Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Elektrikprobleme

  1. #1
    Member Avatar von sooftie
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Ort
    Bergham
    Auto
    Cabrio Z20LEH
    Alter
    38
    Beiträge
    149

    Elektrikprobleme

    Servus,

    irgendwie spinnt mein Cabrio grad....
    Seit einigen Jahren funktioniert beim Licht einschalten die Instrumentenbeleuchtung nicht mehr oder zumindest nur noch sporadisch. Manchmal hielf ein kleiner Schlag unten im Bereich Sicherungskasten/Lichtschalter....
    Hat mich jetzt nicht sonderlich gestört, fahr damit in der Nacht nicht..... biggrin.gif
    Nur jetzt werden die Probleme schlimmer, die Blinker gehen nicht mehr bzw. nur noch dann, wenn ich das Licht einschalte. Ohne Licht, keine Blinker gruebeln.gif
    Was mir noch aufgefallen ist, die Innenraumbeleuchtung die ich durch ziehen am Lichtschalter einschalte, funktioniert auch nur noch bei eingeschaltetem Licht. wiejetzt1.gif

    Gestern Abend gings dann mal wieder, aber nur kurz..... Jemand ne Idee?

    mfg
    Daniel
    Verkaufe Sachs Kupplungsteile für M32
    - verstärkte Druckplatte
    - Sinterscheibe
    und für F23 ne Schwungscheibe

  2. #2
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    33
    Beiträge
    1.446
    Multitimer Stecker prüfen oder den MUT im Sika mal auf verdacht tauschen.
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  3. #3
    Themenersteller

    Member Avatar von sooftie
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Ort
    Bergham
    Auto
    Cabrio Z20LEH
    Alter
    38
    Beiträge
    149
    Wie prüf ich den? Was meinst du mit MUT?
    Verkaufe Sachs Kupplungsteile für M32
    - verstärkte Druckplatte
    - Sinterscheibe
    und für F23 ne Schwungscheibe

  4. #4
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    33
    Beiträge
    1.446
    Stecker eben mal auf Sitz prüfen, eventuell auch mal den Massepunkt hinterm Tacho und im Fußraum.
    Ebenso gleich mal die Stecker im Fußraum anschauen(korrosion etc.).

    MUT = Multitimer, so muss er normalerweise reagieren -> https://www.astra-g.de/showthread.ph...Der-Multitimer
    Geändert von RStwo (10.05.2020 um 18:05 Uhr)
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  5. #5
    Themenersteller

    Member Avatar von sooftie
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Ort
    Bergham
    Auto
    Cabrio Z20LEH
    Alter
    38
    Beiträge
    149
    Servus, bin leider noch zu nichts gekommen. Letztens ist mir noch was aufgefallen, als ich die Tür aufgemacht (nicht aufgesperrt!) habe, blinkte er kurz....
    Also seine Spinnerei wird immer heftiger....
    Wo ist denn das Teil genau? Krieg ich das ohne mega Aufwand einfach so raus?
    Verkaufe Sachs Kupplungsteile für M32
    - verstärkte Druckplatte
    - Sinterscheibe
    und für F23 ne Schwungscheibe

  6. #6
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    33
    Beiträge
    1.446
    Zitat Zitat von RStwo Beitrag anzeigen
    Multitimer MUT im Sika(Sicherungskasten)
    Ausbau ist im Forum bestimmt zich Mal beschrieben, also einfach Mal suchen!
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  7. #7
    Themenersteller

    Member Avatar von sooftie
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Ort
    Bergham
    Auto
    Cabrio Z20LEH
    Alter
    38
    Beiträge
    149
    Servus, also über den Ausbau hab ich ja jetzt einiges gelesen - na toll :-(
    2 Fragen würd ich gern noch stellen:
    Kann man einen defekt des MUT übern Tech 2 auslesen und
    was kostet ungefähr ein neuer beim FOH?

    Also was ich ziemlich ausschließen kann ist irgendwelcher Rost im Innenraum. Das Auto hat noch NIE Regen oder Schnee gesehen und steht Zeit seines Lebens in der trockenen Garage.... Müssten schon irgendwelche Mäuse reingepisst haben ;-)

    Sicherungen möchte ich eigentlich auch ausschließen..... Da gibts doch nur GEHT oder GEHT NICHT!
    Ist hald komisch das der Fehler nur sporadisch kommt. Mal funktioniert alles einwandfrei, (ausser Tachobeleuchtung, die geht schon lange nicht mehr) und mal hab ich volles Programm :-( Blinker und Innenraumbeleuchtung gehen nur wenn Licht nicht eingeschaltet ist und stellenweisen gehen dann KZB und NSL auch nicht...... SEHR SEHR komisch

    Ich würd ja nix sagen wenn IMMER nichts gehen würde - aber mal so und mal so???????
    Verkaufe Sachs Kupplungsteile für M32
    - verstärkte Druckplatte
    - Sinterscheibe
    und für F23 ne Schwungscheibe

  8. #8
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    27
    Beiträge
    765
    Also nur damit du mal ne Vorstellung hast. So nen Multitimer kostet bei Opel bestimmt 200 €.. Gebraucht ein Bruchteil davon.

    Auslesen kann man den denke ich nicht. Einfach mal tauschen und testen.

  9. #9
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.466
    Dem blanken Metall ist Schönwetterbetrieb egal, z.B. der Armaturenbrettträger, auf dem Massepunkte sind.
    Elektrische Kontakte oxidieren/korrodieren auch unabhängig davon, ob sie "nass" werden, nur durch Luftsauerstoff und -feuchtigkeit.

    200€ für den Multitimer kommt hin, muss der richtige sein (mit/ohne Xenon > Gehäuse grün/schwarz).
    Geändert von Osirus (25.05.2020 um 22:08 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  10. #10
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von Osirus Beitrag anzeigen
    200€ für den Multitimer kommt hin, muss der richtige sein (mit/ohne Xenon > Gehäuse grün/schwarz).
    Sowie alte/neue Ausführung, abhängig vom Modelljahr.
    Eine Diagnoseschnittstelle zum Auslesen hat der MUT nicht.
    Den Preis kann ich auch so bestätigen. Gebraucht bekommt man den für 10 - 15 €.

    So schwer ist der Austausch nun auch nicht, dass man das nicht selbst hinbekommen könnte.

    Es gab hier auch schon mal einen Fall, da war das/die Blinkerrelais die Ursache. Einfach mal die Sachen besorgen und ausprobieren.

  11. #11
    Themenersteller

    Member Avatar von sooftie
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Ort
    Bergham
    Auto
    Cabrio Z20LEH
    Alter
    38
    Beiträge
    149
    Naja, ich wollte hald nicht auf Verdacht das Experimentieren anfangen....
    Scheint aber ich hätte keine andere Wahl :-(

    Hatte hald gehofft, das wir anhand des Fehlerbildes das ganze eindeutig zuordnen könnten...
    Bin von gebrauchten Teilen da nicht wirklich begeistert, wer garantiert mir, dass das dann funktioniert?
    Na bau ich wieder ein defektes Teil ein und schließe den Fehler fälschlicherweise aus.

    Dann letzte Frage, kann man den MUT öffnen und reparieren? Gibt ja fast für alles irgendwelche Firmen oder Bastler die sowas drauf haben.
    Relais kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, Tacho- und Innenraumbeleuchtung braucht doch kein Relais

    mfg
    Daniel
    Verkaufe Sachs Kupplungsteile für M32
    - verstärkte Druckplatte
    - Sinterscheibe
    und für F23 ne Schwungscheibe

  12. #12
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    33
    Beiträge
    1.446
    Ganz klar zuordnen können wir es eben nur zum MUT, entweder ist er selber defekt oder etwas an den Signalen passt ihm nicht.
    Wobei Ausfall der Tachobeleuchtung nicht untypisch für einen sterbenden MUT ist.

    Ich habe ganz klar die zu prüfenden Sachen genannt, etwas Eigenleistung ist schon notwendig.
    Im Thread zum MUT sind auch die Signale beschrieben, das sind auch einfache Schaltsignal (mal abgesehen von Tacho(PWM), Innenraumleuchte(PWM) und Dimmer(Analog) ).

    Innenraumbeleuchtung braucht vielleicht kein Relais, hat aber ab MJ01(also Cabrio immer!) eins wie im MUT Thread auch beschrieben.
    Geändert von RStwo (26.05.2020 um 16:46 Uhr)
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

Ähnliche Themen

  1. Elektrikprobleme bei der linken heckleuchte
    Von DerDickeBelgier im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:50
  2. Elektrikprobleme nach SWRA Umbau
    Von susp38 im Forum Elektrik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 15:41
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 10:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •