Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Xenon Scheinwerfer kabel problem

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12

    Xenon Scheinwerfer kabel problem

    Guten Abend zusammen ,

    bin recht neu hier aber verfolge das Forum schon seit einiger zeit, fahre persönlich BMW aber meine Frau steht auf Opel und zwar hab ich ein folgendes Problem.

    Hab ihr vor 2 Wochen einen Opel Astra G Cabrio Bertone Edition Bj. 2002 gekauft und der Händler meinte das der rechte Xenon scheinwerfer nicht funktioniere weil das Vorschaltgerät kaputt sei, darauf hin hab ich ein neues vorschaltgerät gekauft und eingebaut und sehe da ES TUT SICH NICHTS ! hab die Scheinwerfer getauscht um zu gucken ob das vorschaltgerät in Ordnung sei und es funktioniert. Beide Scheinwerfer Gunktionieren auf der linken seite nur auf der rechten nicht !!!
    Sicherrungen NR. 43 u. 44 sind ganz. Habe auf dem stecker PLUS ( GElb und GRAU/SCHWARZ ) anliegen auch auf den 2 MASSE ( BRAUN ) ist masse da aber die anderen kabel weis ich nicht was da anliegt und wie ich sie messen soll .

    Kann mir da einer weiterhelfen ???
    Wie soll / kann ich die messen ?
    was für ein wert muss da anliegen ?
    wo gehen die kabel hin ?

    vielleicht hat einer von euch schon das problem gehabt , vielleicht hat einer von euch schaltplan oder so

    Hab heute mit dem Händler Telefoniert und ihm den Fall geschildert das es doch mehr ist als das Vorschaltgerät und er meinte ich solle ihn verklagen , wünscht mir viel glück dabei und hat aufgelegt ....


    Wünsche euch einen Schönen Abend noch


    SebaIMG_20190611_172406.jpg

  2. #2
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    26
    Beiträge
    723
    Hallo,

    also es tut sich wirklich gar nichts? Kein Blinker oder sonst was?

    Braun an dem Stecker ist Masse, Gelb ist Abblendlicht, Weiß Fernlicht bzw. Xenon, Standlicht grau schwarz und das andere das Blinkerkabel...

    Messen sollte gehen, wenn du immer bei Masse gegenmisst.. Also auf Masse bleiben und das andere eben durchmessen.


  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    doch blinker und standlicht geht , er will nur das xenon nicht einschalten. Das komische ist das er das ja auf der anderen seite macht bei dem scheinwerferIMG_20190611_215944.jpgIMG_20190611_220001.jpg
    Geändert von J-o-c-k-e-r (11.06.2019 um 21:03 Uhr)

  4. #4
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.359
    Wurden Brenner und Zündgerät auch mal quergetauscht?

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  5. #5
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Ja alles schon durch.
    Was mir heute aufgefallen ist das auf der kaputten Seite die volt Zahl um die 11.56 liegt und auf der funktionierenden Seite über 13 liegt. Hat das vielleicht etwas mit zu tun?

  6. #6
    Foren-Assi Avatar von Wittener-jung
    Mitglied seit
    12.08.2007
    Ort
    Witten a.d. Ruhr
    Auto
    AstraVan Transporter X17DTL, 90 Jahre Bertone Cabrio Z22SE
    Alter
    32
    Beiträge
    1.313
    Kontaktspray versucht? Pins am Scheinwerfer Stecker mal nachgebogen?

    Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk
    It´s not about the Car you are driving,
    it´s about the Arm, hanging out of the Window.



    AstraVan Transporter
    90 Jahre Bertone Cabrio Nr. 1527

  7. #7
    Newbie
    Mitglied seit
    24.09.2018
    Ort
    Dresden
    Auto
    Astra G Caravan 1.7 DTI
    Beiträge
    11
    Hi,

    wo hast du die Masse bei deinem Messversuch abgegriffen? Direkt am Stecker?
    Für mich hört sich das ein wenig nach einem Problem mit der Masseleitug für die Xenonlampe an..

    Kannst du Kabel Löten? Falls ja, könntest du mal Probieren, die Masseleitung auf Pin6 am Stecker zu durchtrennen und Testweise direkt auf die Batterie zu legen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du den Fehler findest.

    viele grüße

  8. #8
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Danke fur den tip mit der masse , werde ich versuchen . Kannst du mir sagen welcher davon PIN 6 ist ? sind ja 2 masse leitungen oben am stecker

  9. #9
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    26
    Beiträge
    723
    Der Stecker ist nummeriert.

  10. #10
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    guten abend zusammen , also an der masse liegt das nicht . da ist defenetiv zu wenig spannung drauf !!!! eben nochmal gemessen da liegen nur 11,36 volt drauf, auf den anderen 13,11. weiss einer wo das gelbe kabel hinführt ? hab es mal versucht zu verfolgen aber das ist alles so eng das ich es nicht gefunden habe aber denke das er in den innenraum geht. geht er direkt in den sicherungskasten? oder ist da noch ein relais ?

  11. #11
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.359
    Stromlaufpläne angucken, sind im Forum verlinkt.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  12. #12
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Hab das Problem gefunden, es ist defenitiv ein kabelbruch oder ähnliches. Hab ein Kabel direkt von sicherungskasten von außen an den Stecker dran gemacht und man sehe es leuchtet wenn man den Lichtschalter um legt. Jetzt will ich ein neues Kabel ziehen vom sicherungskasten, hab mir auch schon ein gelbes Kabel besorgt nur jetzt krieg ich den sicherungskasten da nicht raus ich hoffe das es irgendwie geht ohne das komplette Armaturenbrett auszubauen. Will das Kabel direkt im sicherungskasten neu anlöten.

  13. #13
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    26
    Beiträge
    723
    Du willst das Kabel vom Stecker an in den Innenraum legen? Also lag es nicht an Masse?

  14. #14
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Nein nicht an Masse, das gelbe Kabel hat einen Fehler

  15. #15
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Ja will es neu legen vom Innenraum ( sicherungskasten) zum Stecker

  16. #16
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    IMG-20190615-WA0003.jpg
    Sicherungskasten hab ich schon mal raus

  17. #17
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Andere Vermutung das vielleicht das Teil kaputt ist??? IMG_20190615_124921.jpg

  18. #18
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    FEHLER GEFUNDEN....IMG-20190615-WA0007.jpg

  19. #19
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    32
    Beiträge
    1.438
    Das ja interessant, Glühlampenkontrollmodul abgeraucht
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  20. #20
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    11.06.2019
    Beiträge
    12
    Anderes eingebaut, man sehe es funktioniert!!!

Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Xenon Scheinwerfer beifahrerseite
    Von Kethiel im Forum Beleuchtung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 01:05
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 16:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •