Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 76 bis 85 von 85

Thema: [Cabrio] Opel Jokers Gran Turismo Cabrio

  1. #76
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.176
    Zitat Zitat von Opel Joker Beitrag anzeigen
    Das tut sich nix...
    Die Brembos haben ja E Zulassung, die Beläge auch...
    Von daher sehe ich da keinerlei Probleme!
    Dein TÜVer und die Polizisten in deinem Umland will ich haben.

    Mich haben die wegen meiner Bremse beim ersten Mal TÜV komplett abblitzen lassen.

    Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  2. #77
    Member Avatar von Psy97
    Mitglied seit
    21.02.2016
    Beiträge
    50
    also der TÜV hat bei mir verlangt, dass ich die gelochten Zimmermann Bremsscheiben eintragen lassen muss weil die 308er Bremse nicht Serienmäßig bei mir verbaut ist.

    Die 308er ist bei mir aber eingetragen wegen den Umbau auf Z20LET.

    Habe ich mir gesagt .. gut .. dann trag ich sie ein. Sieht bei einer Polizeikontrolle nur besser aus und ich muss weniger Wisch mit mir mitführen Stahlflex Leitungen sind auch eingetragen von Fischer.

    Sieht wohl jeder TÜV Prüfer etwas anders.

  3. #78
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.322
    Ja, da ist wohl jeder TÜVer und jeder Cop anders... Aber ich halte mich da an meinen Prüfer, der ist eigentlich sehr akribisch was solche Dinge angeht. Solange der sagt: passt, passt das für mich auch...

    Stahlflex kommt bei mir auch noch rein über den Winter, dann aber die ABE Version, die ich auch im OPC habe/hatte... Muss mal in die ABE gucken, welcher Hersteller das war.

    Ansonsten...
    Bremsenupdate: check...
    "Mottoaufkleber": check...

    Es sind die OPC Luftschaufeln geworden, da die einfach besser passen und sooo viel Kühlung bei dem "Cruiser" aher nicht nötig ist...
    Und das "Hammerit blau glänzend" kommt auch sehr dezent daher: gefällt mir!
    Jetzt nur noch einfahren, dann sollte eine angemessene Verzögerung drin sein...

    Geändert von Opel Joker (23.07.2021 um 08:38 Uhr)
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  4. #79
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.322
    Dann will ich meine Galerie mal wieder auf den neuesten Stand bringen...

    Zuerst habe ich auf dem Rückweg aus dem Urlaub in Ostfriesland die 200k voll gemacht (natürlich von der Beifahrerin geknipst!):


    Dann folgten ein paar kleinere Änderungen; zum einen wurde die Verdeckdeckelfolie entfernt (wenn man den Dreh einmal raus hat, geht das sogar recht fix) und zum anderen gefielen mir die Wischer-/Blinkerhebel eines Speedsters so gut, dass ich die auch haben musste... Gesagt getan... Dafür habe ich zwei alte Hebel zerlegt um die Tempomat- und BC-Tasteneinheit, die Stecker und die Hebelstümpfe zu bekommen. Dann habe ich ein altes Ablagefach vom Cabrio etwas modifiziert, dort die Taster eingebaut und einen separaten (und jederzeit spurlos rückbaubaren) Kabelstrang verlegt. Dann die Aluhebel an die Stümpfe geschraubt und fertig ist die neue Optik... Tempomattaster und BC-Taster sind nun genz easy vom Schaltknauf aus zu erreichen, was sich bisher als gute Lösung und blind bedienbar herausgestellt hat... Als krönenden Abschluss kam das Steuergerät aus Giessen zurück und läuft seitdem (mit einem zeitgleichen Zufallsausfall der Zündeinheit) absolut problemlos! Verbrauch ist leicht gesunken, Ansprechverhalten untenrum deutlich besser (was wohl auch an der linearen Gaspedalkennlinie liegt) und diese "Schaltpausen" sind auch quasi weg... TOP!





    Dann gab es noch zwei anstehende Cabriotouren, welche in einem anderen Forum organisiert wurden.

    Am 21.08. ging es zu einer Tagestour mit acht Cabrios in den Taunus, wobei unter anderem der große Feldberg (der im Taunus), der Hessenpark und Braunfels auf dem Programm standen. Wetter war perfekt und die Tour ein voller Erfolg.


    Letztes Wochenende war dann eine Mehrtagestour (Fr. - So.) in der Rhön angesagt.
    Mit insgesamt 15 Cabrios ging es freitags zum Point Alpha an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Am Samstag standen dann die Wasserkuppe, das Kloster Kreuzberg und die deutsche Route 66, die lange Rhön mit dem schwarzen Moor auf dem Programm. Inkl. exklusivem Parken am Radom auf der Wasserkuppe... Den Abschluss bildete am Sonntag dann die Fahrt nach Schloss Adolphseck und dortigem Abschlussessen... Auch hier war das Wetter, die Straßen und der ganze Ablauf einfach perfekt und schreit nach baldiger Fortsetzung...





    Auto lief "fast" problemlos. Ab und zu (so ein bis zweimal) ging mal die ABS und TC Leuchte an. Entweder muss das Radlager neu oder (hoffentlich) nur das Kabel im Radhaus...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  5. #80
    Member Avatar von Fischer
    Mitglied seit
    06.05.2013
    Auto
    Astra G CC 5 Türer damals X16XEL jetzt Z20LET
    Beiträge
    593
    Was wurde denn fürn Fehler gespeichert?

    Ich finde es mega, dass auch noch andere Leute so "alte" Autos gerne fahren
    Habe damals um die 2002 gedacht, den Astra möchte ich mal haben. Bis ich dann 18 war, war er dann zwar alt aber habe mich dennoch dafür entschieden

  6. #81
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.322
    Fehlercodes waren / sind:
    - C0035 - (4) - Radsensor vorne links, Stromkreis offen, Unterbrechung, nicht vorhanden
    - C0241 - (4) - Motor Drehmomentreduzierung, Signal nicht korrekt, nicht vorhanden
    Tritt aber nur sehr, sehr sporadisch mal auf. Eine von hunderten Bremsungen fühlt sich dann auch mal komisch an, als würde das ABS regeln ohne das ich groß Bremskraft aufbringe...
    Dann ist wieder für viele hundert Bremsungen (teilweise mehrere Tage) komplett Ruhe...

    Ja, das "alte" Astra G Cabrio hat einfach ein zeitloses Design, wie viele der alten Cabrios aus den 2000ern...
    Und, es lässt sich noch vieles bis alles selber machen. Einzig die Teileversorgung lässt langsam (bzw. seit der PSA Umstellung rasant) nach...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  7. #82
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.322
    Das "Radsensor / ABS"-Problem war wohl das Kabel im Radhaus... Hab das mal rausgenommen, die Kontakte an allen vier Steckern gesäubert und mit etwas Kontaktspray behandelt. Nach dem ablüften wieder eingesetzt, seitdem nun keine Probleme mehr. Hoffentlich bleibt das so...

    Dann hab ich mich heute mal für etwa ne Stunde unters Auto gelegt und die alte Auspuffanlage abgeschraubt. Wieder ran kam dann eine Novus Gruppe A Edelstahl Anlage ab Kat.
    Was ich bisher sagen kann: Passgenauigkeit und Montagefreundlichkeit: 1A. Absolut null Probleme gehabt, es schlägt nirgendwo an, die Bögen passen, die Halter passen. Einzig der Ausschnitt in der Stoßstange ist etwas zu klein (logisch, vorher einmal oval und jetzt zweimal 76mm). Da ich den ESD nicht so weit nach unten haben wollte, habe ich den Ausschnitt etwas angepasst. Hier werde ich aber nochmal leicht nacharbeiten, da mir das aus Ameisenperspektive noch nicht gefällt; Ab Kniehöhe sieht man davon aber eh nix mehr...

    Was mich aber (wieder mal) ärgert, sind die dämlichen Befestigungen der Hitzeschutzbleche. Drei Befestigungen vorne durch und zwei hinten durch. Ergo muss ich da nochmal auf der Hebebühne mit Bohrer und neuen selbstschneidenden Schrauben ran, da die alten Befestigungen nicht mehr lösbar oder instand zu setzen sind... Das ganze muss auf jeden Fall fix gehen, da der Schrott natürlich auch leicht scheppert (war aber mit dem alten Auspuff auch schon leicht, mit der Novus ist aber nun etwas weniger Platz und nun schepperts etwas mehr).

    Klanglich muss ich sagen, dass ich mega zufrieden bin. Schön dumpf, im Leerlauf leicht blubbernd und bei hohen Drehzahlen dann 16V typisch etwas "heller"...

    Da mir aber die Edelstahl / Chrom-Endrohre so gar nicht gefallen haben, wurden diese im Vorfeld angeschliffen und mit hitzebeständigem Auspufflack in schwarz matt getüncht. So hat es einen etwas dezenteren, fast originalen, Look. Die kleine Testausfahrt endete dann mit einem herrlichen Sonnenuntergang und einem doch zufriedenen "Joker"...



    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  8. #83
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    39
    Beiträge
    25.798
    Tipp: Kleb dir mit Karosseriekleber Stehbolzen für GFK/CFK-Bau an den Unterboden für die Hitzeschutzbleche.
    Nennt sich "Big Head" oder "GFK-Befestigungselement"
    Beispiellinks auf die Schnelle:
    https://shop1.r-g.de/art/292435
    https://www.ebay.de/itm/272128900597
    https://www.ebay.de/itm/272128899930

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  9. #84
    Themenersteller

    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.322
    Sehr guter Tipp, Danke dafür...
    Das wird gleich mal geordert...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  10. #85
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    253
    Da eröffnen sich gleich ganz neue Möglichkeiten zum Bau eines Geschlossenen Unterbodens
    Danke Osirus!!
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

Ähnliche Themen

  1. [3-türer] Opel Jokers "Major Tom"! Lexmauls, Wizards und Eco4 Spoiler...
    Von Opel Joker im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.07.2021, 13:57
  2. [Cabrio] Opel Jokers "Yacht"
    Von Opel Joker im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.04.2021, 12:33
  3. [andere] Opel Jokers "oben-ohne"-Mobil
    Von Opel Joker im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2020, 19:32
  4. [andere] Opel Jokers "Schlachtschiff" <<< verkauft!
    Von Opel Joker im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.10.2019, 16:25
  5. [3-türer] Opel Jokers "Silberner" - RIP
    Von Opel Joker im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 752
    Letzter Beitrag: 05.03.2016, 15:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •