Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kurbelwellensensor defekt?

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    2

    Kurbelwellensensor defekt?

    Hallo,
    bei unserm Opel (Astra G Caravan, 1.7, DTI) leuchtet nach kurzer Fahrt die MKL auf, es handelt sich dabei immer um fast exakt die gleiche Strecke. Im FS ist dann der Kurbelwellensensor gespeichert ( Fehlercode 0335).
    Aber, entgegen den von mir als Symptome gefundenen Beschreibungen haben wir:
    • Keinen Leistungsverlust
    • Kein ruckeln oder gar Aussetzer
    • Drehzahlmesser zeigt keine Ausfälle
    • Dreht problemlos über 4000 Umdrehungen
    • Nach Motor abschalten und neu starten bleibt die MKL erst einmal aus um nach kurzer Fahrt wieder zu leuchten

    Geprüft bzw. gereinigt haben wir sämtliche Kabelverbindungen und Steckverbindungen.

    Jetzt die Frage:
    Was kann diesen Fehler noch verursachen? Oder einfach austauschen und dann mal schauen?
    Oder ist ein solches Verhalten bei einem defekten Sensor bekannt/möglich?

    Es widerstrebt mir ein wenig ohne klare Symptome "einfach mal auszutauschen".

    MfG
    Noeppes

  2. #2
    Member Avatar von Streuwagenfahrer
    Mitglied seit
    23.11.2007
    Ort
    Waldecker Land
    Auto
    vorher x20xev, jez Z20LET
    Beiträge
    1.241
    Hallo,

    villeicht hilft Dir dieser Beitrag weiter: https://www.astra-g.de/showthread.ph...-wieder-defekt

    In Deinem Fall könnte der Sensor auch einen Temperaturschaden haben und geht daher nach kurzer Zeit nicht richtig. An an der gleichen Spannungsquelle hängt nur noch der LMM (der scheint ja unauffällig zu sein). Ich vermute daher nur einen Defekt an dem KWS.

  3. #3
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Ostwestfalen
    Auto
    Astra Turbo Coupé
    Beiträge
    69
    Hi!

    Der Kurbelwellensensor kann auch einen langsamen Tod sterben, das muss nicht von jetzt auf gleich geschehen. Ich habe nach dem Austausch des Kurbelwellensensors (ist etwa 3 Wochen her) gemerkt, dass mein Astra wieder deutlich agiler wirkte. Die Werte, die er lieferte passten wohl schon seit einiger Zeit nicht mehr, ich bekam aber keinen Fehlercode. Dann mit einem Mal war der Fehlercode da und der Wagen ließ sich im warmen Zustand nicht mehr starten. Kaum war die Temperatur wieder gesunken, startete der Motor und die MKL ging aus, bis der Sensor dann wieder zu warm wurde und der Motor im Leerlauf ausging und nicht mehr startete. Von daher: ich empfehle dir den Sensor zu tauschen bzw. ihn zumindest im Kofferraum mitzuführen.

    Beste Grüße!

Ähnliche Themen

  1. [Z18XE] Kurbelwellensensor oder Getriebe defekt?
    Von MissFortune im Forum Motor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 17:47
  2. [Y22DTR] Kurbelwellensensor Position
    Von Jury_85 im Forum Motor
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 13:39
  3. Stecker Kurbelwellensensor
    Von DerEisMann im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 21:34
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •