Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Schraube senkrecht in der Reifenlauffläche (vorn)

  1. #1
    Member Avatar von vanjoy
    Mitglied seit
    29.03.2007
    Ort
    L (in Saxonia)
    Auto
    Insignia 1.8 Fließheck (vorher Astra G Caravan 1.6 Z16SE Elegance)
    Alter
    51
    Beiträge
    1.935

    Schraube senkrecht in der Reifenlauffläche (vorn)

    Hi!

    Für wie wahrscheinlich haltet Ihr es, dass sich (vorne!) eine Schraube senkrecht in die Reifenlauffläche bohrt?
    Mir ist das schleierhaft, wie das überhaupt funktionieren könnte.
    Hat das schonmal jemand gehabt?
    Ich vermute zwar, ja. Aber die Frage bleibt - könnt Ihr Euch das erklären, wie so ein Ding exakt senkrecht drin stecken kann?
    Postet mal bitte Eure Erfahrungen zu dem Thema, ich bin echt gespannt, was da raus kommt.

    Danke schonmal,
    vanjoy
    Grüße,
    vanjoy

    mein weisser G Caravan (Z16SE):
    Bordcomputer und Tempomat nachgerüstet, Türgriffe und Seitenleisten in Wagenfarbe (S.7),
    Scheibentönung Llumar Alu Light (S.12), OPC-Front (S.16), Schweller lackiert (S.20), Sportsitze eingebaut (S.35)


    Ab 04/2016 neue Galerie Insignia Fliessheck 1.8 saphirschwarz

    Auch Radfahrer, die bei Rot über die Kreuzung oder nachts ohne Licht fahren,
    haben ein Recht auf einen schönen Nachruf.
    Es nützt ihnen nur nichts mehr...

  2. #2
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    36
    Beiträge
    25.242
    Hatte ich bisher ausschließlich, am häufigsten beim Auto meiner Frau, das ist irgendwie ein Schraubenmagnet.
    Beim Cab und Insignia aber auch schon, wobei die beim Insignia zum Glück nur ~ 8mm kurz war.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  3. #3
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    269
    kommt gar nicht so selten vor, jedenfalls wenn man bei ner Firma arbeitet wo Schrauben verwendet werden...

    Ich hab schon 2x mal so einen Reifen flicken lassen, hat immer einwandfrei funktioniert

  4. #4
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    Astra G Coupe Z20LET
    Beiträge
    1.739
    Ich glaube jede Schraube die ich in meinem Leben in einem Reifen gesehen habe war senkrecht drin. Ich denke wenn sie nicht senkrecht rein geht ist die Chance höher dass die biegt, bricht, weg springt, und sich eben nicht rein bohrt.
    Wenn du vorwärts über eine Schraube fährst ist es wohl auch wahrscheinlicher dass sie gleich im Vorderrad stecken bleibt als im hinteren. Also im Grunde würde ich deinen Fall als den wahrscheinlichsten von allen sehen.

    Wir fahren mit unseren Transportern regelmäßig Holzabfälle zur Deponie. An der Abladestelle liegen Unmengen von Schrauben herum. Wir haben jährlich sicher 5x einen im Reifen stecken, immer ziemlich senkrecht. In unserem Fall meistens hinten, weil wir rückwärts an die Abladestelle heran fahren. - Und weil die HA doppelt so viele Reifen hat.
    Astra G Coupe Z20LET

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    24.03.2017
    Beiträge
    62
    Als meine Frau regelmäßig durch ein Gewerbegebiet musste hatte sie alle mögliche in den Reifen.Auch Schrauben Senkrecht.
    Ich hatte zuletzt vor einem Jahr eine(Spax)Schraube senkrecht im Reifen.Insgesamt bestimmt 4 mal.
    So viel zur Statistik der Reifenpannen....man braucht kein Reserverad und so.
    Ach ja beim Moped hatte ich mal nen Kupferspan im Reifen...Geschenk meines Arbeitgebers.
    Geändert von zawen (26.05.2018 um 17:36 Uhr)
    Astra CC,1999,X16XEL

  6. #6
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1,6i Comfort (X18XE1); OPC 1 NO267; Chevrolet Camaro
    Alter
    36
    Beiträge
    374
    Einer muss ja die Statistik hoch halten! Ich hatte noch nie ne Schraube im Reifen. Die letzten beiden Reifenschäden waren: -Glasscherbe vom Nebelscheinwerfer nach meinem Unfall
    Und Kreuz- oder Torx- Bit! Der lag am Grubenrand und ich hab das Auto noch von Hand drüber geschoben.

    Ansonsten wahren die anderen Schrauben in der Familie auch immer senkrecht.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  7. #7
    Themenersteller

    Member Avatar von vanjoy
    Mitglied seit
    29.03.2007
    Ort
    L (in Saxonia)
    Auto
    Insignia 1.8 Fließheck (vorher Astra G Caravan 1.6 Z16SE Elegance)
    Alter
    51
    Beiträge
    1.935
    Danke für Eure Antworten!
    Auf die letzten Jahre gesehen, halte ich die Statistik wohl besonders hoch.
    Noch beim Astra hatte ich im Herbst 2015 einen Platten, merkwürdigerweise, nachdem ich beim Einkaufen den Chef meines damaligen Reifendienstes gesehen hatte.
    Honi soit qui mal y pense (ein Schelm, wer böses dabei denkt).

    Den nächsten Platten (jetzt schon mit dem Insi) hatte ich letztes Jahr kurz nach dem Wechsel auf die Sommerräder.
    Da hatte ich das Vergnügen, das erste mal so ein Pannenset ausprobieren zu dürfen.
    Das hat zum Glück auch gut funktioniert und die Luft hat bis zum Reifenwechsel gehalten.
    Aber die Reifen, die auf dem Insi drauf sind, flicken die nicht. Also ein Neuer.

    Dieses Jahr also wieder der selbe Spass kurz nach dem Wechsel auf die Sommerräder.
    Was mir wirklich nicht gefallen hat, ist, dass der Mechaniker vor dem Räderwechsel das Rolltor zugemacht hat.
    Ich bin da eigentlich gern dabei. Wozu das Tor zumachen?
    Den Kunden dabei sein lassen ist in meinen Augen eine vertrauensbildende Maßnahme.

    Wie auch immer. Ich will zwar nicht unbedingt böse Absichten unterstellen, aber seltsam ist es schon, dass es so oft passiert.

    Und physikalisch ist es mir nach wie vor nicht so richtig erklärbar, wie sich eine waagerecht auf der Strasse liegende Schraube
    beim Drüberfahren (innerhalb einer Reifenumdrehung?) so aufstellt, dass sie sich regelrecht gerade in den Reifen bohrt.
    Ich bin so ein bischen Physikfan und bilde mir ein, physikalische Vorgänge relativ gut verstehen zu können.
    Aber in diesem Fall fehlt mir die Vorstellungskraft.

    Das einzig gute daran ist, dass die Dunlop Sport Maxx, die bei den beiden "Vorkommnissen" drauf gekommen sind,
    einen besseren Felgenschutz haben, als die vorherige Generation.
    Grüße,
    vanjoy

    mein weisser G Caravan (Z16SE):
    Bordcomputer und Tempomat nachgerüstet, Türgriffe und Seitenleisten in Wagenfarbe (S.7),
    Scheibentönung Llumar Alu Light (S.12), OPC-Front (S.16), Schweller lackiert (S.20), Sportsitze eingebaut (S.35)


    Ab 04/2016 neue Galerie Insignia Fliessheck 1.8 saphirschwarz

    Auch Radfahrer, die bei Rot über die Kreuzung oder nachts ohne Licht fahren,
    haben ein Recht auf einen schönen Nachruf.
    Es nützt ihnen nur nichts mehr...

  8. #8
    Themenersteller

    Member Avatar von vanjoy
    Mitglied seit
    29.03.2007
    Ort
    L (in Saxonia)
    Auto
    Insignia 1.8 Fließheck (vorher Astra G Caravan 1.6 Z16SE Elegance)
    Alter
    51
    Beiträge
    1.935
    Hatte ich noch vergessen zu erwähnen, die "diesjährige" Schraube hat nicht zum Platten geführt.
    Irgendwie war das Ganze noch relativ dicht.
    Ich hatte nur diese Woche festgestellt, dass vorn links bischen wenig Luft drauf ist und bin zur Tanke gefahren.
    Dort hab ich das Teil dann entdeckt. Luftaufpumpen hat gereicht, um bis zum Reifenwechsel hin zu kommen.
    War aber trotzdem ein saublödes Gefühl.

    Den Reifen hab ich mir dann auch von innen angesehen, die Schraube guckte innen mindestens 1cm raus.
    Grüße,
    vanjoy

    mein weisser G Caravan (Z16SE):
    Bordcomputer und Tempomat nachgerüstet, Türgriffe und Seitenleisten in Wagenfarbe (S.7),
    Scheibentönung Llumar Alu Light (S.12), OPC-Front (S.16), Schweller lackiert (S.20), Sportsitze eingebaut (S.35)


    Ab 04/2016 neue Galerie Insignia Fliessheck 1.8 saphirschwarz

    Auch Radfahrer, die bei Rot über die Kreuzung oder nachts ohne Licht fahren,
    haben ein Recht auf einen schönen Nachruf.
    Es nützt ihnen nur nichts mehr...

  9. #9
    Member
    Mitglied seit
    24.03.2017
    Beiträge
    62
    Mit zwei Schrauben,bei einer habe ich sie nicht bemerkt,hab ich auch keine Luft verloren.Ist bei Schlauchlosreifen aber normal.
    Astra CC,1999,X16XEL

  10. #10
    Member Avatar von JMartin
    Mitglied seit
    08.01.2006
    Ort
    Bautzen
    Auto
    Caravan, Z16XEP, BJ 2004
    Beiträge
    152
    Ich hatte nur einmal das "Vergnügen" - steckte fast senkrecht drin - keinerlei Luftverlust und konnte mit so einem "Pilz" geflickt werden. Da hatte ich ziemliches Glück.

  11. #11
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    Astra G Coupe Z20LET
    Beiträge
    1.739
    Die Schraube liegt flach auf dem Boden. Beim drüber rollen bleibt sie mit der scharfen Spitze am Reifen hängen und wird mitgenommen. Sie steckt nur 1-2mm im Gummi und baumelt noch relativ locker herum. Während der nächsten Umdrehung richtet sie sich entweder durch die Fliehkraft senkrecht zum Reifen, oder durch die Schwerkraft mit dem Kopf Richtung Boden aus. Jetzt ist sie in der optimalen Position um richtig rein gebohrt zu werden.
    Astra G Coupe Z20LET

  12. #12
    Themenersteller

    Member Avatar von vanjoy
    Mitglied seit
    29.03.2007
    Ort
    L (in Saxonia)
    Auto
    Insignia 1.8 Fließheck (vorher Astra G Caravan 1.6 Z16SE Elegance)
    Alter
    51
    Beiträge
    1.935
    Ich hoff jetzt einfach mal, dass ich das Soll für eine möglichst lange Zeit erfüllt habe. :-)
    Euch allen wünsche ich auch, dass Ihr von solchen Plagegeistern verschont bleibt!
    Grüße,
    vanjoy

    mein weisser G Caravan (Z16SE):
    Bordcomputer und Tempomat nachgerüstet, Türgriffe und Seitenleisten in Wagenfarbe (S.7),
    Scheibentönung Llumar Alu Light (S.12), OPC-Front (S.16), Schweller lackiert (S.20), Sportsitze eingebaut (S.35)


    Ab 04/2016 neue Galerie Insignia Fliessheck 1.8 saphirschwarz

    Auch Radfahrer, die bei Rot über die Kreuzung oder nachts ohne Licht fahren,
    haben ein Recht auf einen schönen Nachruf.
    Es nützt ihnen nur nichts mehr...

Ähnliche Themen

  1. Heckscheibenwischer - Ruheposition auf senkrecht ändern
    Von Chi_Rho im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 04:10
  2. Irmscher Umbausatz i2001462 für den Halter der Schraube der Heckschürze
    Von MotorScene im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 14:42
  3. Bearbeitung der Schraube an der HA damit Breite Felgen.....
    Von jasto1980 im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:43
  4. Unterschiedliche Abnutzung der Bremsbeläge Vorn???
    Von Astra_Tom im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 09:33
  5. Schraube der Bremsscheiben
    Von Iceman 2004 im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 00:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •