Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 76 bis 84 von 84

Thema: [X18XE1] Motor zieht nicht mehr

  1. #76
    Member Avatar von Bub1980
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Ort
    Eitorf
    Auto
    1.8 16V LPG
    Beiträge
    2.630
    Kein Benzindruck vorhanden.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
    Klick => Meine Galerie <= Klick => Mein Teileverkauf <= Klick => Meine Teilesuche <= Klick


    "Ich fürchte den Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit überholt. Die Welt wird dann eine Generation von Idioten sein." - Albert Einstein

  2. #77
    Newbie
    Mitglied seit
    26.05.2017
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    17
    Wenn die Pumpe läuft bei Zündung an, heißt das trotzdem nicht das alles Oke ist.
    Wenn das Kraftstoffsystem dicht ist (keine Undichtigkeiten unter dem Auto) würde ich den Benzindruck an der
    Einspritzleiste messen.
    Bei Zündung an müssen mein ich 3 - 3,5bar anliegen, korrigiert mich falls es nicht stimmt.

    Ich hatte es schon mal gehabt das die Stromversorgung der Kraftstoffpumpe an einer elektrischen Verbindung korrodiert war und deshalb nur 7V an der Pumpe ankam. Folglich durch die korrodierte stelle war zuwenig Spannung an der Pumpe und die konnte nicht genügend Druck aufbauen.

  3. #78
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    27.04.2018
    Ort
    Algenstedt
    Auto
    Opel astra g
    Beiträge
    40
    Es liegt nicht an der Benzin Pumpe. Er ist eben nach dem ich geschaut hab ob Druck aufe Benzinleitung ist wie angesprungen. Ich natürlich gleich mal alles kontrolliert und da ist mir aufgefallen das er ohne lmm besser läuft wie mit(Kabel abgezogen) da der lmm auch kein originaler ist tipp ich auf den. Neuer ist jetzt bestellt und dann seh ich weiter.

  4. #79
    Member Avatar von OPC Nr. 2114
    Mitglied seit
    18.06.2016
    Ort
    Niederösterreich
    Auto
    Astra G OPC Nr. 2114/0663, Mitsubishi EVO 8
    Beiträge
    53
    Respekt!!!!! 98 % der Fahrzeughalter hätten ihr Vehikel entsorgt nach den Problemen!

    Aber Du hast nun schon fast alles durch, bleib drann!!! Da ich selbst einen X18XE1 hab ist es sehr lehrreich diesen Thread zu verfolgen!!!

  5. #80
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.004
    Naja, er sträubt sich aber auch gegen zahlreiche Hinweise von uns. ... Von daher ist es nicht verwunderlich, dass das länger dauert

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  6. #81
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    27.04.2018
    Ort
    Algenstedt
    Auto
    Opel astra g
    Beiträge
    40
    Naja ich hab leider nicht die Mittel alles zu erneuern was hier aufgezählt wird. Ich hab auch die Erfahrung gemacht das eine fern Diagnose immer schwer ist. Ich bin ja Landmaschinen schloßer und kenn mich daher etwas aus. Und wenn es an den Benzin Druck liegen würde, wäre er ja nicht mehr angesprungen und ohne lmm nicht besser gelaufen wie mit. Davon ab hat er ja Druck aufe Leitung. Weiß nur nicht wie viel da ich nix hab zum messen. Ich geht immer von meiner alten Simson aus. Wenn da Gas gegeben hast und sie ging aus lag es meist dran das sie zu viel Luft bekommen hat und das denk ich hier bei mein Wagen auch. Streng nach der device, wer billig kauft, kauft zweimal. Hab jetzt erst mal ein originalen lmm gekauft und wenn er dann nicht vernünftig läuft geht er Aufen Schrott und ich schau das ich ein Opel frontera ran bekomm.

  7. #82
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von Rene102 Beitrag anzeigen
    Naja ich hab leider nicht die Mittel alles zu erneuern was hier aufgezählt wird. Ich hab auch die Erfahrung gemacht das eine fern Diagnose immer schwer ist. Ich bin ja Landmaschinen schloßer und kenn mich daher etwas aus. Und wenn es an den Benzin Druck liegen würde, wäre er ja nicht mehr angesprungen und ohne lmm nicht besser gelaufen wie mit. Davon ab hat er ja Druck aufe Leitung. Weiß nur nicht wie viel da ich nix hab zum messen. Ich geht immer von meiner alten Simson aus. Wenn da Gas gegeben hast und sie ging aus lag es meist dran das sie zu viel Luft bekommen hat und das denk ich hier bei mein Wagen auch. Streng nach der device, wer billig kauft, kauft zweimal. Hab jetzt erst mal ein originalen lmm gekauft und wenn er dann nicht vernünftig läuft geht er Aufen Schrott und ich schau das ich ein Opel frontera ran bekomm.
    Aber warum geht bei dir ein Auto auf den Schrott, obwohl DU selbst zugibst, dass du wegen mangelnden Messgeräten nicht alles prüfen kannst?

    Ich kann dich ja verstehen, Werkzeug ist teuer für 1mal verwenden. Aber logisch ist dein handeln dann trotzdem nicht

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  8. #83
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    27.04.2018
    Ort
    Algenstedt
    Auto
    Opel astra g
    Beiträge
    40
    Kann ich dir genau sagen. Weil ich sowas von die Nase voll hab von den Wagen. Erst läuft er richtig gut. Dann spinnt sie nur rum. Dann läuft sie aufeinmal wieder für paar Tage und dann fängt alles von vorn an. Hab mittlerweile eine neue Drosselklappe eingebaut. Dann lief sie 14 Tage gut und von heute auf morgen (und das meine ich wörtlich) springt sie nicht mehr an. Das heißt ich hab sie abends noch in die Garage gefahren und morgens springt sie nicht mehr an. Ich schreib extra schon überall sie weil wir mittlerweile schon sagen das Auto ist eine Frau lol. Ich muß jeden Tag mein Sohn zur Kita bringen und danach zur Arbeit. Da brauch ich ein zuverlässiges Auto und nicht eins was von heute auf morgen nicht mehr anspringt. Versteht mich nicht falsch. Ich liebe mein Auto und es gibt auch nix besseres nur irgendwann ist Schluß mit lustig. Ich kann doch nicht jeden Monat hunderte von Euros in den Wagen stecken, 14 Tage fahren und dann wieder Haufen Geld investieren. Da er auch fast 300 tausend aufe Uhr hat ist es fraglich ob sich der ganze Aufwand auch noch lohnt.

  9. #84
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    27.04.2018
    Ort
    Algenstedt
    Auto
    Opel astra g
    Beiträge
    40
    So
    Jetzt hab ich ein neuen originalen lmm verbaut und er läuft jetzt wieder ganz gut. Kann jetzt wieder Kreisverkehr mit 4 fahren. Vorher musste ich immer im 2ten schalten sonst wäre er ausgegangen. Ich verpass ihn die Tage mal neue dichtungen und dann schauen wir mal

Ähnliche Themen

  1. [Y17DT] Motor zieht nicht mehr, Fehler P1125
    Von y17dt Fahrer im Forum Motor
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 12:00
  2. PROBLEM: Motor zieht nicht mehr
    Von Floh im Forum Motor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 13:42
  3. Motor zieht sporadisch nicht mehr
    Von Astrachris82 im Forum Motor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 15:59
  4. Motor zieht nicht mehr
    Von dietereimer im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 15:32
  5. DTI-Motor zieht nicht mehr
    Von holgi im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 07:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •