Hallo,

Im Folgenden beschreibe ich wie man den Tankrcklauf mit wenig Aufwand wieder langfristig dicht bekommt.

Vielleicht kann sich ein Experte die beiden Bilder ansehen und mir die genaue Bezeichnung dieses Schlauches mitteilen. Fakt ist, dass in diesem Schlauch ein wenig Benzin steht wenn man volltankt. Ist dieser Schlauch pors tropt und riecht es.

Warum das ganze?

Phnomen: Benzin tropt auf Hhe des rechten Hinterrades. Verstrkt tritt dieses Phnomen auf, wenn man gerade vollgetankt hat, das Auto abschssig steht oder man vorher viele Kurven gefahren ist.

Grund:

Grund dafr ist folgender Schlauch, der vom Innendurchmesser viel zu klein fr den Schlauchstutzen (Auendurchmesser 23 mm) ist auf den er drauf gezogen wird:

Tankentlftung_alt.jpg

Der Schlauch wird durch Alter/Benzin und den hohen Dehnungsgrad nach 20 Jahren pors.

Fehlerbehebung: Der alte Schlauch (Auendurchmesser 19 mm) wird 10 cm lang abgeschnitten und ein neues greres Stck Schlauch mittels Adapterrohr eingesetzt. Das ganze wird mit zwei Schlauchschellen festgezogen.

Was brauche ich?

Arbeitsumgebung:

Grube oder Hebebhne - geht aber bei nicht tiefer gelegten Fahrzeugen und schlankem Krperbau auch ohne - ist aber fummeliger

Arbeitsaufwand:
ca. 30 Minuten

Bentigtes Material:

2 x Schlauchschelle - minimaler Durchmesser 25 mm
1 x 4 cm Hydraulikrohr oder vergleichbar - Auendurchmesser 12 mm
1 x 15 cm Hydraulikschlauch oder idealerweise Benzinschlauch - Innendurchmesser 20 mm
1 x WD40/Caramba

Bentigtes Werkzeug:

1 x Cuttermesser
1 x Knarre mit Verlngerung und 7er Nuss fr Schlauchschellen
1 x Spitzange
1 x massiven Seitenschneider
1 x Plastikschale zum Auffangen von Kraftstoff

Wie mache ich das?

Durchfhrung:

1. Alles um den oben gezeigten Schlauch sauber machen - Es sammelt sich viel Sand und Dreck an dieser Stelle
2. Plastikschale unterstellen um eventuell auslaufenden Kraftstoff aufzufangen
3. Originale Schelle des Schlauches abtrennen
4. Schlauch etwa 10 cm vor dem Anschluss abschneiden - dabei nicht die anderen beiden dnnen Schluche beschdigen!
5. 4 cm langes Hydraulikrohrstck in den alten Schlauch schieben, bis es vorne bndig anliegt
6. Neuen Hydraulik-/Benzinschlauch 4 cm ber alten Schlauch mit innenliegendem Hydraulikrohr schieben
7. Erste Schlauchschelle drber schieben und festziehen
8. Anderes Schlauchende auf den Stutzen schieben und mit zweiter Schlauchschelle festziehen
9. berstehende Metallteile der Schlauchschellenlaschen mit massivem Seitenschneider abkneifen
10. Schlauchschellenlaschen mit Spitzzange dicht an die Schlauchschelle drcken

Es sollte dann in etwa so aussehen:

Tankentlftung_neu.jpg

Anmerkung 1:


Schluche und Rohre mit WD40 einlen, dann flutscht es beim draufschieben. Schlauchschellen so verbauen, dass die Schrauben nicht hervorstehen oder die beiden anderen Schluche beschdigen.

Anmerkung 2:

Man kann auch einmalig nur die alte Schelle vorsichtig lsen, den Schlauch 2 cm abschneiden und wieder drauf schieben. Anschlieend mit alter Schelle befestigen. Hlt exakt zwei Jahre, danach leckt es wieder. Geht aber schnell und kostet nix.
Perfektionisten knnen auch den Tank/Hinterachse absenken und den Schlauch komplett austauschen.

Anmerkung 3:

Schrauben auf eigene Gefahr! Ich bernehme keine Garantie fr die Richtigkeit der oben getroffenen Aussagen!

Viel Erfolg!