Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 96

Thema: [Z12XE] Klassisches Saugertuning - Fragen zur Teilebeschaffung

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11

    [Z12XE] Klassisches Saugertuning - Fragen zur Teilebeschaffung

    Hallöchen Forum^^

    Also ich hab mir vorgenommen den Z12XE 1.2l 55KW OPEL-Sauger in meinem Astra G aufzustocken.
    Nun werden sicherlich viele meinen: Lohnt nicht, schwachsinn, größerer Motor is billiger, etc, etc, etc...
    Natürlich haben diese Leute recht! Allerdings hab ich das Auto mit diesem Motor bewusst gekauft, um diesen aufzumotzen
    Tuningmaßnahmen ala dbilas, EDS und co sind ja ganz nett aber nicht das was ich angepeilt hab.

    Meine Vorstellung ist wie folgt:
    - Schmiedekolben und Schmiedepleuel
    - Einzeldrosselklappen oder eine wesentlich größere Drosselklappe
    - Schärfere Nockenwelle
    - Mechanische Stößel
    - Strömungsgünstiges anschleifen der Kanäle
    - Anderes Getriebe mit längerem 5ten Gang oder mit zusätzlichem 6ten Gang
    - Fächerkrümmer mit Strömungsgünstigeren Kanälen + Abgasanlage (Kat, etc)
    - Ansaugbrücke mit Schwingungsaufladung (geht das überhaupt mit einer Einzeldrosselanlage? )
    - Größere Ansauganlage (Filterkasten, Saugrohre)
    - Steuergerät anpassen und höhere Drehzahlen freischalten.

    Das die ganze Geschichte reine Geldverbrennung ist, ist ja bereits allen klar. Also bitte ich darum nicht weiter darauf einzugehen.
    Wie das mit dem TÜV aussieht ist ebenfalls meine Sorge
    Dies ist natürlich nur eine Liste dessen was ich gerne machen würde. Ob nun alles umgesetzt wird steht auf einem anderen Zettel.

    So meine eigentliche Frage nun an die User hier ist:
    Wo bekomm ich ein paar Teile her bzw. kennt ihr Hersteller die mir besagte Teile herstellen können.

    Besonders geht es mir um:
    - Einzeldrosselklappe o. größere Drosselklappe
    - Getriebe (Ist glaube ich folgendes mit 5 Gang: F13WR - A22951/2 - B22651/2) oder geht auch ein anderes?
    - Ansaugbrücke
    - und evtl noch ein paar Tipps von hilfreichen Usern.

    Ich sage schonmal danke an alle die mir helfen und denen die es nicht tun, naja wenn se nix besseres zu tun haben
    Geändert von destiX (08.04.2012 um 18:46 Uhr)

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    20.08.2011
    Ort
    Südthüringen
    Auto
    Z16XE Caravan Schlumpfblau
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von destiX Beitrag anzeigen
    - Anderes Getriebe mit längerem 5ten Gang oder mit zusätzlichem 6ten Gang
    Ersteres. Sechsganggetriebe sind schwerer und haben mehr Reibung - genaueres liefert die Suche, da es hier jemand geschrieben hat - wahrscheinlich in der Galerie von masch.
    Übrigens ist der lange fünfte Gang das, was ich für am wenigsten sinnlos halte ;-) - vielleicht brigt ja eine gut gemachte Umrüstung auf Ethanol noch etwas.
    Geändert von zippy (08.04.2012 um 19:53 Uhr)
    Hbn Si gnwuszt, daz ain Lesr dri Augn ht?
    Ncmliah zvei öüssre and ain inres?

  3. #3
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    Okay, dann wird es anscheinend das 5 Ganggetriebe^^
    Wie gesagt das die ganze Aktion für den Ottonormalverbraucher absolut absurd ist, ist mir klar. Ich wollt mir nur als Hobby setzen, alles was geht aus einem 1,2l Motor rauszuquetschen.
    Am Geld sollsnicht scheitern und Zeit ist da

    Das mit dem länger Übersetzten 5 Gang hätten die Rüsselseimer aber schon von Serie machen können. Bei dem kleinen Motor der ja eigentlich für Sparsamkeit konstruiert wurde fehlt einfach ein lang übersetzter Spargang. Also 100km/h bei knapp 3250 U/min ist etwas zu hoch.

    Jetzt würde mich das mit der Drosselklappe am meisten interessieren. Weil die Seriendrossel des Z12XE ist ziemlich mickrig.
    Ich frage mich beispielsweise ob die Drosselklappe eines größeren Motors (Z18XE oder so) draufpassen würde. Natürlich mit etwas nacharbeit. Oder ob es einen Hersteller für sowas gibt?

  4. #4
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Hehe lustig... ich glaub dir kein Wort ! Hier waren viele die schon "dicken Backen" gemacht haben aber so gut wie keiner hat das auch nur ansatzweise umgesetzt.

    Der X/Z12XE(P) ist ja kein schlechter Motor aber wieso man den mit nem schweren G kauft, statt in nem Corsa od. Agila wenn man den aufbauen will erschließt sich mir nicht.

    Nun gut lassen wir mal meine Meinung aussen vor. Wieviel Geld willst du denn ausgeben ? Ich will ne Zahl und kein Gelaber.
    Geändert von O.G. Pinky (09.04.2012 um 13:11 Uhr)
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

  5. #5
    Member Avatar von Homie-Olli
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Ort
    Demmin
    Auto
    Zafira B Facelift
    Alter
    53
    Beiträge
    1.637
    Zitat Zitat von O.G. Pinky Beitrag anzeigen
    .........Nun gut lassen wir mal meine Meinung aussen vor. Wieviel Geld willst du denn ausgeben ? Ich will ne Zahl und kein Gelaber.

  6. #6
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    Naja, dass es Leute wie dich gibt hab ich ja schon am Anfang erwähnt. Und ob du es mir nun glaubst oder nicht ist sehr schön für dich
    Und über Geld sollte man nun wirklich nicht diskutieren, da ich ja bereits geschrieben habe das es an Geld und Zeit nicht scheitern sollte.

    Und ebenfalls hast du Recht, dass es schon einige hier im Forum und in anderen Foren "Angekündigt" haben, diesen Motor zu "tunen", aber nicht gemacht haben.
    Und ob ich nun alles Umsetze oder nicht hab ich ebenfalls nicht festgelegt.

    So einen Umbau macht man außerdem nicht von heute auf morgen oder innerhalb der nächsten paar Monate. Ich wollte mir dafür schon etwas Zeit lassen, alles planen, etc, etc, etc.
    Und für die Planung brauch ich erstmal die Informationen zu den Teilen die ich benötige. Ich kann natürlich auch alles von alleine raussuchen bzw. Firmen anschreiben. Nur ist dies Zeitaufwändiger. Und wenn es hier schon ein paar Leute gibt die vllt schonmal den ein oder anderen Aspekt meiner Liste vollzogen hatten, können sie mir hier in diesem Thread gern Informationen weitergeben.

    Das der Motor im Corsa/Agila besser aufgehoben ist, brauchen wir auch nicht zu diskutieren. Aber mir gefällt das Aussehn des Astra G einfach besser.

    Nun gut ich möchte eigentlich nur auf meine Fragen die ich oben Aufgelistet habe eine Antwort. Wie ich nun was mache oder auch nicht sollte mein Problem sein.
    Nur weils jeder so macht, muss ich es nicht auch so machen

  7. #7
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    pony car
    Alter
    40
    Beiträge
    25.859
    Viel Erfolg...

    Everyone should be able to have an emotional support miniature horse!


  8. #8
    Member Avatar von Homie-Olli
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Ort
    Demmin
    Auto
    Zafira B Facelift
    Alter
    53
    Beiträge
    1.637
    Wenn du bei Google Motortuning Z12XE eingibst, wirst du mit Informationen nur so überflutet.

  9. #9
    Member Avatar von Caravanos
    Mitglied seit
    27.01.2006
    Ort
    Neuburg ( MV )
    Auto
    Zafira A OPC
    Beiträge
    2.595
    Urlaub an der Ostsee ?? => http://urlaub-in-neuburg.de
    Anfragen, einfach ne PN

  10. #10
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Du hast es richtig erkannt das zusammentragen von Wissen und Adressen ist aufwending, anstrengend und auch kostspielig.

    Ich würde von mir behaupten das ich von der Materie eine gewisse Ahnung habe und auch die ein od. andere Adresse kenne. Ich sehs aber nicht ein mich hier hin zu setzten und das alles nieder zu schreiben für jemanden der zu faul ist sich selbst zu bemühen und nur labert.

    Das du keine Zahl nennst passt daher wieder ins Bild. Denn wenn du es machen willst dann sagst auch mit was du so planst. Man sieht aber schon an deinen Aussagen und Aufstellungen das du wohl nur ein bissl was gelesen hast aber vieles, wenn überhaupt, nur bedingt verstanden hast.

    Wenn du also Hilfe willst musst du die Karten auf den Tisch legen ansonsten musst du dich selbst schlau machen.
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

  11. #11
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    ja aber diese tuningmaßnahmen beziehen sich meist auf dbilas bzw. die gängigen Dinge wie Ansaugbrücke, Sportfilter, Nockenwelle.

    Aber so sachen wie Drosselklappe, mechanische stößel etc. sind etwas schwieriger zu finden für den z12xe

    Okay, wenn Pinky es so will:
    Ich habe mir für den Motorumbau ca. 12.000€ zur Seite gelegt. Auf die ich sofort zugreifen kann. Ob ich den Betrag nun steiger oder nicht liegt in meinem ermessen.
    Geändert von destiX (09.04.2012 um 13:46 Uhr)
    Nur weils jeder so macht, muss ich es nicht auch so machen

  12. #12
    Member Avatar von Homie-Olli
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Ort
    Demmin
    Auto
    Zafira B Facelift
    Alter
    53
    Beiträge
    1.637
    Was willst du mit mechanischen Stößeln usw wenn du mit dem dbilas Flowtec Saugrohr und dem Turboladersystem auf 160 PS kommst ?

    Und gängig würde ich das auch nicht grade nennen.

  13. #13
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    pony car
    Alter
    40
    Beiträge
    25.859
    Zitat Zitat von destiX Beitrag anzeigen
    Aber so sachen wie Drosselklappe, mechanische stößel etc. sind etwas schwieriger zu finden für den z12xe
    Naja, warum wohl?
    Das ist nen Motor den üblicher Weise Hausfrauen in ihrem Kleinwagen fahren, glaubst du die wissen überhaupt was eine Drosselklappe ist?
    Jemand der Fahrleistung will, verschwendet keine Sekunde einen Gedanken an einen Z12XE... ;-)

    Du magst ja gerne deine Zeit mit sowas verschwenden wollen, die meisten werden es nicht wollen.

    Wenn du viel Leistung aus dem kleinen Hubraum eines modernen Motors willst, verschwende deine Zeit damit den 1.4 Turbo aus dem Astra J in den Astra G zu bekommen, das sind dann 140PS, die in viele Ingenieursstunden entwickelt wurden.
    Geändert von Osirus (09.04.2012 um 13:51 Uhr)

    Everyone should be able to have an emotional support miniature horse!


  14. #14
    Member Avatar von Homie-Olli
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Ort
    Demmin
    Auto
    Zafira B Facelift
    Alter
    53
    Beiträge
    1.637
    Zitat Zitat von destiX Beitrag anzeigen

    Okay, wenn Pinky es so will:
    Ich habe mir für den Motorumbau ca. 12.000€ zur Seite gelegt. Auf die ich sofort zugreifen kann. Ob ich den Betrag nun steiger oder nicht liegt in meinem ermessen.
    Und ich bin der Morgensternschläger beim Sultan von Kairo

  15. #15
    Member Avatar von TL1000R
    Mitglied seit
    24.01.2010
    Ort
    Mannheim
    Auto
    ASTRA G OPC Z20LET Limo schwarz
    Beiträge
    832
    Bei Einzel-DK-Anlage würd ich was vom Mopped nehmen.

    Ich hab noch ne 750er-Gixxer-K1-DK-Anlage über.

    Is aber ne Doppel-Klappen-Anlage.
    -eine mit Gaszug
    -eine elektrisch

    Dürfte man aber ohne Probleme auf reines E-Gas umbauen können.

    Airbox/Sammler mußte halt selberbasteln.
    LMM kannste auch nen reinen Steckfühler nehmen.

  16. #16
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    pony car
    Alter
    40
    Beiträge
    25.859
    Zitat Zitat von Olivero68 Beitrag anzeigen
    Und ich bin der Morgensternschläger beim Sultan von Kairo
    Bekomme ich ein Autogramm? 8-)

    Everyone should be able to have an emotional support miniature horse!


  17. #17
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    Natürlich bringt es wesentlich mehr einen Turbolader einfach draufzuklatschen. Aber ich möchte ja soweit es geht und mir möglich ist den Z12XE auf Saugertuningart aufstocken. Und wer weiß, vllt kann man dann immernoch den Turbo draufschnallen.

    Die Serien Hydros können ja keine allzuhohen Drehzahlen ab, deshalb die mechanischen.

    Und genau deshalb such ich hilfe in diesem Forum. Dieser Motor ist im Tuningbereich relativ unbefleckt (jaja dbilas und co.) und daher finde ich nicht allzuviele Teile einfach so im Netz. Da müssen Firmen angeschrieben werden und nachgehakt werden wer mir diese Teile beschaffen kann.

    @TL1000R
    Die hast du auch selber auf dem Motor oder hab ich den Post nicht ganz verstanden?
    Geändert von destiX (09.04.2012 um 13:56 Uhr)
    Nur weils jeder so macht, muss ich es nicht auch so machen

  18. #18
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Na also, es geht doch. Ich will eine Zahl damit ich sehen ob du ne realistische Vorstellung von den Kosten und somit einschätzen kann ob du es ernst meinst.

    Mit 12t Steinen kann man arbeiten, ich würde aber noch mehr ein planen zur Sicherheit denn nur mir dem Motor ist es nicht getan.

    Das Problem beim 12XE ist z.B. das Schwungrad, das ist viel zu schwer und hemmt die Gasannahme massiv.

    So nun zu deinen Fragen. Wenn du die maximale Leistung holen willst kannst du so Faxen wie ne größere DK vergessen. Beim Sauger geht nichts ohne EDK od. besser noch Flachschieber. Achja ne ordentliche EDK mit freiprogrammierbaren STG geht so bei 4000€ los, nur damit du mal ne Größenvorstellung hast.

    Was die Schwingungsaufladung angeht hängt das von der Größe des Luftsammlers ab. Da fängt aber die Problematik schon wieder an. Du musst im Motorraum erstmal den Platz für einen ausreichend groß dimensionierten Sammler schaffen.
    Die Steuerkette wird bei hohen Drehzahlen evtl. auch ein Problem werden denn die sind ja so schon nicht besonders haltbar.

    Saugertuning und dann nen Turbo drauf ? Junge du hast echt noch viel Nachholbedarf was Fachwissen angeht.

    Im Prinzip ist beim 12XE alles ne Anfertigung. Egal ob Schwungrad, EDK, Fächerkrümmer/Kat, Luftsammeler, Pleuel, Kolben usw...

    Hydros kannst du nur so bis ca. 7500U/min fahren danach brauchst starre Stössel.

    Willst du das ganze mit TÜV und für welchen Einsatzzweck soll das ganze sein ?
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

  19. #19
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    pony car
    Alter
    40
    Beiträge
    25.859
    Dieser Motor ist im Tuningbereich relativ unbefleckt (jaja dbilas und co.) und daher finde ich nicht allzuviele Teile einfach so im Netz.
    Selbst im Bereich Motortuning für den Motorsport wird man dazu nich viel finden.

    z.B. http://www.risse-motorsport.de/index...or-Tuning.html

    Das ganze klassische Motortuning findet doch gerade im Motorsport auf Grund verschiedener Regelwerke Anwendung, und da ist ein 1.2er einfach uninteressant, darum findet man dafür auch nichts.
    Geändert von Osirus (09.04.2012 um 14:04 Uhr)

    Everyone should be able to have an emotional support miniature horse!


  20. #20
    Member Avatar von TL1000R
    Mitglied seit
    24.01.2010
    Ort
    Mannheim
    Auto
    ASTRA G OPC Z20LET Limo schwarz
    Beiträge
    832
    Ne.
    Die EDKA hab ich noch über vom letzten geschlachteten Mopped.

  21. #21
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Das würde ich jetzt so nicht sagen. Am Berg und im Slalom werden viel kleine Motoren bis 1300ccm gefahren und brutals aufgemacht nur ist da der 12XE nicht dabei.

    Als Adressen würde ich z.B. DSOP, Irmler Motorsport, Gerent, Boehm und eben der Risse empfehlen. In Sachen Auspuff German Exhaust, beim Kopf NG-Motorsport.
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

  22. #22
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    Der Wagen wird mehr Ausstellungsstück sein mit ein paar mal Rennstrecke, um eben zu zeigen was man aus dem holen kann.
    Das mit dem Turbo war ich mir nicht ganz sicher. Außerdem liegt ja mein Hauptaugenmerk beim klassischen Tuning ohne Zwangsbeatmung.

    Die Flachschieber sind relativ anfällig, bringen zwar am meisten. Aber ich würde mehr zu den gewöhnlichen Klappen gehn.
    Das einiges an dem Wagen Sonderanfertigung sein wird, ist mir schon bewusst. Und das mit den 12t€ ist natürlich nur das wo ich sofort zugreifen kann. Und da dass ein Langzeitprojekt werden wird, wird es wohl schon mehr sein dürfen.

    Bei der Steuerkette bin ich unsicher, wollte den Motordrehzahlbereich jetzt nicht unbedingt bis 10t U/min freischalten sondern nur bis 8-8,5t.
    Nur weils jeder so macht, muss ich es nicht auch so machen

  23. #23
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Wo hast du denn gehört/gelesen das Flachschieber anfällig sein sollen ?

    Du solltest auch bedenken das so ein Motortuning immer nen Rattenschwanz nach sich zieht. Sprich Getriebe, Kupplung, Schwungscheibe, Antriebswellen, Sperre, Bremse usw... nur mit dem Motor ist ja nicht getan.

    Allein schon bei der Frage der Wellen musst du entscheiden ob du Stangeware od. ne Anfertigung nimmst. Dann brauchst vielleicht noch größere Ventile. Die Kette wird auch bei "nur" 8-8.5t U/min der Schwachpunkt sein.

    Ruf am besten mal den Dirk Stock von DSOP an. Ist ein netter und auskunftsfreudiger Mensch. Da kannst du dich mal grundsätzlich informieren.
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

  24. #24
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    08.04.2012
    Auto
    Opel Astra G-CC mit Z12XE
    Beiträge
    11
    Zu den Flachschiebern:
    Ich habe relativ wenig Ahnung von Flachschiebern. Die werden ja meist sowieso nur im Rennsport eingesetzt und ich denke das eine Drosselanlage mit Flachschiebern deutlich teurer wird als mit den EDK´s. Und das mit der Anfälligkeit ist so eine hören/sagen geschichte. Ich habe eben gehört/gelesen das diese ein gewisses Spiel brauchen um leichtgängig ein und auszufahren. Und sich dieses Spiel mit der zeit vergrößert und falschluft ziehen kann etc.

    Fahrwerkstechnisch usw. wird sich noch befasst aber hier geht es erstmal nur um den Motor.

    Zur Steuerkette müsstest du mich bitte nochmal aufklären.

    Werde versuchen ihn zu erreichen.

    PS.: Ich bin für die nächsten 3Tage im Ausland und kann schlecht auf das Forum zugreifen. Würde mich aber freuen wenn in dieser Zeit weiterhin reges treiben hier zu diesem Thema herscht
    Nur weils jeder so macht, muss ich es nicht auch so machen

  25. #25
    Member Avatar von O.G. Pinky
    Mitglied seit
    12.05.2007
    Ort
    Soufflenheim im Elsass
    Auto
    Astra F 1.6 8V
    Alter
    37
    Beiträge
    2.454
    Ein ehemaliger Kfz-Meister aus meiner Lehrzeit hatte nen 190iger EVO 2 mit nem gedrosselten AMG DTM Motor. Der hatte ne Schieberanlage drauf und der lief einwandfrei. Das war ein 2.5er 16V mit ca. 330PS, Schaltdrehzahl waren 8.800U/min.

    Es stimmt aber schon ne Schieberanlage kostet noch mehr als ne ordentliche EDK.

    Was die Kette angeht glaub ich nicht das die die Drehzahlen aushält. Da sie auch minderwertigem Material ist wird sie sich wahrscheinlich längen dann überspringen und als folge dessen hast nen kapitalen Motorschaden.

    Also fassen wir zusammen.

    Kopfbearbeitung, Ventile -> NG-Motorsport
    Nockenwellen-> Dbilas oder Anfertigung
    EDK-> DSOP, Böhm od. Irmler
    Luftsammler-> Dsop, Böhm, Gerent
    Auspuff-> German Exhaust
    Mech. Ventile-> DSOP, Böhm, Irmler, Gerent
    Kette-> muss ich passen hab ich keine Ahnung am besten auch mal den Dirk fragen
    WENN MANN KEINE AHNUNG HAT EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN !!!!
    Der Auspuffpapst

Ähnliche Themen

  1. [Z12XE] Motorgeräusche
    Von Sakuro im Forum Motor
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 23:03
  2. [Z12XE] Chiptuning
    Von AstraSelection im Forum Motor
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 09:30
  3. Motortausch Z12XE auf ???? Hilfe
    Von Killeronnet im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:21
  4. Z12XE Spritsparwunder?
    Von AstraSelection im Forum Motor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 07:58
  5. X18XE1 TURBO\SAUGERTUNING\KOMPRESSOR
    Von condai im Forum Motor
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •