Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wasser im Innenraum

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    09.02.2016
    Auto
    Astra g 1.6 16V
    Beiträge
    2

    Wasser im Innenraum

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem das sich nach starken Regen irgendwie das Wasser in mein Auto drückt , der Teppich hinter dem Beifahrersitz ist nass und ich denke das das Wasser durch den lüftungsausströmer der sich unter dem sitz des beifahrers befindet in das auto leuft.
    Vieleicht hat jemmand einen Tipp oder erfahrung wie ich das Problem beseitigen kann.

    Danke
    Alex

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    12.05.2004
    Auto
    1.2 16V 75PS "Selection",Klima,Alus,ESD,CD
    Beiträge
    869
    wirklich nur der hintere Teppich nass, oder auch die vorderen?

    Wirklich feststellen kann man dies sowieso nur, wenn man mal unter den Teppich fühlen kann.

    Möglicherweise ist deine Heizung undicht, Verbindungsrohe O-Ringe defekt. Von deinem Fall habe ich noch nichts gelesen. Sicher das es kein Kühlwasser ist?

    Manche denken, Teppich oben trocken= alles gut. Ist aber manchmal eben so das was drunter ist, und man es nicht sieht.
    Nen geölten Blitz zu fahren ist geiler als wie wenn du fliegst!
    ---------------------------------------------------------------------
    Nen 1.2er in der Garage ist wie nen 6er im Lotto!
    ---------------------------------------------------------------------
    Mein aktueller AGR Rekord:114.000KM!

  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    09.02.2016
    Auto
    Astra g 1.6 16V
    Beiträge
    2
    Das Kühlwasser ist es nicht , habe das schon überprueft , der Level im Ausgleichbehalter bleibt immer gleich
    Das Problem tritt nur bei Starken Regen auf.

    Habe auf einer Website nachgelesen das manchmal die "Ablaufgummi" vor der Windschutzscheibe verstopfen (Laub) für das Regenwasser und dadurch das Wasser in den Innenraum leuft, weiss jemmand wo diese sich befinden? habe heute nach den dingern gesucht aber nichts gefunden.. (Astra g baujahr 2001)

    Danke

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    931
    Der G hat keine Ablaufgummis für den Wasserkasten.

    Wischerarme und Abdeckung Wasserkasten entfernen, dann sieht man eigentlich schon wo das normalerweise ablaufen muss und wie der Verschmutzungsgrad ist.

    Ebenso empfiehlt es sich die vorderen Radhausschalen auszubauen. Dahinter setzt sich im Bereich des unteren Kotflügels im Laufe der Zeit sehr viel Dreck ab. Dadurch kann dann das Wasser vom Wasserkasten im Extremfall nur noch sehr schlecht nach unten ablaufen.

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    12.05.2004
    Auto
    1.2 16V 75PS "Selection",Klima,Alus,ESD,CD
    Beiträge
    869
    Wenn du einen 3-Türer hast, kann das Wasser auch durch die hinteren Scheiben links/rechts kommen.

    Die Gummis der Scheiben werden im laufe der Zeit hart, Wasser kommt rein. Bekanntes Problem.
    Nen geölten Blitz zu fahren ist geiler als wie wenn du fliegst!
    ---------------------------------------------------------------------
    Nen 1.2er in der Garage ist wie nen 6er im Lotto!
    ---------------------------------------------------------------------
    Mein aktueller AGR Rekord:114.000KM!

Ähnliche Themen

  1. Wasser im Innenraum
    Von cordon-sport im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 06:35
  2. Wasser im Innenraum
    Von Makaveli91 im Forum Innenraum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 19:02
  3. Wasser im Innenraum
    Von ManiR im Forum Innenraum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 16:44
  4. Wasser im Innenraum
    Von Matthias Bär im Forum Innenraum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 18:27
  5. Hilfe ! Wasser in Innenraum
    Von Hao Astra G im Forum Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •