Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Z16SE Nockenwellengehäuse undicht!

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    21.04.2016
    Beiträge
    42

    Z16SE Nockenwellengehäuse undicht!

    Hi ich grüße euch,

    ich habe vor geraumer Zeit meine ZLK Dichtung erneuert mit allem drum und dran.
    jetzt knapp ein Jahr später habe ich mal wieder einen Blick unter das Auto geworfen und habe festgestellt das unten das Öl hängt.
    Ich hatte mich gewundert warum ich so viel Öl verbrauche.
    Ein genauerer Blick unter die Motorhaube hat Aufschluss gegeben. ZLKD ist Dicht und Ventildeckel auch. Es sieht so aus als würde
    das Ök aus dem Nockenwellengehäuse "herauslaufen". (EVTL. ist es auch der Halter der undicht ist aber eher unwarscheinlich)

    Meine Frage die Schrauben für das Nockenwellengehäuse und die Zylinderkopfdichtung sind bei diesem Motor die selben?!
    Also wenn ich die schrauben löse um mein Nockenwellengehäuse neu abzudichten muss ich reintheoretisch auch meine ZLK Dichtung
    erneuern plus Schrauben, da die komplette Vorspannung hin ist. Da wäre der Aufwand doch viel zu riesig komplette ZLK Dichtung nur wegen
    dem Nockenwellengehäuse zu tauschen.

    Hat jemand damit Erfahrungen? Oder einen Anderen Lösungsvorschlag für mich?

    MFG Z

    1.jpg38932000_2285455945038882_8954603252737900544_n.jpg38939000_313424599230580_9069579260963848192_n.jpg

  2. #2
    Member Avatar von Bub1980
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Ort
    Eitorf
    Auto
    1.8 16V LPG
    Beiträge
    2.609
    Du hast ja die Zündspule abgebaut und unter dem Deckel, welchen Du da frei gelegt hast, sitzt ein O-Ring.

    Dieser O-Ring ( Teilenummer 1972943 121257 wird gern undicht.

    Ersetz erst mal den O-Ring und schau ob der Ölverlust aufhört.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
    Geändert von Bub1980 (12.08.2018 um 19:15 Uhr)
    Klick => Meine Galerie <= Klick => Mein Teileverkauf <= Klick => Meine Teilesuche <= Klick


    "Ich fürchte den Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit überholt. Die Welt wird dann eine Generation von Idioten sein." - Albert Einstein

  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    21.04.2016
    Beiträge
    42
    Vielen Dank. ja das war ja meine zweite Überlegung. dann werde ich das erst mal testen. Falls es doch das Nockenwellengehäuse ist wie kann ich dort die Dichtung erneuern ohne gleich die Zylinderkopfdichtung mitzumachen?
    ps: Mit Teilenummer vielen Dank

    Edit: Wenn ich den Halter ausbaue an dem ich den O-Ring ersetzen muss, muss ich dort mit viel Öl rechnen was mir entgegenkommt
    Geändert von Zmaster (12.08.2018 um 20:15 Uhr)

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    30.10.2004
    Auto
    Caravan Z16SE LPG OPC-Line, Rekord-A 1,5l, Ascona-B 1,2l, ...
    Beiträge
    400
    Hallo!

    Nein, viel Öl steht da nicht hinter. Ein Lappen reicht.

    Nur der hohe Ölverbrauch wird nicht nach dem Ersetzen dieser Dichtung verschwinden.


    Gruß Ralf
    Geändert von ralli888 (13.08.2018 um 23:23 Uhr)

  5. #5
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    21.04.2016
    Beiträge
    42
    Wenn das Öl nach ersetzen der Dichtung nicht mehr daraus läuft dürfte doch auch der Ölverbrauch Geringer werden

  6. #6
    Member
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    928
    Ölverbrauch und Ölverlust sind 2 Paar Schuhe.

    Wie bereits geschrieben, wird sich da beim Ölverbrauch vermutlich nicht viel verändern.

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Wenn du ne Weile mit defekter Zkd gefahren bist, kann es sein daß sich Ölkohle von der Zylinderwandung durch die Kontamination mit Kühlwasser gelöst hat und sich nun an den Kolbenringen abgesetzt hat die daraufhin nicht mehr richtig abdichten.
    Kommt leider vor.
    Wie viel Öl verbrauchst du denn auf 1000km ?
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

Ähnliche Themen

  1. [Y17DT] Zylinderkopf Nockenwellengehäuse
    Von Aruba im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 22:43
  2. [Corsa B] Nockenwellengehäuse
    Von NobbyGCoupe im Forum Andere Opel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 19:01
  3. frage zu austauschmotor z16se gegen z16se
    Von b3nn1_@_PA im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:37
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •