Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 726 bis 748 von 748

Thema: Kaufberatung Astra G

  1. #726
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.720
    Die Leisten kosten auch neu kein Vermögen, falls noch lieferbar.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  2. #727
    Member Avatar von Nerdis
    Mitglied seit
    03.03.2018
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Osirus Beitrag anzeigen
    Die Leisten kosten auch neu kein Vermögen, falls noch lieferbar.
    Das hört sich doch gut an.

    Gesendet von meinem Mars pro mit Tapatalk

  3. #728
    Newbie
    Mitglied seit
    07.03.2018
    Beiträge
    3
    Also bei meinem G von 1998 stand im Tüvbericht von 2016 drin "unterboden frisch konserviert". Hab mir nicht viel dabei gedacht- hätt ich aber besser. Der Rost wurde nur mit Unterbodenschutz übermalt...
    IMG_20180212_145249.jpgIMG_20180212_145306.jpgIMG_20180220_180107.jpg
    Ich musste hinten beide Wagenheberaufnamen und Teile vom Schweller neu machen. Dazu beide Radläufe. Ich kann das zwar selber machen und Blech ist billig war aber schon viel Arbeit und vorne kommt glaub auch noch einiges.

  4. #729
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    211
    Wahnsinn
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

  5. #730
    Member
    Mitglied seit
    22.12.2014
    Ort
    Neumarkt
    Auto
    Astra G Caravan Z1,6-16xe
    Beiträge
    99
    Wie sieht denn der Rahmen unter den Sitzen aus?
    Man muss aber bedenken das Auto ist 20 Jahre alt!

  6. #731
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Nordhessen
    Auto
    Astra Turbo Coupé Silverstone
    Beiträge
    254
    Der ist für nen G echt reif, auch wenn die ersten Modelle auch gut gammeln können. Aber das hab ich so noch nicht gesehen.

  7. #732
    Member Avatar von Stevo
    Mitglied seit
    17.10.2005
    Ort
    HM, HMÜ
    Auto
    X18XE1 Sportive Z22SE Cabrio
    Alter
    33
    Beiträge
    585
    Zitat Zitat von ChiantiCoupe Beitrag anzeigen
    Der ist für nen G echt reif, auch wenn die ersten Modelle auch gut gammeln können. Aber das hab ich so noch nicht gesehen.
    das dachte ich mir auch grade...
    Meine Galerie: drück mich

    Mein Cabrio: drück mich

  8. #733
    Member Avatar von Nerdis
    Mitglied seit
    03.03.2018
    Beiträge
    135
    Das Kenn ich sehr gut mit meinen letzten beiden Vws mit dem über sprühen mit Unterbodenschutz jetzt pass ich immer doppelt auf wenn der Unterboden besprüht wurde denn meistens wollen die dann was vertuschen. Hatte mir vor paar Wochen einen Astra G angeschaut und zum Glück vor den Kauf in einer Werkstatt checken lassen und da wurde es wieder getan alles besprüht sogar die Bremsleitung alles war durch gegammelt. Jetzt hab ich einen Astra aus 98 er der von unten gut gepflegt wurde und alles original ist

    Gesendet von meinem Mars pro mit Tapatalk

  9. #734
    Newbie Avatar von Andy090
    Mitglied seit
    31.08.2014
    Auto
    Turbo QP
    Alter
    30
    Beiträge
    12
    Moin!

    Nach langer Zeit melde ich mich hier auch mal wieder mit einer Frage.

    Ich hatte bisher drei Astra G, ein Z18XE Coupe, ein Z20LET Coupe und ein Z18XE Cabrio mit LPG Anlage.
    Letzteres habe ich vergangenes Jahr bei einem Kilometerstand von 270.000 (davon etwas mehr als 60.000 von mir) verkauft, nachdem sich zu viele Reparaturen angestaut hatten. Das Cabrio habe ich quasi nur noch zu Ende gefahren ohne noch großartig zu investieren, nachdem ein LKW Fahrer beim Rangieren die Beifahrerseite mit seiner Stoßstange geküsst hatte und das Cab ein wirtschaftlicher Totalschaden war. War 'ne günstige Geschichte, mit dem Geld der gegnerischen Versicherung hat mich das Cab quasi nur 50€ in der Anschaffung gekostet.

    Meine Erfahrungen mit dem Astra G sind also durchaus gut, ich hatte mit keinem meiner Wagen nennenswerte Schwierigkeiten.

    Jetzt bin ich wieder auf der Suche nach einem Auto, nachdem mein Übergangsauto keine gültige HU/AU mehr hat und in diesem Leben auch nicht mehr bekommen wird.

    Mir wurde nun ein Opel Astra G mit Z22SE Motor, (u.a. Klima, Leder, Sitzheizung, etc.) sehr günstig angeboten. Der Haken: Der Wagen hat bereits über 300.000 KM auf der Uhr.
    Nun ist der Z22SE ja für seine Kettenprobleme bekannt. Allerdings hat der Wagen ja schon 300.000 KM geschafft, wurde auch regelmäßig gewartet und sieht auf den Bildern echt aus wie geleckt.

    Was haltet ihr davon?
    Seit Aug. 14: z18xe Coupe Europablau mit Linea Blu Ausstattung.
    Ab Dez. 14: z20let Coupe Karbonschwarz mit Linea Blu Ausstattung.

    Meine Coupe Galerie: Black is the new blue.

  10. #735
    Newbie
    Mitglied seit
    01.01.2018
    Beiträge
    14
    Bilder von der kiste wörn cool

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  11. #736
    Newbie Avatar von Andy090
    Mitglied seit
    31.08.2014
    Auto
    Turbo QP
    Alter
    30
    Beiträge
    12
    Kann ich nachliefern, bin allerdings grad unterwegs und hab die Bilder auf dem Laptop gespeichert.

    Aber so eine allgemeine Einschätzung?
    Seit Aug. 14: z18xe Coupe Europablau mit Linea Blu Ausstattung.
    Ab Dez. 14: z20let Coupe Karbonschwarz mit Linea Blu Ausstattung.

    Meine Coupe Galerie: Black is the new blue.

  12. #737
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.657
    300tkm beim Z22SE sind kein Problem.

    Der Wagen wird aber vermutlich Rost haben, je nach BJ und Farbe.

    Klima war Serie und musste abgewählt werden wenn unerwünscht - funktioniert sie?

  13. #738
    Member
    Mitglied seit
    24.11.2013
    Auto
    Opel Astra G Coupe 1.8
    Beiträge
    132
    Moin wollte mir wieder ein Astra G evntuell kaufen ...was haltet ihr von den ? Ist der nicht ein wenig zu teuer ?

    https://www.autoscout24.de/angebote/...b09f?cldtidx=5

  14. #739
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    30
    Beiträge
    1.519
    Definitiv viel zu teuer. Der hat nichts besonderes, was den Preis rechtfertigen würde.
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  15. #740
    Member
    Mitglied seit
    24.11.2013
    Auto
    Opel Astra G Coupe 1.8
    Beiträge
    132
    Zitat Zitat von thedk Beitrag anzeigen
    Definitiv viel zu teuer. Der hat nichts besonderes, was den Preis rechtfertigen würde.
    Danke bin mal dagewesen , leider auch Rost an Radläufe aber der Motor schnurrte . Etwas entgegen gekommen mit Rostbehandlung neuen Tüv . Aber irgendwie mir immer noch zu teuer . ��

  16. #741
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    30
    Beiträge
    1.519
    Rost an Radläufen wird man mit Rostbehandlung nicht los
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  17. #742
    Member
    Mitglied seit
    24.11.2013
    Auto
    Opel Astra G Coupe 1.8
    Beiträge
    132
    Moin ....hmm ok . Also weiter suchen .

  18. #743
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    476
    Die Kiste ist allenfalls die Hälfte Wert, auch wenn ich die Farbe schon schick finde...

  19. #744
    Newbie
    Mitglied seit
    18.11.2015
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    habe von meinen Eltern ein 1.6 16 V Stufenheck übernommen. Auf der Suche nach Ratschlägen bezüglich Rost bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe bereits allerhand nützliche Tips gefunden. Um jedoch weitere Wartungs und Pflegearbeiten durchzuführen müsste ich das Stufenheck für längere Zeit außer Betrieb nehmen. Auf der suche nach einem Ersatz bin ich auf diese Auto gestoßen.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...76883-216-1027

    Der Caravan ist Baujahr 2003. Könnt ihr mir sagen wie es bei diesem Modelljahr mit Rost aussieht. Radläufe, Tankstutzen, Aufnahme Achsträger etc.

    der Wagen steht 4 Std. von mir entfernt da ist eine Anreise mal eben so nicht möglich.

    Gruß

  20. #745
    Member Avatar von Fischer
    Mitglied seit
    06.05.2013
    Auto
    Astra G CC 5 Türer damals X16XEL jetzt Z20LET
    Beiträge
    534
    Hm Anzeige nicht verfügbar.
    Pauschal kann man nur sagen, dass es mit dem Thema Rost ab Modelljahr 2001 ein Problem wird. Bis dahin wurde gegen den Rost vollverzinkt, danach nur noch teilverzinkt.
    Man sollte sich aber trotzdem die Autos genau anschauen, ein 98er kann auch durchgerostet dastehen, genau wie ein 2002er noch gut dastehen kann.

  21. #746
    Member
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    476
    irgendwer hat mal geschrieben, dass die frühen Astras trotz Vollverzinkung mehr rosten würden. Meiner von 2005 steht übrigends noch gut da...

  22. #747
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    41
    Beiträge
    1.261
    Der Rost ist vollkommen unbeeindruckt von Baujahr oder Voll-, Teil- oder Nullverzinkung... Was aber enorm viel ausmacht ist Pflege, Standort und Fahrprofil. Wenn der Astra jahrelang gehegt und gepflegt wurde, kein Salz gesehen hat und in der Garage nächtigt, steht der auch nach 30 Jahren noch top da. Umgekehrt dann bei Laternenparker an der Hauptstraße bei null Pflege. Der ist dann nach 10 Jahren trotz Vollverzinkung durch...
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< OPC No. 2548 <-> Major Tom <-> Mein Fön >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  23. #748
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.720
    1998 und 1999 (und evtl. 2000) hatte nen Problem mit Nahtabdichtung die Feuchtigkeit zieht (was zu Gammel führt).
    Insbesondere 3-türer aus Antwerpen waren wohl betroffen.
    Darum sind bei diesen Baujahren bei Wartung durch den FOH die Radhäuser hinten am Radlauf von Innen nachbehandelt worden und, wenn das nicht geschehen ist, durchgegammelt.

    Mein 1999er damals hat die Wachskur auf Kosten von Opel bekommen, ich habe den Wagen schon eine Weile nicht mehr gesehen, aber bis zu letzt (nicht mehr mein Besitz) waren die Radläufe rostfrei.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


Ähnliche Themen

  1. [Astra F] Kaufberatung
    Von PaDDeX-CC im Forum Andere Opel
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 20:29
  2. [Astra H] Kaufberatung
    Von Lars89 im Forum Andere Opel
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 20:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •