Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 46 von 46

Thema: [Z22SE] SUCHE RAT: Astra Cabrio (Z22SE,2.2 16V) hört sich an wie Diesel-Motor mit Aussetzern

  1. #26
    Newbie
    Mitglied seit
    25.04.2016
    Ort
    Hameln
    Auto
    Astra G Caravan Z22SE
    Beiträge
    26
    Das ist aus meinem Z22SE , da sieht man auch keine Vertiefungen
    IMG-20170313-WA004.jpg

  2. #27
    Member Avatar von Blackstarz
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    Paderborn
    Auto
    Astra G Sport 2,2
    Beiträge
    706
    Ja dann sollte ja wohl langsam klar sein was Sache ist . Kette 2 Zähne übergesprungen weil billige Kette verbaut war und hat die Ventile geplättet . Er läuft noch aber eigentlich nur noch für die Tonne .
    Meine Galerie : KLICKEN

    Mein Teileverkauf : KLICKEN

    Meine Teilesuche : KLICKEN

  3. #28
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Moin Moin, danke für Eure Beiträge. Nun ja Weini schrieb auf der ersten Seite, dass die Ventil-Aussparungen am Kolben ab Werk vorhanden sind. Was stimmt denn nun?

  4. #29
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    39
    Beiträge
    1.182
    Ich kenne keinen Z22SE mit Vertiefungen für die Ventile... Vielleicht bei Übermaßkolben oder Opel hat mal wieder verbaut was gerade rumlag.
    Für Aufschlagspuren sind mir die Vertiefungen aber fast zu gleichmäßig und zu tief. Das hätte man deutlich hören müssen und die Ventile hätten das wohl auch nicht mitgemacht...
    Letztlich, um auf der sicheren Seite zu sein, aufmachen und nachgucken...
    Geändert von Opel Joker (10.09.2019 um 07:15 Uhr)
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  5. #30
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.343
    Z22SE Motoren haben NIE Ventiltaschen in den Kolben. Weder Standard, noch Übermaß. Nie...
    Ich vermute, der Aufschlag der Ventile war beim Vorbesitzer. Der wurde dann mir der Billigkette und weiteren Billigteilen mit wenig Fachkenntnis vom Vorbesitzer zusammengekloppt und zetnah verkauft.
    Wenn die Ventile aufsetzen, läuft danach der Motor nicht mehr. Daher ist das nicht jetzt passiert sondern in der Vergangenheit.

  6. #31
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Danke für Eure Aussagen!
    Ärgerlich, dass Weini mit seinem falschen Kommentar über das Voprhandensein von Ventiltaschen im Kolben Hoffnung bei mir geweckt hat.
    Ich werde am Auto keine weiteren Schritte unternehmen und das Ganze als defekt lokal veräußern.
    Danke nochmals an alle hilfreichen Kommentare bis hier und heute.

  7. #32
    Member Avatar von Weini
    Mitglied seit
    05.09.2015
    Ort
    LK. Waldeck-Frankenberg
    Auto
    Astra G Selection Sportive Z16XE, Zafira A X18XE1 Elegance, Vectra A C18NZ
    Alter
    49
    Beiträge
    373
    Sorry wegen der falschen Einschätzung, kenne das bei den Mehrventilern bisher nur so. Alle die ich offen hatte, hatten die.

    Gesendet von meinem SM-A750FN mit Tapatalk
    Matthias oder Matze

    Bis 04.1996 Profischrauber bei einem Berliner FOH.
    Verheiratet, zwei Söhne, zwei Hunde, eine Katze - drei Opels

    Zafira A Elegance X18XE1 (meiner!), ein Astra G Selection Sportive Z16XE (für meine Liebste ) und ein Vectra A C18NZ AT von 1995

  8. #33
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Moin Moin und danke für Euer Einrbingen. Danke auch an Weini, dass wir am Ende das Ventiltaschenrätsel beim Z22SE aufdecken konnten.
    Nun ja mittlerweile habe ich einfach nochmal den Motor mit der alten Kette usw. relativ unorthodox ins "Lot" gebracht und alles läuft wieder. Bei der Gelegenheit habe ich die Kompressionen aller Töpfe gemessen: Ab dem Steuerkettenzylinder 1: 13,7, 2: 13,4, 3: 12,5, 4: 13,1. Da scheint also noch alles im grünen Bereich. Deshalb denke ich jetzt ernst darüber nach, vielleicht doch die 200,- € für einen guten Steuerkettensatz samt Installation zu investieren. Danach wäre der Astra wieder in gutem Zustand, ansehnlich ist er sowieso.
    Was denkt Ihr? Unter den gegebenen Bedingungen mit den Ventil-Malen im Kolben und der dokumentierten Kompression...
    Danke und cu

  9. #34
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.343
    Hast du denn jemanden, der die Sachen kostenlos einbaut? Materialkosten sind mindestens 200,-

  10. #35
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    39
    Beiträge
    1.182
    Naja, was kann schlimmstenfalls passieren? Du verlierst die Kohle für den Steuerkettensatz und das Reparieren. Mehr nicht...
    Geht der Motor trotzdem irgendwann hoch, verkaufst du ihn mit Motorschaden oder schlachtest ihn; also im Prinzip dasselbe Szenario wie jetzt auch.

    Bestenfalls kannst du noch 2,3,4 Jahre mit dem Wagen fahren und Spaß haben...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familienbomber <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  11. #36
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Hi & thanks zusammen,
    jope, ich assistiere einen Profi bzw. meinen Kumpel in seiner Werkstatt, daher fallen die Kosten für den Arbeitsaufwand relativ mild aus.
    Noch ein Anliegen... Auf der Suche nach einem Komplettsatz für den Steuerketten-Eingriff fehlen bei Markenfabrikaten wie INA oder Febi immer die Dichtungen usw. Bei Noname-Billig-Steuerkettensätzen sind jedoch immer alle benötigten Teile dabei. Könnt Ihr mir bitte sagen, welche Einzelteile ich insgesamt für den Wechsel einer Steuerkette brauche?
    Kette, x Ritzel, x Schienen, Kettenspanner, ...
    Danke vorab und schönen Samstagabend noch

  12. #37
    Member Avatar von Blackstarz
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    Paderborn
    Auto
    Astra G Sport 2,2
    Beiträge
    706
    Liest Du eigentlich nicht deine PN ? Die Teile bzw Dichtungen mit Nummern hab ich dir geschickt und wo du günstig einen Febi-kettensatz bekommt . Anscheinend sind dir 138€ und 105€ für den Primär& Sekundärkettensatz nicht günstig genug .Die 3 Dichtungen gibs in auch nicht umsonst die kosten von Elring halt 45€ . Dann bleibt dir nur noch über den selben billig Scheiß zukaufen den du eh schon drin hast .
    Meine Galerie : KLICKEN

    Mein Teileverkauf : KLICKEN

    Meine Teilesuche : KLICKEN

  13. #38
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Hi, tut mir Leid und danke (@Backstarz),
    genau, das hattest Du schon erwähnt.

    DICHTUNGEN
    1.) Ventildeckeldichtung ALU-Deckel 007.041 ELRING
    2.) Ölpumpendichtung (Kettenkasten) 051.930 ELRING
    3.) Dichtring für die Kurbelwelle 127.610 ELRING


    KETTENSATZ
    F
    ebi-Kettensatz
    bzw.
    Ina Kettensatz Sekundär : 559 0061 10 INA

    Sind der Ina- bzw. Febi-Kettensatz, wie von mir berlinkt, gleichwertig?
    Ich kann auf keiner der Abbildungen den Kettenspanner V3 sehen. Muss ich den auch noch erwerben?

    Geändert von Eisanker (14.09.2019 um 09:06 Uhr)

  14. #39
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.343
    Der Spanner ist immer dabei. Ich würde INA vorziehen. Und ich würde beide Ketten tauschen. Und den Mehrrippenriemen ebenfalls erneuern.

    Die Dichtungen sind bei den Billigsätzen auch nicht dabei. Nur die Händler verkaufen die Sachen zusammen in "Paketen". Der Kunde spart sich das Raussuchen der Teile.... und die Qualität.

  15. #40
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Moin und danke. Welche zweite Kette?

  16. #41
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.343
    Die die Wasserpumpe und Ausgleichswellen antreibt.

  17. #42
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Ah, OK, ich habe es geschnallt. Auf dem Bild ist alles drauf, zwei Ketten und der Riemen samt Dichtung. Gibt es für die Ketten und den Riemen noch Teilenummern? Die für die Dichtungen habe ich netterweise von Backstarz erhalten.
    Geändert von Osirus (14.09.2019 um 10:26 Uhr)

  18. #43
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.376
    ^^Bitte keine Bilder mit fremder Urheberschaft ins Forum hochladen!

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  19. #44
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    OK, Verzeihung.
    Wenn ich tatsächlich alles wechseln würde, was Ihr vorschlagt, dann lege ich für INA- oder Febi-Material ca. 400,- € auf den Tisch. Das finde ich sehr viel, mit Men-Power dann 500 oder mehr. Am Ende hat der Motor dann trotz guter Kompression, sonstwo einen Schlag aufs Pleuel oder die Ventile bekommen und läuft unrund oder schluckt Öl.

    1x Steuerkettensatz für Nockenwellenantrieb komplett (neueste Ausführung)1x Steuerkettensatz für Ausgleichwellen/Wasserpumpen-antrieb -> ohne/mit Zahnräder für Ausgleichwellen?
    1x Ventildeckeldichtung
    1x Dichtung für Steuergehäuse
    1x Wellendichtring Kurbelwelle
    1x Ölfilter + Dichtringe
    1x Wasserpumpe -> ohne/mit Zahnrad und Deckel + Dichtungen?
    1x Keilrippenriemen
    1x Riemenspanner

  20. #45
    Member Avatar von Blackstarz
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    Paderborn
    Auto
    Astra G Sport 2,2
    Beiträge
    706
    So wie du das auflistest ist das die Aufzählung von Autoteileperfekt von Ebay. Und wenn du genau hinschaust dann siehst du das es von Automega kommt der selbe Müll wie du jetzt hast . Ich versteh nicht was da jetzt so schwer ist sich den Febisatz für Kette 1 und den InaSatz für Kette 2 zukaufen und die 3 Dichtungen .Die Wapu und den Riemenspanner kannste immer noch nachträglich tauschen . Dann biste bei ca 287€ Material und deinem Kumpel gibst du noch 100€ fertig . Die Teile bekommste bei qp24.de . Alles zusammen 287€ ! Hab meine Teile auch bei denen gekauft und den Sekundärsatz von INA bekommst du nirgends günstiger . Den Primärsatz von Febi evt. auf Amazon nen 10er günstiger .
    Meine Galerie : KLICKEN

    Mein Teileverkauf : KLICKEN

    Meine Teilesuche : KLICKEN

  21. #46
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.07.2019
    Ort
    Saarland
    Auto
    Astra G Cabrio 2.2 16V
    Beiträge
    32
    Jope, danke. Also ich rede mit meinem Autoschrauberkumpel. Der hatte bisher ein gutes Gespür, was die Steuerzeiten, Ventile und Kolben angeht. Bis jetzt hat er nur von der Primär-Kette, den angrenzenden Dichtungen und dem zugehörigen Kettenspanner gesprochen. Ich hake nochmal nach. Ciao und schönen Sonntag

Ähnliche Themen

  1. Motor hört sich an wie traktor
    Von lordi19842 im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 20:08
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 00:16
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 12:46
  4. Benziner hört sich an wie Diesel
    Von pirate man im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 06:15
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 17:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •