Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LPG Experte gesucht. LPG Projekt möglich?

  1. #1
    Member Avatar von ravemaster25
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Auto
    Astra G Z22SE T
    Beiträge
    369

    LPG Experte gesucht. LPG Projekt möglich?

    Hallo an alle :-)

    folgendes Szenario:

    ich habe in meinem Wagen eine LPG Anlage die bis ca. 190PS gut ist.
    Der jetzige Motor nach dem Umbau wird deutlich mehr an Leistung haben, so das die Gasanlage da nicht mehr mitkommt.

    Meine Idee:
    Da man auf unseren Autobahnen ey nicht schnell fahren kann und das ständige Gasgeben und abbremsen nervt und man so auch nicht schneller voran kommt, dachte es könnte meine Gasanlage als Eco Modus dienen und ich könnte die behalten. Mir würde es schon ausreichen wennman mit der 100-130 fährt. Ist eine BRC sequent Anlage
    Falls ich dann doch mehr leistung brauche schalte ich um und oder die Gasanlage schaltet automatisch auf Benzin um da diese nicht mehr genügend Druck aufbauen kann.

    So ähnlich hat sich die Anlage mit einem fast leeren Tank verhalten. Wenn ich mehr aufs Gas ging piepte die und schaltete auf benzin um.

    Habe ich da irgendwo einen Denkfehler? Ist das so realisierbar ohne das der Motor abmagert?
    Geändert von ravemaster25 (08.05.2019 um 21:01 Uhr)

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    30.10.2004
    Auto
    Caravan Z16SE LPG OPC-Line, Rekord-A 1,5l, Ascona-B 1,2l, ...
    Beiträge
    420
    Hallo!

    Das kannst Du so machen.

    Du könntest die LPG-Anlage manuell ausschalten, wenn Du Leistung abrufen willst. Und nachher wieder auf LPG umschalten, wenn es wieder gemächlich weitergeht.

    Wenn es die Software der LPG-Anlage hergibt, könnte man auch eine feste Drehzahlschwelle einprogrammieren, bei der die Anlage automatisch auf Benzin umschaltet.

    Die Kennfelder der LPG-Anlage müssen aber auch in den unteren Drehzahlen erst einmal der Leistungssteigerung angepaßt werden.

    Man könnte natürlich auch die LPG-Anlage mit einem größeren Verdampfer und größeren Einspritzdüsen der Leistung anpassen.


    Gruß Ralf

  3. #3
    Themenersteller

    Member Avatar von ravemaster25
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Auto
    Astra G Z22SE T
    Beiträge
    369
    Hallo Ralf,

    Ja die Software der LPG Anlage gibt es her das man eine Drehzahlgrenze einprogrammiert. Das weiß ich.
    Die Anlage ist auch selbst lernend. Ist eine Sequent 24 oder Plug and Drive. Müsste mal schauen.

    Das Problem ist, einen größeren Verdampfer zu besorgen ist schnell gemacht. Es gibt ja den BRC Genius Max bis 240KW.
    Aber die Düsen machen nicht mehr mit. Die Düsen von BRC machen max. 40KW mit pro Düse und die Keihin nur unwesentlich mehr nämlich knapp 43kw.
    Und dann wäre auch noch der Finanzielle Aufwand recht hoch. Die Düsen kosten einiges und der Verdampfer auch.
    Und am Ende kommt die Anlage immer noch nicht mit.

    Mir geht's halt nur darum nicht sinnlos Super + zu verballern wenn ich ey nicht schneller wie 100 oder 120 fahren kann.

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    30.10.2004
    Auto
    Caravan Z16SE LPG OPC-Line, Rekord-A 1,5l, Ascona-B 1,2l, ...
    Beiträge
    420
    Hallo!

    Dann würde ich es auch so handhaben, einfach manuell abschalten bei höheren Geschwindigkeiten.

    Gruß Ralf

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von ravemaster25 Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf,

    Ja die Software der LPG Anlage gibt es her das man eine Drehzahlgrenze einprogrammiert. Das weiß ich.
    Die Anlage ist auch selbst lernend. Ist eine Sequent 24 oder Plug and Drive. Müsste mal schauen.

    Das Problem ist, einen größeren Verdampfer zu besorgen ist schnell gemacht. Es gibt ja den BRC Genius Max bis 240KW.
    Aber die Düsen machen nicht mehr mit. Die Düsen von BRC machen max. 40KW mit pro Düse und die Keihin nur unwesentlich mehr nämlich knapp 43kw.
    Und dann wäre auch noch der Finanzielle Aufwand recht hoch. Die Düsen kosten einiges und der Verdampfer auch.
    Und am Ende kommt die Anlage immer noch nicht mit.

    Mir geht's halt nur darum nicht sinnlos Super + zu verballern wenn ich ey nicht schneller wie 100 oder 120 fahren kann.
    Du schreibst doch vernünftiges Deutsch, dann sollte es doch möglich sein sich das "ey" abzutrainieren, es heißt "eh" nicht schneller und nicht "ey" nicht schneller"

  6. #6
    Themenersteller

    Member Avatar von ravemaster25
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Auto
    Astra G Z22SE T
    Beiträge
    369
    wurde schon in einem anderen fred kommentiert. ist auto korrektur. macht aus eh ey. bin die texte nicht überflogen. :-)

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    335
    Alaska, komisch was da immer so bei rauskommt...

  8. #8
    Newbie
    Mitglied seit
    27.05.2019
    Beiträge
    1
    Moin Astra G1.6 16V103 Ps LPG 2013.Bin auf der suche nach einem Bluetooth OBD mini um evtl Fehlercodes zurücksetzen zu können.Habe es satt bei Opel 21,90€ dafür zu zahlen.Fehlercode Fehlzündung 2 Zylinder LPG Kerzen neu drin kein Fehler mehr.Für die Kohle bei Opel kann ich mir auch nee Kiste Bier holen Danke im vorraus

Ähnliche Themen

  1. LPG Umbau auch noch bei 150tkm möglich?
    Von bjoern2412 im Forum alternative Kraftstoffe
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 12:23
  2. LPG und BC
    Von Iceman 2004 im Forum alternative Kraftstoffe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 13:50
  3. LPG und BC
    Von Iceman 2004 im Forum Elektrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 12:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •