Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 43 von 43

Thema: Eintragung / TÜV OPC1 Felgen

  1. #26
    [Manuel]
    Gast
    Hi!
    Danke für deine Antwort.
    Kann ich auf meinem Astra Reifen mit nem Traglastindex von 83 fahren? (215/40/17/83V)

    Gruß
    ManueL

  2. #27
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.875
    Mein X18XE1 ist mit der Werksbereifung mit 87H eingetragen und die BBS sind mit 83H eingetragen.
    Der XEV ist ja etwas schwerer als der XE1.Da würde ich mal mit dem TÜV erst reden bevor du für teuer Geld die Reifen holst.
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  3. #28
    [Manuel]
    Gast
    War heut beim TÜV und er hat´s ohne Probleme abgenommen.
    Danke an den OPC1 Fahrer, der auch grad beim TÜV war und seinen Fahrzeugschein gezeigt hat

    Gruß
    ManueL

  4. #29
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.622
    Danke an den OPC1 Fahrer, der auch grad beim TÜV war und seinen Fahrzeugschein gezeigt hat
    Lol wie geil, das nenne ich mal glück!!!
    haste ihn gleich aufs forum aufmerksam gemacht? ;-)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  5. #30
    [Manuel]
    Gast
    Ja, hab ich. Aber für sowas hat er keine Zeit, hat er gemeint.
    Schade eigentlich.

  6. #31
    Eatmoremeat
    Gast
    Hallo zusammen,

    gibt es hier jemanden, der die RX 258 auf seinem 1.8 Kombi eingetragen bekommen hat? Wenn ja, könnte ich davon eine Kopie bekommen? Wäre super, habe nämlich ein günstiges Angebot für die Felgen bekommen.

    Thx, EMM

  7. #32
    Eatmoremeat
    Gast
    Keiner? Wäre dringend. Danke.

  8. #33
    Member Avatar von Bull
    Mitglied seit
    28.02.2006
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G CC/ Astra-G-Coupe´
    Alter
    33
    Beiträge
    954
    Hey,
    brauche eine Freigabe oder ein papier für ein Freund das er die BBS RX255 auf sein G-CC X20XEV fahren darf!

    Könnt ihr mir da weiter helfen!?

    MFG
    Bull

  9. #34
    Newbie
    Mitglied seit
    13.05.2007
    Ort
    Potsdam
    Auto
    1.8 16V
    Beiträge
    10
    Nabend,

    da ich auch ein paar Probleme hatte die BBS RX 255 Felgen einzutragen, stell ich hier mal meinen TÜV-Bericht von damals rein.
    Auto war ein Astra G-CC mit X20XEV Motor.

    Meine Bereifung damals: 215/40 R17
    Traglast: 83
    Geschwindigkeitsindex: V

    Seite 1:


    Seite 2:


    Edit: Hoppala, Seite 2 könnnt ihr selber drehen :-)
    TÜV-Rheinland hat auch alle Daten zu den Felgen im Computer drin.

  10. #35
    Member Avatar von Bull
    Mitglied seit
    28.02.2006
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G CC/ Astra-G-Coupe´
    Alter
    33
    Beiträge
    954
    Super vielen Dank
    das Hilft bestimmt

    MFG
    Bull

  11. #36
    Member Avatar von SPACE-X
    Mitglied seit
    01.10.2007
    Ort
    Winterthur
    Auto
    OPC 1
    Alter
    40
    Beiträge
    314
    Hallo kann mir grad eienr auf die Schnelle sagen was der Unterschied zwischen der I500 und der OPc1 Felge ist? Bis auf die Modelbezeichnung?

    Danke
    Swiss Astra Driver of the Forum's Family
    OPC1 0846 +Tigra A C20XE

  12. #37
    Member Avatar von YellowPunch
    Mitglied seit
    09.09.2008
    Ort
    Paderborn
    Auto
    Astra Turbo Cabrio
    Alter
    31
    Beiträge
    772
    Die Einpresstiefe. Auf dem Astra ET47, auf dem Vectra ET45.

  13. #38
    Member Avatar von SPACE-X
    Mitglied seit
    01.10.2007
    Ort
    Winterthur
    Auto
    OPC 1
    Alter
    40
    Beiträge
    314
    ah oky alles klar, das wären 2mm Diverenz.

    da wird aber für beide angegeben was eigentlich dann nicht ganz korrekt wäre.

    http://cgi.ebay.de/BBS-RX-258-Astra-...-/280478797930
    Swiss Astra Driver of the Forum's Family
    OPC1 0846 +Tigra A C20XE

  14. #39
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Z22SE 5-Türer X16SZR 5-Türer
    Beiträge
    767
    Scheint mir als ginge das nicht ohne viel Aufwand.

    Dann lass ichs lieber bleiben.

  15. #40
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.622
    Je nach ET gibt es von Irmscher ein Teilegutachten.

    "Ohne viel Aufwand" ist eigentlich nur alles, was nicht ab Werk vorhanden war, sprich bei deinen beiden bis max 6x16 ET49 mit 205/50R16.
    17" musst du immer eintragen lassen.
    Geändert von Osirus (14.10.2020 um 15:14 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  16. #41
    Member Avatar von Rakete
    Mitglied seit
    27.06.2019
    Ort
    Northeim
    Auto
    Astra G Caravan
    Alter
    46
    Beiträge
    79
    Hm. Sollte doch kein Problem sein OPC Felgen eintragen. Ich habe meine bei der DEKRA eintragen lassen. Traglast reifen / Richtiger Qerschnitt , Ausdruck vom Räderkatalog , als beweis das es die als Option gab und fertig. Jede Prüfstelle die das nicht macht hat einfach kein BOCK drauf. Also weiter zum nächsten. Fertig.

  17. #42
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.226
    Eintragung von ORIGINAL Opel Felgen ist in der Regel absolut kein Problem. Das wird nur zu einem wenn der Prüfer A keine Ahnung und/oder B keine Lust hat!
    Das geht bei einem fähigen Prüfer ruckzuck und der hat die Daten aus dem Computer gezaubert. Natürlich MUSS die Freigängigkeit gewährleistet sein, die Traglast muss passen und der Abrollumfang passen! Sowohl die I500 als auch die OPC / 90er Edition BBS sind damit problemlos eintragbar!
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  18. #43
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Z22SE 5-Türer X16SZR 5-Türer
    Beiträge
    767
    Zitat Zitat von Osirus Beitrag anzeigen
    Je nach ET gibt es von Irmscher ein Teilegutachten.

    "Ohne viel Aufwand" ist eigentlich nur alles, was nicht ab Werk vorhanden war, sprich bei deinen beiden bis max 6x16 ET49 mit 205/50R16.
    17" musst du immer eintragen lassen.
    Schon ja.
    Aber wenn ich ein Gutachten in der Hand habe gehts einfach besser.

    Ich muss mal bei der Prüfstelle nachfragen wie oder ob die sowas eintragen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •