Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Kaufberatung Familienauto

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90

    Kaufberatung Familienauto

    Moin Leute.

    Folgende Situation...

    Wir, meine Frau, ich und unsere Kinder 7 und 4,
    momentan mobilisiert durch 3 PKW.

    1. Zafira B 1.7 cdti 183tkm + 50tkm/Jahr.

    2. Astra G CC 2.2 140tkm + 15tkm/Jahr

    3. Astra G CC 1.6 130tkm + 15tkm/Jahr

    Berufspendler und Hobbybenzinblütig.

    Im Prinzip geht es um den Zafira, der in unabsehbarer Zeit zu ersetzen ist.
    Vielleicht noch 1-3Jahre 50-150tkm.
    Kann aber jeder Tag der letzte sein.

    Benötigt wird Platz, Dachreling, gut Kofferraum und ein zuverlässiger Wirtschaftlicher Antrieb.

    Was wir nicht brauchen:
    Außen groß und innen klein.
    7Sitze
    M32 Getriebe
    Automatik ungern laut meiner Frau.

    Kosten darfs 5000-15000€ , je nachdem wie lange der Wagen noch halten kann. Am besten um die 10.000€ , zwecks Puffer für sonstiges Dilemma.

    Wer hat Erfahrungsberichte von euch.

    Schrauben kann ich, sollte sich aber beim Hauptfahrzeug in Grenzen halten, das leb ich an den Astras aus, die sind Hobby und Ersatzfahrzeuge zur Erhaltung von Spaß und Mobilität. ;-)

    Also schießt mal los ...

    Danke im Voraus,

    Euer Peter.
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  2. #2
    Member Avatar von Chianti
    Mitglied seit
    15.08.2011
    Ort
    Klipphausen
    Auto
    Zafira B ,Astra G,
    Alter
    30
    Beiträge
    146
    Ich weis nicht wie das Erdgastankstellennetz bei euch ausgebaut ist, dann Wäre ein Zafira mit Erdgas vielleicht eine Alternative. Fiel mir jetzt spontan ein. Ist bei der Laufleistung vernünftig. Les dich einfach mal ins Erdgasautoforum ein.
    Geändert von Chianti (27.01.2017 um 19:51 Uhr)
    Meine G Astra kann man hier anschauen oder auf Facebook

    Meine Astra H kannst du hier anschauen

    Mein Teileverkauf ist hier


  3. #3
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Danke, guter Ansatz!
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  4. #4
    Member Avatar von KingCreasy
    Mitglied seit
    03.07.2011
    Ort
    Singen am Htwl
    Auto
    Corsa D 1.6 Turbo
    Alter
    27
    Beiträge
    286
    Von cng (unterflurtanks) kann ich dir abraten. Hatten letztens erst einen 7 Jahre alten zafira wo der dekraprüfer die Plakette verweigert hat wegen leichten rostansatz am gastank. Seit der Geschichte mit dem vw Touran haben die da keinerlei Spielraum mehr.
    Ausserdem hat der auch das m32 verbaut.

    Wenn ihr berufspendler seid ist bestimmt viel Autobahn dabei, da ist ein gasfahrzeug auch nur bedingt geeignet (egal ob lpg oder cng). Gasfahrzeug sind nicht immer vollgasfest d.h. dass man z.b. ab 4000 1/min auf Benzin schalten muss da der motor sonst schaden nehmen kann

  5. #5
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Genau, du siehst den Engpass vollkommen richtig.

    Diesel war ja bisher nicht verkehrt.
    Vielleicht muss es mal ein S-Max oder Galaxy werden um um das M32 herum zu kommen.
    Damit kann ich dann aber nicht zu unserem guten anvertrauten FOH gehen wenn was ist...
    Wenn ich schon nicht selbst daran Schraube, will ich mich im Gegenzug nicht so ausgeliefert fühlen.
    Das Jahrzehnte lange Verhältnis zu unserem FOH hat halt auch einen gewissen Wert.
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  6. #6
    Member Avatar von Chianti
    Mitglied seit
    15.08.2011
    Ort
    Klipphausen
    Auto
    Zafira B ,Astra G,
    Alter
    30
    Beiträge
    146
    Dann lass dich doch mal von ihm beraten.
    Meine G Astra kann man hier anschauen oder auf Facebook

    Meine Astra H kannst du hier anschauen

    Mein Teileverkauf ist hier


  7. #7
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Das habe ich bereits, Laut ihm macht die Aktuelle M32 ab 2010 weniger ärger, da wurde einiges geändert, größere Lager, mehr Ölkanäle, etc. Ihm ist bisher nur ein Fall bekannt bei ihm in der Werkstatt wo es einen defekt gab.
    Das Automatikgetriebe von Aisin ist verglichen mit dem neueren M32 auch nicht zuverlässiger.

    Zafirar Tourer ist von außen riesig und bietet uns von innen wenig Vorteile zum Zafira B.
    Insignia Sportstourer ist schick, aber kein guter Kombi, riesen Ladekannte
    Astra J ST geht so.
    Astra K ist Top, aber noch teuer weil neu.

    Einzig die 2.0Cdti lassen hoffen, da hört man kaum etwas schlechtes.
    Aber groß ist die Auswahl so nicht wie man sieht...

    Bei Ford gäbe es z.b. gleich 6 interessante Modelle.

    Focus Turnier
    Mondeo Turnier
    C-Max
    Brand C-Max
    S-Max
    Galaxy
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  8. #8
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    36
    Beiträge
    25.345
    aber kein guter Kombi, riesen Ladekante
    Gelesen oder ausprobiert?
    Die Ladeöffnung ist eher untypisch breit, dadurch wirkt das anders als bei den Mitbewerbern.
    Ein Teil der Heckklappe ist auch noch Stauraum.
    Geändert von Osirus (28.01.2017 um 15:52 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  9. #9
    Newbie Avatar von Nönne757
    Mitglied seit
    26.03.2016
    Beiträge
    15
    Aus eigener Erfahrung kann ich den Astra J ST 2.0cdti empfehlen. Zuverlässiger Motor mit unauffälligem F40 Getriebe. Platz ist auch für das gröbste. Ich hab die Automatik dazu. Ist nicht mehr Stand der Technik, aber zum Autobahnschrubben super. Gibts in deinem Budget auch viele.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  10. #10
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Hallo, danke für die vielen Antworten.

    Den Insignia ST hab ich mir tatsächlich schon häufiger mal angesehen.
    Da wir mittlerweile aber kein Kinderwagen mehr mitnehmen müssen ist das mit der Ladekante gar nicht so tragisch.
    Und der J war aufgrund der Kofferraumbreite zu knapp für den Kinderwagen. Aber das hat sich nun auch gegeben.
    Über diese Art der Finanzierung muss ich mir mal Gedanken machen. War bisher kein Freund von Schulden.
    Autohaus 24.de etc ist interessant.
    Neuwagen sind bei unserer Jahresfahrleistung aber schnell nix mehr wert.

    Der Astra J ST kurz vorm Modellwechsel, ja glaube da guck ich nochmal.

    Danke allerseits.
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  11. #11
    EhrenKarsten Avatar von Karsten
    Mitglied seit
    24.11.2008
    Ort
    Troisdorf
    Auto
    Cabrio, 2,2 16v mirage
    Alter
    33
    Beiträge
    639
    Also ich fahre den focus ST als Diesel. Bin sehr zufrieden mit ihm. Optik ist top und Verbrauch im Schnitt 5-6 ltr, je nach Fahrweise.

    Nachfolgend meine persönliche Meinung:
    Er hat genügend Platz, sowohl für Beifahrer hinten als auch Gepäck.
    Mit 3 Kindern in Kindersitze wirds eng, aber machbar.
    Finde die Verarbeitung innen nicht sooooo hochwertig. Aber bei der Preisklasse kein Wunder.

    Man bekommt ihn jetzt schon teilweise für um die 17.000 € bei 40.000 km gelaufen.
    In den nächsten Jahren wohl noch deutlich günstiger da in den letzten 12 Monaten ne Menge ausgeliefert wurden.

    Bisherige mir bekannte Probleme sind die Xenon Scheinwerfer, aber nach einem Tausch dann keine Probleme, das Problem tritt an sich ziemlich schnell auf, daher wird es meist auf Garantie getauscht.

    Mich hat der Wagen überzeugt da er sportlich aussieht, sich auch sportlich fährt und vor allem familientauglich ist.

    Anbei mal n paar Fotos, vlt als Anregung




  12. #12
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Der ist aber wirklich hübsch.

    Und wohin käme da dann die AHK hin?
    ;-)

    Mit Ohne ST wäre für mich vermutlich praktischer.
    Und preislich dann auch noch etwas interessanter. 120-150 PS würden mir, denke ich, auch genügen.

    Aber danke fürs bekannt machen! ;-)
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  13. #13
    EhrenKarsten Avatar von Karsten
    Mitglied seit
    24.11.2008
    Ort
    Troisdorf
    Auto
    Cabrio, 2,2 16v mirage
    Alter
    33
    Beiträge
    639
    Jaja... die ahk...
    Hast ja noch 2 andere Autos

    Aber hast recht, die fehlt da definitiv.

  14. #14
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    30.04.2013
    Ort
    Waldsolms
    Auto
    Astra G 2.2 16V Elegance, Astra G-CC 1.6i Selection, Zafira B 1.7 Cdti
    Alter
    37
    Beiträge
    90
    Stimmt, mein Astra hat sogar eine AHK.

    Irgendeiner muss halt die Dreck Arbeit machen.
    Bis jetzt das das halt der Job vom Zafira, wenns was zu transportieren gibt. Und das kann der Koffer wirklich gut!
    "ICH MAG EIN AUTO ,
    DEM MAN NACHSCHAUT.
    DAS GEHT DIR DOCH AUCH SO."

    Zitat aus dem Original G-Astra-Werbeprospekt von 2002 .

  15. #15
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + Astra K ST
    Beiträge
    1.281
    fährt hier jemand den neuen focus mk4
    der kommt jetzt im sommer als st mit dem 2,3l ecoboost motor
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  16. #16
    Newbie Avatar von Panki
    Mitglied seit
    27.07.2017
    Beiträge
    21
    Also den Insignia kann ich vom Auto her sehr empfehlen. Wir haben seit Jahren einen 160ps Diesel läuft super und fahren tut er sich wirklich gut.

    einzig der Kofferraum stört mich mit 2 Kindern einfach.

    alternativ würde ich den aktuellen Mondeo in den Raum werfen. Vom fahren her ein sehr schönes Auto, Kofferraum ist auch sehr groß.
    zwecks Defekten und so kenne ich mich aber nicht bei Ford aus

    Ansonsten bin ich mit meinen Vectra C Caravan auch sehr zufrieden als 150ps Diesel

  17. #17
    Newbie Avatar von OPC0344
    Mitglied seit
    13.04.2019
    Beiträge
    9
    Bevor sich meine Frau auf Ihren AdamS verkleinert hat, hatte sie einen Zafira C Tourer. Parallel hatte ich damals meinen Insignia CT bekommen. Inzwischen weine ich dem Zafira hinterher. Er war das bessere Auto! Zafira C kann ich jederzeit für Familien mit Kinder weiter empfehlen. Top Auto. Viel Platz und damals mit dem 1.4 Turbo auch gut bestückt.
    2017er Insignia A Country Tourer ### 2017er Opel ADAM S ### 2000er Astra G OPC1 X20XER

  18. #18
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    81
    Ich fahre im Alltag einen Caddy 2k BJ 2015 mit 2.0TDI 140PS
    Das war vorher mein Formenauto, jetzt hab ich ihn aus der Firma gekauft!

    Ich find den ein superceiles Auto für Familie und Zeug führen!
    Hatte bis jetzt (152tkm) keine großartigen Probleme, eigentlich nur Service und Verschleißteile tauschen!
    Ich würd mir wieder einen Caddy fürn Alltag kaufen!

    Meiner hat:
    Caddy trendline
    AHK abnehmbar
    Navi
    Tempomat
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

Ähnliche Themen

  1. [Cabrio] Bush85 sein Astra Turbo Cabrio, neues Familienauto :)
    Von Bush85 im Forum Fahrzeuggalerie
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 01:16
  2. Kaufberatung
    Von Tyraphis im Forum Hifi & Multimedia
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 13:47
  3. Kaufberatung!?!?
    Von TobiV im Forum Hifi & Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 18:55
  4. Kaufberatung
    Von AMGeneral im Forum Hifi & Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 07:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •