Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Blinker rechts geht, Blinker links geht, aber Warnblinker geht nur rechts

  1. #1
    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    96

    Blinker rechts geht, Blinker links geht, aber Warnblinker geht nur rechts

    Hallo Piloten,

    hatte jemand von euch schon einmal dieses Phänomen?
    Blinker rechts funktioniert einwandfrei. Blinker links funktioniert einwandfrei. Aber Warnblinker steuert nur die rechte Blinkerseite an. Die Blinker links vorn und links hinten sind ohne Funktion.

    Weiß jemand, woran das liegt? Was heute beim TÜV und war selbst überrascht. Jetzt muss ich normal hin. Aber bevor ich in eine Werkstatt gehe, wo man mir das Fell über die Ohren zieht, wollte ich hier mal fragen.

    Gruß

    Jo.

  2. #2
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    38
    Beiträge
    25.532
    Schau mal im Stromlaufplan.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  3. #3
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.040
    Da bleibt nur Blinkerrelais oder MUT.

    Funktionieren beim Auf/Abschließen alle Blinkleuchten?

    Würde erstmal mit einem anderen Blinkerrelais testen. Bei 2 Blinkerrelais kann man die auch einfach mal tauschen und schauen ob der Fehler entsprechend wandert.

  4. #4
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    28
    Beiträge
    789
    Mal ne Frage: ist das Gelbe Relais eigentlich ein anderes, als das schwarze? Oder soll es nur die "Blinker" kennzeichnen?

  5. #5
    Themenersteller

    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    96
    Osirus, einen Stromlaufplan habe ich nicht.


    s0x3, danke für die Hinweise. Ich werde gleich Morgen früh einmal testen und dann berichten. Es würde mich aber wundern, wenn´s an einem der Blinkerrelais läge, denn beide Blinker funktionieren ja.


    fusinoco, das weiß ich leider nicht.


    Gruß


    Jo.

  6. #6
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    38
    Beiträge
    25.532

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  7. #7
    Themenersteller

    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    96
    1. Die Quittierung der Schließvorgänge über die Blinkanlage funktioniert einwandfrei. Alle vier Blinker blinken wie sie es sollen.
    2. Austausch der Blinkerrelais ist nicht möglich, da in meinem Fahrzeug nur ein großes Relais (gelb) verbaut ist. Da aber alle Blinker einzeln und auch zusammen (Schließ-Quittierung) funktionierten, glaube ich kaum, dass es an diesem Relais liegt. Der Fehler müsste im Bereich der Ansteuerung durch die Warnblinkfunktion liegen.
    3. Osirus, danke für den Link zu den Stromlaufplänen. Das dauert wohl einige Zeit, bis ich mich da durchgearbeitet habe. Das geht nur in Papierform. Am Bildschirm ist mir das zu unübersichtlich mit den vielen Querverweisen und Akronymen.


    Jo.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.040
    Da der Multitimer auf den Eingang des Warnblinkschalters reagiert und sonst alle anderen Funktionen normal sind, ist es naheliegend, dass das MUT einen Defekt hat. Die bekommt man gebraucht für wenig Geld.

    @fusinoco
    Das Blinkerrelais ist nicht nur ein einfaches Relais mit Schaltkontakten, da sind noch ein paar Teile zusätzlich drin. Sieht man ganz gut im SLP.

  9. #9
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    28
    Beiträge
    789
    Zitat Zitat von s0x3 Beitrag anzeigen

    @fusinoco
    Das Blinkerrelais ist nicht nur ein einfaches Relais mit Schaltkontakten, da sind noch ein paar Teile zusätzlich drin. Sieht man ganz gut im SLP.
    ah.. wusste ich nicht. Hab jetzt aber auch nicht nachgeschaut...


    Ich würde mal nen anderen Warnblinkschalter verbauen und testen.. Wenn sonst alles funktioniert.

  10. #10
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.040
    Der Warnblinkschalter schaltet auch nur +12V auf's MUT und bekommt auf einen anderen Pin von diesem abwechselnd Masse und Plus für die Leuchte im Schalter, damit diese blinkt.

  11. #11
    Themenersteller

    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    96
    So, nachdem ich so langsam hinter die Hieroglyphen des Stromlaufplanes gestiegen bin und diesen auf das für dieses Problem relevanten Teil mit verständlichen Bezeichnungen reduziert habe (Anhang), komme ich zu dem selben Schluss wie s0x3: Der Fehler kann nur im Multitimer liegen kann. Denn dieser steuert alle vier Blinker bzw. deren Relais unmittelbar an. Die bzw. das Relais funktioniert offenbar, ansonsten würden die Blinker weder einzeln, noch gemeinsam bei Ab- & Aufschließen funktionieren. Warnblinkschalter schließe ich als Fehlerquelle (s. u.) auch aus. Denn ...

    Der Warnblinkschalter hat nur wenige Aufgaben. Er schließt bzw. öffnet nur drei Kreise (von links nach rechts):
    1. Öffnen der schwarzen Leitung. Das bewirkt, dass der schwache Strom von Kl. 15 nun nicht mehr über den Widerstand zur im Schalter selbst integrierten Leuchte fließt. Im Normal- also ausgeschalteten Zustand soll diese Leuchte nur schwach glimmen, wenn Zündung ein.
    2. Schalter zwei schließt, damit diese Leuchte stark leuchtet. Egal ob Zündung ein oder nicht. Deswegen Strom von Kl. 30 direkt zur Leuchte. Wenn Warnblinkschalter ausgelöst, leuchtet dieser also stark.
    3. Für die Funktion der Blinker ist nur der dritte (rechte) Schalter relevant. Alles andere macht der Multitimer.

    Da bei Betätigung des Warnblinkschalters zumindest zwei der Blinker funktionieren, kommt offenbar das Signal vom Warnblinkschalter; ergo kann sich der Fehler nur im Multitimer befinden.

    Da sich der Stromlaufplan über das Innere des Multitimers ausschweigt, ist hier meine Suche beendet. Werde wohl testweise mal einen anderen und hoffentlich intakten Multitimer einbauen. Ich hatte gehofft, dass ich das vermeiden kann, weil ich weiß, dass das eine sehr unbequeme Arbeit ist.

    Später mehr.

    Jo.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von kosy3 (16.07.2020 um 08:00 Uhr)

  12. #12
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.040
    Es gibt 3 Versionen vom Multitimer: Xenon (grün), alte und neue Version.
    Ab Modelljahr 2001 die neue Version. Teilenummern findet man hier im Forum. Sollte man drauf achten, sonst funktionieren unter Umständen ein paar Sachen nicht.
    Geändert von s0x3 (16.07.2020 um 11:18 Uhr)

  13. #13
    Member Avatar von MaxSi
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Ort
    Herten
    Auto
    Astra G CC Z16SE Bj. 2002
    Alter
    24
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von s0x3 Beitrag anzeigen
    Es gibt 3 Versionen vom Multitimer: Xenon (grün), alte und neue Version.
    Ab Modelljahr 2001 die neue Version. Teilenummern findet man hier im Forum. Sollte man drauf achten, sonst funktionieren unter Umständen ein paar Sachen nicht.
    Was ist denn mit Xenon gemeint ?
    maxsi.de

  14. #14

  15. #15
    Themenersteller

    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von s0x3 Beitrag anzeigen
    Es gibt 3 Versionen vom Multitimer: Xenon (grün), alte und neue Version.
    Ab Modelljahr 2001 die neue Version. Teilenummern findet man hier im Forum. Sollte man drauf achten, sonst funktionieren unter Umständen ein paar Sachen nicht.
    Ich hatte meinen Multitimer ausgebaut, die auf dem Gehäuse abgedruckte Nummer 90 506 094 notiert und einfach in der Bucht nach einem solchen Multitimer gesucht. Angeboten wurde zwar ein Multitimer aus einem Vectra B, aber ich dachte mir, wenn die Nummer stimmt, müsste das passen.

    Sachstand:
    Erst vor einer Stunde wurde der bestellte Multitimer geliefert. Sofort eingebaut und getestet. Warnblinker funktioniert wieder einwandfrei. Juhuu.

    Eine Bemerkung möchte ich aber noch loswerden: Die dort verbauten schwarzen Standardrelais, sind Sch ...ße. Ich habe drei während des Ziehens geschrottet, weil die Gehäusekappe sehr lose sitzt und der Rest des Relais dann im Sockel steckenbleibt. Beim Hantieren mit Zange und Schraubenzieher habe ich die Relais dann wohl geschrottet. Macht sich z. B. durch ein Dauerhupen bemerkbar. Die Relais sind zwar relativ teuer, aber aus China werden 5 Stück für unter 7€ geliefert, inkl. Versand. Dauert zwar etwas, aber ich habe mir gleich welche bestellt.

    Die alten Relais habe ich diesmal nicht so tief in die Steckplätze gedrückt, so dass ich sie leichter herausbekomme. 2/3 tief funktioniert auch.

    Thema erledigt.

    Danke an alle.

    Gruß!

    Jo.

Ähnliche Themen

  1. Blinker hinten rechts geht nicht mehr.....
    Von gosmo007 im Forum Elektrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.08.2018, 06:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2018, 20:03
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.2017, 15:30
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 18:00
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 22:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •