Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Z16XE] Rucken beim Beschleunigen - Zündaussetzer?

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    13.06.2014
    Beiträge
    48

    Rucken beim Beschleunigen - Zündaussetzer?

    Guten Morgen werte Community,

    Unser Astra zeigt aktuell ein leichtes Rucken beim Beschleunigen. Nach einem Tag leuchtete die Motorkontrollleuchte auf, Fehlercode P0303 (Zündaussetzer 3. Zylinder). Also neue Zündkerzen bestellt und eingebaut (kann nachher gerne nochmal ein Foto nachreichen von den alten Zündkerzen).
    Hat im ersten Moment zu einer Besserung geführt. Motorkontrollleuchte wieder aus, ruhiger Lauf des Motors.

    Heute Morgen dann die Ernüchterung: Wieder Rucken beim Beschleunigen (im zweiten Gang bis ca 2000 Umdrehungen). Fühlt sich teilweise an wie ein Leistungsloch, gefolgt von plötzlicher voller Leistung (normale Beschleunigung). Teilweise dann auch in Form eines Ruckens, als wenn man abprubt Gas geben würde und wieder vom Gas geht.
    Könnte das auf die Zündspule hindeuten (beim Z16XE ist es ja ein Zündverteiler)? Habe provisorisch mal einen bestellt. Nach meinem Verständnis müsste ein Defekt am Zündverteiler zu einem Ausfall von mindestens 2 Zündkerzen führen (habe mir mal ein beispielhaftes Schaltbild angeguckt, dort waren zwei Kerzen jeweils in Reihe). Vlt. sind es einfach nur sporadische Aussetzer des Moduls, die zu dem Leistungsverlust führen.

    Was meint ihr? Bis dato ist noch kein Fehlercode gesetzt. Ich beobachte das Ganze, wollte aber auch nicht Ewigkeiten damit fahren, da dass mit dem unverbrannten Benzin ja auch nicht so gesund sein soll.

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße,

    OpelDriver

  2. #2
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Ostwestfalen
    Auto
    Astra Turbo Coupé
    Beiträge
    75
    Hi!

    Wenn kein Fehlercode gesetzt wird, kann es theoretisch sein, dass dir ein Sensor ab und zu unplausible Werte liefert. Denkbar wäre zum Beispiel der Luftmassenmesser. Auch das Zündmodul kann - wie du schon beschriebst - defekt sein. Unglücklich an der Situation ist, dass du natürlich theoretisch alles tauschen kannst, macht rein wirtschaftlich aber keinen Sinn. Behandle die Steckverbindungen z.B. zum Zündmodul mal mit Kontaktspray, vielleicht ergibt sich dann noch etwas Neues.

    Viel Erfolg!
    Beste Grüße!

  3. #3
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    276
    Moin,

    klingt für mich auch nach Zündmodul (ich verheiz die Dinger regelmäßig...), leih Dir am besten mal eins aus die Dinger sind in ein paar Minuten gewechselt, dann kannst Du sicher gehen dass es daran liegt.

    Gruß
    D

  4. #4
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    13.06.2014
    Beiträge
    48
    Hallo zusammen

    Danke für die Rückmeldungen.

    Habe mittlerweile das Zündmodul getauscht und konnte damit einen Erfolg verbuchen. Jetzt hoffe ich, dass es so bleibt, da ich unter anderem von Motorklingeln und wiederkehrendem Fehlerbild gelesen habe. Soweit sieht es erstmal gut aus

    Schönes Wochenende.

    Gruß,

    Opel
    Driver

Ähnliche Themen

  1. [X18XE1] Zündaussetzer beim Gas geben
    Von korpuskel im Forum Motor
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 20.08.2016, 22:42
  2. stottern beim beschleunigen
    Von ricky_78 im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:58
  3. Rucken beim 1.2
    Von schwarzerpanther_OCL im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 10:43
  4. Zündaussetzer beim X20XEV
    Von MrNett im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •