Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 76 bis 88 von 88

Thema: [Coupé] 1.8er qp und nun auch DelVan aus Ö

  1. #76
    Member Avatar von caravan-raser
    Mitglied seit
    09.06.2014
    Ort
    Siegen
    Auto
    Astra G Caravan Z18XE
    Beiträge
    187
    Hätte auch intresse an den Türgriffen leisten und heckspoiler
    Eimal war es Opel jetzt ist es POPEL

    König der Löwen paart sich mit Blitz

  2. #77
    Newbie Avatar von S1GGI
    Mitglied seit
    03.07.2016
    Ort
    55286 Wörrstadt
    Auto
    Opel Astra G CC Z18XE, F17W4,19
    Beiträge
    22
    Könnte ne lange Liste werden
    -FMS Gruppe A fürs Coupé, allerdings mit abgefaultem Rohr am ESD
    -GM Bremsbeläge für die VA, allerdings für die kleine 256mm Bremse
    -neue 280mm Bremsscheiben (auch GM) für vorn in 4 Loch
    -Außenspiegel in elektr/manuell
    -Kompletten Motorkabelbaum vom Z16XE
    -Einspritzleiste, Anlasser, Ölpumpe vom Z16XE
    -Nebelscheinwerfer für CC/Caravan, sowie fürs Coupé/Cabrio
    -Sitzverkleidungen für höhenverstellbare und normale Sitze
    -Seitenairbags
    -Omega 7,5x17 Felgen (KZ RK)
    -einen Satz 15 Zoll mit den "diebstahlsicheren" Nabendeckeln in 4x100
    -Tempomat/Bordcomputer Hebel, ein MID mit Pixelfehlern
    -Kühlwasser- sowie Wischwasserbehälter mit Sensor für den BC
    -Spiegelkappen ohne Ende
    -normaler CC Kühlergrill mit Chromleiste

    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

  3. #78
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    ok ok.. da is ja tatsächlich Interesse an den Teilen.
    Ich bau die Dinger noch ab und werde dann nen Post im Teilemarkt hier machen!

    @s1ggi: an den Neblern CC/Caravan und ev an dne Omega 17" (wenn es die dicken 5 Spechen sind?!) wäre auch Interesse meinerseits

  4. #79
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    Heut hatte ich mal Zeit den y22 auf den Ständer zu spannen.
    ständahihiii.jpg
    dachte eigentlich dass der Motor bestimmt schon nen doofen ZMS hat, aber ... taadaaa.. EMS, geil !!
    Lader ist auch abgeschraubt und geht zu HM für ein Upgrade. Lenkrad schicke ich morgen zum neu beziehen nach RüHeim und eventuell kann ich den DelVan wieder in die Garage holen..

  5. #80
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.039
    Was ist das für ein Laderupgrade? Was kostet es?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  6. #81
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    gefräster Verdichter, Gehäuse innen auf Maximum, neu Lager, wuchten... ca 700 Eier..
    Wird aber ein neuer genommen im Tausch.

  7. #82
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.039
    Zitat Zitat von Joker Ace Beitrag anzeigen
    gefräster Verdichter, Gehäuse innen auf Maximum, neu Lager, wuchten... ca 700 Eier..
    Wird aber ein neuer genommen im Tausch.
    Turbozemtrum Berlin bietet das auch an. ... Fast zu gleichem Kurs.

    Bin gespannt, was es bringt.

    Holst du dir auch ne neue einspritzpumpe bei dem Wagen?
    Machst du die Kurbelwelle neu? (Die bricht ja sehr gerne in dem Motor)

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  8. #83
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    jap, gibt viele die das machen, ja !!
    Der Motor hat 278tkm gelaufen und läuft.
    Sehe keinen Grund Pumpe oder KW zu tauschen.. wenn da was stirbt, dann isses halt so, aber bin mit dem CC ja noch gefahren.. und da die Motoren ja recht günstig sind, seh ich das nicht so schlimm wenn ich da 1 2 aufrauche.

  9. #84
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.039
    Zitat Zitat von Joker Ace Beitrag anzeigen
    jap, gibt viele die das machen, ja !!
    Der Motor hat 278tkm gelaufen und läuft.
    Sehe keinen Grund Pumpe oder KW zu tauschen.. wenn da was stirbt, dann isses halt so, aber bin mit dem CC ja noch gefahren.. und da die Motoren ja recht günstig sind, seh ich das nicht so schlimm wenn ich da 1 2 aufrauche.
    Ich frage nur so direkt, weil die pumpe ja eins mit dem motorsteuergerät ist.
    Und die pumpen kannst du bei Opel nicht mehr kaufen.
    Bosch will ca 3000€ dafür (zumindest hier in Hamburg)

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  10. #85
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    Heute gings am DelVan wieder weiter. Nachdem die Türen ausgebaut waren, konnte ich die eeeeewig langen Schrauben für den Armaturenträger rausschrauben. Danach den Schaumstoff weg, hat den schonmal jemand ohne Bruch rausbekommen, tolles Konstrukt !!
    Wie auch immer, danach gings wieder ans bohren. Zwischen 2000 und 2003 dürfte es mal nen Wechsel bei der Dichtmasse gegeben haben, oder ev wurden auch der CC und der DelVan in verschiedenen Werken gefertigt?! Jedenfalls war die Klebedichtmasse beim DelVan der Horror.. trotz aller aufgebohrten Punkte bewegte sich da nix, auch nicht mit Fön... IRRE !! Aber da ich diese Spritzwand ja eh nicht mehr benötige kam der große Hammer..
    Jetzt hab ich aktuell nur das QP mit Spritzwand... thahaaa..
    widakaspritzwaund.jpg

    und da ich die Kotflügel auch abgeschraubt habe, mussten ja die Schweller runter... juhu.. Karies..
    Kariesrehiunt.jpg
    Der CC is rostfrei und wird geschlachtet... verkehrte Welt

  11. #86
    Themenersteller

    Newbie Avatar von Joker Ace
    Mitglied seit
    22.07.2018
    Beiträge
    9
    hat hier schon jemand ErFAHRungen mit diesen Stronglex Buchen gemacht?
    https://www.strongflex.de/de/162-ope...-astra-g-98-04

  12. #87
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1,6i Comfort (X18XE1); OPC 1 NO267; Chevrolet Camaro
    Alter
    37
    Beiträge
    395
    Sehen genauso aus wie PowerFlex Buchsen.

    Lassen sich im Gegensatz zu den originalen Gummibuchsen sehr leicht einbauen und machen das Fahrgefühl direkter da sie weniger nachgeben.
    Mit dem Einbau kannst eigentlich nichts falsch machen.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  13. #88
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    88
    Ich fahre zwar zur Gänze Powerflex kann dir aber mit ruhigem Gewissen mitteilen das die strongflex den Powerflex qualitativ in Nichts nachstehen!!

    Funktion wie von g-terror beschrieben!
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

Ähnliche Themen

  1. malle's 1.8er -> Verkauft!
    Von malle im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 1152
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 06:47
  2. Federn vom 1.8er QP im 1.8er Caravan ???
    Von fastandfurious im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 20:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •