Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Astra G CC (T98) Öl-Verlust Ursachen (X16SZR)

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    09.07.2018
    Beiträge
    3

    Astra G CC (T98) Öl-Verlust Ursachen (X16SZR)

    • Model: Astra G CC ( T98 | F08 )
    • Motor: X16SZR 1.6 8V ( 75 PS )
    • Baujahr: 1999


    Hallo liebe Fan-Gemeinde.

    Welche Schwachstellen hat dieser Motor im Bezug auf Öl-Verlust?
    Ein Kollege hat mich darauf hingewiesen, das es wohl einen Sensor
    am Motor geben soll, der die Ursache sein könnte, leider weiß ich
    nicht mehr welchen er meinte. Kurbelwellen-Simmerring und
    Ölwannendichtung sind bereits gemacht worden. Der Motor wurde
    neu eingebaut, da alter defekt. Neue Kopfdichtung, Ventildeckel-
    Dichtung ect. Öl-Verlust erkennbar, an der bekannte tropfen-Nase
    an der untersten Abrundung von der Öl-Wanne. Vermutung lagen
    bisher immer auf den bereits gewechselten Kurbelwellen-Dichtring.
    Allerdings möchte man diesen nicht wechseln, da er scheinbar
    eingelaufen sei, wenn es so sei. Hat jemand Lösungen für diesen
    Fall? Wie könnte man dies testen? Es ist natürlich sehr schwer im
    un ausgebauten Zustand dies zu beurteilen, allerdings ist es auf
    Grund der Kosten nicht anders möglich und würde sonst den Tot
    bedeuten nach knapp 3500€ Investitionen.

    Vielleicht findet sich ja jemand, der bereits solch ein Problem kennt
    bei diesem Motor oder Erfahrungen hat.


    Vielen Dank im voraus!

  2. #2
    Newbie Avatar von evonik95
    Mitglied seit
    08.01.2015
    Ort
    duisburg
    Auto
    astra g coupe
    Beiträge
    30
    Mein schwager hatte den selben astra den du fährst bei ihm waren es die kolbenringe die den hohen ölverbrauch verursacht haben .
    Die laufbahnen waren bei ihm schon abgenutzt und er hatte den wagen dann verkauft.

  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    09.07.2018
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von evonik95 Beitrag anzeigen
    Mein schwager hatte den selben astra den du fährst bei ihm waren es die kolbenringe die den hohen ölverbrauch verursacht haben .
    Die laufbahnen waren bei ihm schon abgenutzt und er hatte den wagen dann verkauft.
    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Es handelt sich um Verlust nicht Verbrauch. Der alte Motor war auch mit den Kompressionsringen platt, der neue gebrauchte ist fitt, bis auf dem Verlust ..

  4. #4
    Newbie Avatar von evonik95
    Mitglied seit
    08.01.2015
    Ort
    duisburg
    Auto
    astra g coupe
    Beiträge
    30
    Achso sorry hab mich verlesen
    Würde auf den kurbelwellen simmering tippen aber ferndiagnosen sind schwer

Ähnliche Themen

  1. Astra G CC (T98) Unterfahrschutz / Motorschutzblech (X16SZR)
    Von xordev im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2018, 20:32
  2. [Z20LET] Motorproblem. Kein Standgas, säuft ab. Ursachen?
    Von RoNSoN im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2017, 08:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 06:36
  4. Ursachen defekte Zylinderkopfdichtung
    Von AstraSelection im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 10:39
  5. Weitec Sportfahrwerk für t98 kombi in t98 einbauen
    Von JilSander im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 16:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •