Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [andere] Opel Jokers "oben-ohne"-Mobil

  1. #1
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    40
    Beiträge
    1.199

    Opel Jokers "oben-ohne"-Mobil

    Da mein OPC leider nur Platz für zwei Personen bietet, hatte ich immer mal wieder nach einem günstigen "Alltagswagen" Ausschau gehalten...
    Zufällig fiel mir dabei ein "Oben-Ohne-Mobil" ins Auge! Farbe, Motorisierung, Zustand und Preis sahen vielversprechend aus. Obendrein ein Cabrio...

    Also hingefahren, angeguckt, probegefahren und kurzerhand zugeschlagen. Einige Dinge waren bzw. sind zu tun, im Großen und Ganzen stimmte aber die Substanz. Einige Tage später mal zum TÜV gefahren, um den Wagen einmal checken zu lassen und siehe da; er hätte (abgesehen von den alten Reifen) auf Anhieb TÜV bekommen. Noch besserer Zustand als erwartet und damit definitiv erhaltungs- und rettungswürdig...

    Damit darf ich nun meinen neuen "Alltagswagen" vorstellen:

    Opel Astra F Cabrio

    X18XE - 1.8 16V 85KW/115PS
    Baujahr: 2000
    Farbe: Lagoblau metallic (296)

    Serienausstattung:
    Nebelscheinwerfer
    elektrische Fensterheber
    elektrische Spiegel
    Lederausstattung mit Sitzheizung
    elektr. Verdeck
    2 Airbags

    Motor:
    X18XE

    Fahrwerk / Felgen / Bereifung:
    Irmscher Softstar 6x16 ET49 mit 195/45 16er Bereifung (ABE)

    Bremsanlage:
    ATE Powerdisc mit ATE Serienbelägen vorne
    Serienbremse hinten

    Karosserie:
    Doppelrücklichtumbau
    Zierleisten entfernt
    Embleme entfernt
    Astra G Seitenblinker
    BMW Sportantenne auf Astra G Cabrio Antennenfuß

    Innenraum:
    Leder-/Alcantara-Lenkrad (schwarz/blau) mit blauen Ziernähten
    Blaue Alcantara Manschetten
    Tigra A Tobacco Ledersitze mit Sitzheizung

    HiFi:
    Pioneer CD/mp3 Tuner mit BT Modul

    Sonstiges:
    Astra G ZV Modul inkl. FFB
    einstellbares Wischerintervall (Relais 99)

    Geplante Wartungen / Inspektionen:
    Große Inspektion
    Anfangenden Rost im Tankdeckelbereich beseitigen
    Hohlräume versiegeln
    Unterbodenschutz kontrollieren und auffrischen
    Lackausbesserung und -aufbereitung
    Verdeck aufbereiten und imprägnieren
    Innenraum aufbereiten
    Nocken- und/oder Kurbelwellensensor tauschen (inkl. Abhilfe)
    Drosselklappe reinigen und aufbohren (Abhilfe)
    AGR stilllegen
    Sekundärluftpumpe stilllegen
    Dichtungsgummi Heckklappe ersetzen
    Dichtungsgummi Spiegeldreieck Fahrerseite ersetzen
    Beleuchtung Mittelkonsole ersetzen
    Beleuchtung Sitzheizungsschalter kontrollieren (Wackler)

    Zukunftsplanung:
    Vogtland 35mm Fahrwerk
    GSI Frontschürze
    unlackierten oberen Teil der Heckschürze lackieren
    Irmscher (Pfeba) Heckspoiler
    Sportauspuffanlage
    Lexmaul Fächerkrümmer
    Z20LET Kat
    OPC Alupedale (Astra G)
    Blaue Gurte (Astra G)
    Türgriffe (Vectra B) in Wagenfarbe
    Bremssättel lackieren

    So, jetzt dürft ihr lästern...
    Geändert von Opel Joker (17.09.2019 um 09:27 Uhr)
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  2. #2
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    40
    Beiträge
    1.199
    Kaufzustand:











    Und einige Tage später die erste Ausfahrt...



    Geändert von Opel Joker (26.03.2019 um 15:58 Uhr)
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  3. #3
    Foren-Assi Avatar von Wittener-jung
    Mitglied seit
    12.08.2007
    Ort
    Witten a.d. Ruhr
    Auto
    AstraVan Transporter X17DTL, 90 Jahre Bertone Cabrio Z22SE
    Alter
    33
    Beiträge
    1.317
    Cabrio fahren ist großartig oder?

    Viel Spass damit!

    Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk
    It´s not about the Car you are driving,
    it´s about the Arm, hanging out of the Window.



    AstraVan Transporter
    90 Jahre Bertone Cabrio Nr. 1527

  4. #4
    Newbie
    Mitglied seit
    02.05.2013
    Ort
    Jena
    Auto
    Astra G 2.2 Cabrio, Mazda 3 BM
    Alter
    33
    Beiträge
    4
    Steht sehr gut da - Viel Spaß damit

  5. #5
    Member Avatar von Caliber
    Mitglied seit
    12.08.2010
    Ort
    Magdeburg
    Auto
    2/3T-CC Z16XE
    Beiträge
    457
    Mit einem F hätte ich nicht gerechnet. Der sieht auf jeden Fall besser aus als alle anderen F Cabrios die man heutzutage noch so sieht .

  6. #6
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    40
    Beiträge
    1.199
    Jaaaaa, Cabrio fahren ist genial... Schon öfter in den Genuß gekommen, aber nie selbst eins gehabt!

    Die Basis ist jedenfalls gut, es gibt einiges zu tun aber zumindest die Karosserie und das Verdeck sind noch im guten Zustand und bedürfen nur einer intensiveren Pflege! An der Technik ist auch noch ein wenig zu tun, aber das war alles von Anfang an eingeplant (Fahrwerk, Bremse, paar Motorengimmicks...). Aber ist beim F ja auch kein Hexenwerk...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  7. #7
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    40
    Beiträge
    1.199
    Und hier ein kleines Bilderupdate von gestern...















    Die Klebereste der Embleme muss ich noch mit ner Radierscheibe entfernen, die sind leider verhärtet, so dass es mit piddeln oder Waschbenzin nicht getan ist...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 16:59
  2. [3-türer] Marco85´s * "G"emini*04.09.2011 jetzt in Audi Teakbraun
    Von Marco85 im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 484
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 17:18
  3. Noch 18" welche Felgendimension in 17" passt jetzt bei mir
    Von Bronco im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 15:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •