Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Agila A: Fragen zum Getriebe

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Auto
    Opel Astra G CC 5 Türer
    Beiträge
    64

    Agila A: Fragen zum Getriebe

    Ich habe seit Kurzem einen gebrauchten Agila gekauft. Dann sagten einige zu mir, das Getriebe ist sehr anfällig.

    Bei meinem ist aufgefallen, das die Gänge sich sehr "hakelig" einlegen. Lege ich den Rückwärtsgang ein, brummt es beim rückwärts fahren und fühlt sich so an, als ob die Handbremse angezogen wäre......

    Kupplung ist in Ordnung, zumindest, was ich so beurteilen kann.

    Hatte überlegt, das Getriebeöl austauschen zu lassen. Oder ist mit "größerem" Schaden zu rechnen?

  2. #2
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    GTC = Gran Turismo Cabrio
    Alter
    42
    Beiträge
    1.346
    Die Getriebe sind deswegen "anfällig" weil die ein Einfahröl drin hatten was nach X Kilometern ausgetauscht werden MUSS! Das haben aber viele Agila Besitzer nicht gemacht, mit der Folge, dass die Dinger reihenweise kaputt gingen oder eben abenteuerlich klingen. Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass das Einfahröl rosa/lila war (bitte aber nochmal recherchieren). Ist das also noch drin = falsches Öl drin! Austausch ist auch relativ einfach und nicht sehr teuer, daher sollte man das generell mal probieren.
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen <-> "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Major Tom <-> Mein "Gran Turismo Cabrio" >>>

  3. #3
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Nordhessen
    Auto
    Astra Turbo Coupé Silverstone
    Beiträge
    261
    Wow, ein Einfahröl bei ner typischen 0-Pflege-Kiste wie der Agila-Sparbüchse einzusetzen, das ist ja fast schon fahrlässig. Interessanter Fakt, das wusste ich auch noch nicht.
    Generell finde ich die Mär von der Lebenszeitfüllung bei Getriebeölen nach wie vor aberwitzig. Auch das Getriebeöl verliert seine Additive mit der Zeit und sollte alle paar Jahre geprüft bzw. gewechselt werden.

    An deiner Stelle würde ich auch mit dem Getriebeölwechsel anfangen. Bei jedem meiner gebraucht gekauften Fahrzeug gehörte der Automatik-/Getriebeölwechsel zu den ersten Arbeiten dazu.

  4. #4
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Auto
    Opel Astra G CC 5 Türer
    Beiträge
    64
    Vielen Dank für die Antworten. Ich selber kann den Wechsel nicht durchführen. Lasse es machen, Angebot schon eingeholt

  5. #5
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Z22SE 5-Türer X16SZR 5-Türer
    Beiträge
    851
    Und läufts besser?

  6. #6
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Auto
    Opel Astra G CC 5 Türer
    Beiträge
    64
    Micha, werde ich heute Nachmittag wissen. Agila ist in der Werkstatt

  7. #7
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    04.12.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Auto
    Opel Astra G CC 5 Türer
    Beiträge
    64
    Micha, habe den Wagen wieder. Hakelig ist die Schaltung noch, aber läuft sanfter. ������

  8. #8
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Z22SE 5-Türer X16SZR 5-Türer
    Beiträge
    851
    Ok

  9. #9
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    GTC = Gran Turismo Cabrio
    Alter
    42
    Beiträge
    1.346
    Zitat Zitat von astrawhv74 Beitrag anzeigen
    Micha, habe den Wagen wieder. Hakelig ist die Schaltung noch, aber läuft sanfter. ������
    Das dürfte dann an der Schaltkulisse liegen, der müsste Seilzug haben. Die wird gerne mal hakelig.
    Hauptsache keine Geräusche und sauberes Schalten...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen <-> "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Major Tom <-> Mein "Gran Turismo Cabrio" >>>

Ähnliche Themen

  1. [Z16SE] Getriebe F13 C374 von Agila in Astra?
    Von Zander im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 09:25
  2. Fragen zum Getriebe/umbau bei meinem Z22SE
    Von V-I-Pille im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 23:49
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 21:24
  4. Frage zum F23 Getriebe
    Von Obazda im Forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 22:03
  5. Mehrer Fragen zum Tank und zum Bordcomputer
    Von Astra-Sportsline im Forum Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 14:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •