Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Astra vs. Scenic

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    27.10.2013
    Ort
    Kamp-Lintfort
    Auto
    Z16XEP Caravan aus 2003
    Beiträge
    54

    Astra vs. Scenic

    Moin Kameraden!
    Meine Frau ist schon lange auf einen Renault Senic scharf. Nun hab ich einen gesehen, der in ihr "Beuteschema" passen könnte. Bj. 2003, 1.6 16V 107 PS, 153.000km, frischer TÜV. Für 1500 VB ist der veranschlagt.
    Wir haben aktuell ja den 2003er G Caravan mit dem 1.6er Twinport.

    Ich bräuchte mal eure Meinungen im Vergleich zum Astra bezüglich Kofferraum, Zuverlässigkeit, Schwierigkeitsgrad bei Selbstreparaturen, Ersatzteilbeschaffung, Schwachstellen usw.

    Unseren Astra kenn ich ja nu mittlerweile in- und auswendig aber so'n Senic ist ziemliches Neuland für mich..

    Danke euch schonmal!

    Gruß

  2. #2
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.393
    Geht es um den Typ JA oder JM?

    JM:
    http://www.zeit.de/auto/2013-06/rena...gebrauchtwagen
    http://www.adac.de/infotestrat/unfal...lt_scenic.aspx

    Grundsätzlich: Franzosengurke... JA noch mehr als JM.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  3. #3
    Member Avatar von Tomahawk
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Auto
    Z20LET Coupé
    Beiträge
    780
    Hab mal mit Taxifahrern über die französischen modelle gesprochen....und von denen war keiner begeistert was langlebigkeit und zuverlässigkeit angeht.

    "...da gibt's Kollegen, deren Autos nach 120tkm total platt sind und man nur noch in der Werkstatt steht und nicht mehr zum arbeiten kommt"

    Um mal meine bescheidene Meinung über die Marken zurück zu halten...

    Und wenn du euern G sowieso in und auswendig kennst würde ich mir persönlich schwer tun den wagen (wenns keine wirklich triftigen Gründe gibt) gegen was gleich altes französisches einzutauschen.
    Geändert von Tomahawk (17.01.2015 um 22:04 Uhr)

  4. #4
    Moderator Avatar von -Timmi-
    Mitglied seit
    17.10.2010
    Ort
    OS
    Auto
    BMW 320Ci
    Beiträge
    1.032
    Hier jetzt die Klischeekeule rauszuholen bringt nichts.
    Auch französische Autos sind Fahrzeuge mit Licht und Schatten.
    Die Links von Osirus helfen einem sicher schon weiter. Wen mit technischem Verstand zur Probefahrt mitnehmen (falls selber kein Vollprofi), macht natürlich immer viel Sinn.
    ___________________

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...

    BMW + Ex Astra-G

  5. #5
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.393
    Zitat Zitat von -Timmi- Beitrag anzeigen
    Hier jetzt die Klischeekeule rauszuholen bringt nichts.
    Das ist keine Klischeekeule, das ist die Zusammenfassung der wesentlichen Fakten in einem Wort.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  6. #6
    Moderator Avatar von -Timmi-
    Mitglied seit
    17.10.2010
    Ort
    OS
    Auto
    BMW 320Ci
    Beiträge
    1.032
    Zitat Zitat von Osirus Beitrag anzeigen
    Das ist keine Klischeekeule, das ist die Zusammenfassung der wesentlichen Fakten in einem Wort.
    War nicht auf deinen Post bezogen.
    ___________________

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...

    BMW + Ex Astra-G

  7. #7
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    27.10.2013
    Ort
    Kamp-Lintfort
    Auto
    Z16XEP Caravan aus 2003
    Beiträge
    54
    Moinsen!
    Hmmm.....das müsste noch der JA sein. Aber schon das Facelift.
    Also daß Renault nicht grade den allerbesten Ruf geniesst, hab ich schon mitgekriegt. Laut meinen bisherigen "Erkundungen" machen wohl grade die Zündspulen öfters Ärger.

    Nee, unseren Astra behalten wir trotzdem und der wird solange gefahren, bis wirklich garnix mehr geht. Auch wenn mich grade diese verf...te Drallklappensch....e ziemlich nervt. Aber dazu mach ich mal nen Thread im passenden Unterforum auf.

    Wir brauchen demnächst nen Zweitwagen und weil mir meine Frau ja schon länger in den Ohren liegt daß ihr ja so'n Senic so gut gefallen würde bla bla laber sülz....
    Da ich beim Autokauf aber über die Jahre sehr vorsichtig geworden bin und nich gleich blindlinks die erstbeste Karre kaufe, erkundige ich mich lieber im Vorfeld erstmal allg. über den anvisierten Fahrzeugtyp, um dann bei der Besichtigung schon einigermaßen vorbereitet zu sein.

    Aber vielleicht krieg ich ihr den Senic ja noch wieder ausgeredet. Mir gefällt alleine schon die Form nich.

  8. #8
    Member Avatar von Tomahawk
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Auto
    Z20LET Coupé
    Beiträge
    780
    Na ja was heist Klischeekeule...für mich hatte es sich im ersten Moment so angehört als ob der Astra eingetauscht werden sollte. Dass auch der Astra kein Auto ist welches einfach nur läuft und nie Probleme macht sollte das nicht heißen ^^ aber wenn man schon weis was die Katze im sack so alles für macken hat ist das sicher nicht schlecht.

    Ich kenne aber genug die mit ihren Autos franzosischer Marken ihre Problemchen haben und hatten, bekannte aus dem Autobereich würden mir auch jederzeit abraten nen älteren Franzosen mit vielen Kilometern zu kaufen.


    http://www.zeit.de/auto/2013-06/rena...gebrauchtwagen

    http://forum.langzeittest.de/list.php?427


    http://www.autoplenum.de/Auto/RENAUL...5-id11631.html

    http://www.autoplenum.de/Auto/RENAUL...5-id11631.html

    Vielleicht ist findest du hier ein paar nützliche informationen. Ansonsten mal schauen obs vllt ein Forum gibt in dem man noch mehr über Probleme und auch Vorteile lesen kann.

  9. #9
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    27.10.2013
    Ort
    Kamp-Lintfort
    Auto
    Z16XEP Caravan aus 2003
    Beiträge
    54
    Mahlzeit!

    Nee, wegen dem Astra hatte ich mich vielleicht ein bisschen doof ausgedrückt.

    Ich mein, man kann mit jedem Auto ins Klo greifen. Ob jetzt Opel, VW, BMW, Mercedes oder eben Renault. What ever. Unser Astra hat mich ja auch schon genug Nerven gekostet.

    Und was dein Vorschlag wegen nem Forum.. Da bin ich schon dran.

    Aber gut, wir werden sehen. Der Verkäufer von dem Senic scheint aber auch schon gemerkt zu haben, daß er nicht mit jemand komplett ahnungslosen verhandelt. Wenn die Karre nich so weit weg stehen würde, hätte ich mir den ja schonmal angeguckt.
    Weil erzählen kann er viel und auf Bildern sieht man längst nicht alles.

    Bevor ich das Ding allerdings nicht persönlich inspiziert habe, wird eh kein Kauf zustande kommen. Ich hab da in der Gegend nen Bekannten wohnen. Vielleicht krieg ich den überredet, daß der da mal hinfährt und sich den Senic im Vorfeld anguckt. Vielleicht lohnt sich für mich die Fahrt dahin auch schon garnich. Mal abwarten..
    Geändert von Kanalpirat (18.01.2015 um 15:54 Uhr)

  10. #10
    Moderator Avatar von -Timmi-
    Mitglied seit
    17.10.2010
    Ort
    OS
    Auto
    BMW 320Ci
    Beiträge
    1.032
    Es ist halt auch die Frage was für eine Erwartungshaltung man gegenüber einem Auto hat, welches für VB 1500 Euro angeboten wird.
    Eine "französische Offenbarung" in technischem und optischen Bestzustand wird man hier wohl eh nicht erwarten können.
    Ich würde auch keine weiten Strecken für Autos in dem Preisrahmen fahren. Wenn du den Bekannten hast, wäre das ja sicher die beste Idee.

    PS: Bitte nenn das Auto bei seinem Namen. Scenic
    ___________________

    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist...

    BMW + Ex Astra-G

  11. #11
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    27.10.2013
    Ort
    Kamp-Lintfort
    Auto
    Z16XEP Caravan aus 2003
    Beiträge
    54
    Nun ja, ich erwarte ganz bestimmt keinen Neuwagen. Allerdings sollten sich die (eventuell) auftretenden Mängel in relativ überschaubarem Rahmen halten. Wie man ja weiss, ist frischer TÜV keine verlässliche Aussage über den Allgemeinzustand.

    Wie gesagt, ich werde abwarten was mein Bekannter sagt.

    Ach so......ich hab das nich so mit der französischen Sprache..

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •