Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frontscheinwerfer (H7 Halogen) ausbauen ohne Stoßstange auszubauen?

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    12.05.2004
    Ort
    Essen
    Auto
    1.2 16V 75PS "Selection",Klima,Alus,ESD,CD
    Beiträge
    828

    Frontscheinwerfer (H7 Halogen) ausbauen ohne Stoßstange auszubauen?

    Hallo liebe Opel Freunde,

    besteht die Möglichkeit die 3 Befestigungsschrauben der Frontscheinwerfer (H7 Halogen) zu lösen (Astra G-CC Limousine), ohne die Stoßstange auszubauen?

    Reicht es vll. sogar die Stoßstange nur seitlich zu lösen (1 Torx Schraube im Radkasten) und dann seitlich wegzubiegen um an die 3. Schraube des Scheinwerfers zu kommen?

    Vielen lieben Dank vorab für eure Antworten.
    Geändert von AstraSelection (04.08.2018 um 21:40 Uhr)
    Nen geölten Blitz zu fahren ist geiler als wie wenn du fliegst!
    ---------------------------------------------------------------------
    Nen 1.2er in der Garage ist wie nen 6er im Lotto!
    ---------------------------------------------------------------------
    Mein aktueller AGR Rekord:114.000KM!

  2. #2
    Member Avatar von Fischer
    Mitglied seit
    06.05.2013
    Auto
    Astra G CC 5 Türer damals X16XEL jetzt Z20LET
    Beiträge
    374
    Sind es pro Radkasten nicht 2 Schrauben? Oben und unten?
    Ich hab die Front bis jetzt immer komplett gelöst nach vorne "hängen" lassen

  3. #3
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    27
    Beiträge
    1.369
    Front muss ab oder du hast ein ziemlich langen Arm oder Verlängerung und triffst dazu noch die unterste Schraube vom Stoßfänger.
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  4. #4
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    Astra G Coupe Z20LET
    Beiträge
    1.734
    Die Front komplett abzunehmen ist doch nur eine Sache von 3 Minuten.
    2 Schrauben jeweils oben an den Radlaufkanten, und unten im Radkasten. Kommt man super ran, wenn man die Räder einschlägt.
    3 Schrauben am Vorderachsträger, kommt man auch gut ran, ohne den Wagen anheben zu müssen.
    2 oder 3 Stöpsel unterm Grill, die sind wirklich geschenkt.
    Stoßstange abnehmen und vorm Auto abstellen, fertig.
    Geändert von G-SezZ (06.08.2018 um 07:04 Uhr)
    Astra G Coupe Z20LET

  5. #5
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    27
    Beiträge
    1.369
    Sind 3 Nieten am Vorderachsträger
    Die könnte man auch drin lassen und due Front nach unten klappen.
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  6. #6
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    Astra G Coupe Z20LET
    Beiträge
    1.734
    Ach Nieten sind da original drin? Dann wundert mich nichts mehr.
    Bei mir waren drei nicht richtig passende Blechschrauben drin, als ich den Astra gekauft habe. Ich habe dann M8 Gewindenieten rein gemacht, und das ordentlich verschraubt. Kann ich nur empfehlen, macht es wohl wesentlich einfacher die Front abzunehmen wenn man irgendwo ran muss!
    Astra G Coupe Z20LET

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    15.12.2015
    Beiträge
    50
    Die originalen Plastenieten sind aber schnell draußen. Gibs auch bei Opel für ein paar Euro.

Ähnliche Themen

  1. Frontscheinwerfer ausbauen - Wie?
    Von phil im Forum Beleuchtung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 18:31
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 15:57
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 21:43
  4. Türgriffe lackieren ohne sie auszubauen???
    Von GastraG im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 18:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •