Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Flüssigkeiten nachfüllen

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    18.02.2018
    Beiträge
    2

    Flüssigkeiten nachfüllen

    Hallo Leute!
    Ich habe eine ziemliche Anfängerfrage: Ich habe einen Astra-G Caravan. Ich muss unbedingt Flüssigkeiten nachfüllen bzw. diese kontrollieren. Möchte aber nicht gleich in eine Werkstatt damit. Kann mir jemand sagen (oder hat eine Anleitung) welche Flüssigkeiten ich in welche Behälter füllen muss.

    Sorry, wenn es diese Fragen schon gab. Konnte leider nix finden.

    Würde mich sehr über eine Hilfe freuen. Danke!

    Amateurhafte Grüße,

    Henry

  2. #2
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    36
    Beiträge
    25.221
    Hast du schonmal die Betriebsanleitung angeschaut?
    Da gibt es einen Abschnitt "Wartung", wenn mich nicht alles täuscht.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    18.02.2018
    Beiträge
    2
    Leider hat die der Vorbesitzer verschlampt...

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.268
    Dann solltest du sie dir für kleines Geld besorgen. Glaube die gibts irgendwo im Netz auch als Pdf. Gut wäre auch, wenn dir jemand mit Ahnung vor Ort kurz erklären würde wo was ist.

    Ich gebe mal einen kurzen Überblick über die Flüssigkeiten im Astra G.
    Am häufigsten nachzufüllen ist das Scheibenwischwasser. Da musst du nur drauf achten im Winter welchse zu nehmen, was frostsicher ist. Ansonsten gibt es nur noch das Motoröl, welches man ab und zu kontrollieren sollte. Allzu viel und oft sollte es nicht sein, je weniger fehlt, desto besser ist der Zustand des Motors. Hier gilt, am sinnvollsten das nachzufüllen was beim letzten Ölwechsel auch benutzt wurde. Zur Not sich beraten lassen.

    Alle anderen Flüssigkeiten sollten nicht nachgefüllt werden müssen. Wenn dort was fehlt, liegt ein Defekt in Form von Undichtigkeiten vor. So ist es bei der Servoflüssigkeit, dem Kühlwasser, der Bremsflüssigkeit oder dem Getriebeöl. Bremsflüssigkeit sollte ungefähr alle 2 Jahre erneuert werden, beim Getriebeöl unterscheidet man ob es ein Schalt- oder Automatikgetriebe ist. Alle anderen müssen nicht getauscht werden.

  5. #5
    Member Avatar von Scarii
    Mitglied seit
    05.01.2014
    Ort
    Bramsche
    Auto
    Opel Astra G Coupe 2.2 16V
    Beiträge
    261
    https://www.opel.de/content/dam/opel...sanleitung.pdf

    Gibt's sogar online direkt bei Opel. Steht zwar Astra H dran, warum auch immer, wenn man mal in die BDA schaut, sieht das imho aber ziemlich nach Astra G aus, was mit dem Jahr 2003 der BDA auch eher hinkommt.
    Kannste dir also schonmal einen groben Überblick verschaffen.
    Wenn du es dann original in Papierform haben willst, schauste am Besten einfach mal beim großen Auktionshaus vorbei. Da gibt es mehr als genug..
    Ansonsten gilt, was misterY bereits sagte.

  6. #6
    Member
    Mitglied seit
    24.03.2017
    Beiträge
    55
    Wenn du noch zu wenig Erfahrung besitzt um die verschieden Behäter zu unterscheiden,bitte doch einfach eine Werkstatt dir das zu erklären.Das ist billiger als Scheibenklar im Kühler oder umgekehrt....Pder kennst du niocht einen Schrauber??
    Astra CC,1999,X16XEL

  7. #7
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    36
    Beiträge
    25.221
    Zitat Zitat von Scarii Beitrag anzeigen
    https://www.opel.de/content/dam/opel...sanleitung.pdf

    Gibt's sogar online direkt bei Opel. Steht zwar Astra H dran, warum auch immer, wenn man mal in die BDA schaut, sieht das imho aber ziemlich nach Astra G aus, was mit dem Jahr 2003 der BDA auch eher hinkommt.
    Ist Astra G!
    Gleich mal weggespeichert, habe ich schon länger als digitales Exemplar gesucht!

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


Ähnliche Themen

  1. Öl nachfüllen
    Von Ducatie im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 15:13
  2. Flüssigkeiten wartungsfrei oder nicht?
    Von hornguru im Forum Motor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 22:39
  3. Lenkgetriebeöl nachfüllen?
    Von Kassus2 im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 20:03
  4. Öl nachfüllen
    Von BobbyBlack im Forum Motor
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 23:26
  5. Öl nachfüllen...
    Von chrisp im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •