Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 40 von 40

Thema: Umbau Bosch-Bremse auf Lucas - Einbauanleitung?

  1. #26
    Member Avatar von s0x3
    Mitglied seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.066
    100€ für vernüftige Scheiben und Beläge ringsrum dürfte schwer werden und das die so gut sind wie die Originalen würde ich bezweifeln.

    Gib lieber ein paar Euro mehr aus und schau dich bei Herstellern wie zB. Ate oder Zimmermann um.

    Ein Bremsenwechsel ist ansich nicht schwer. Kann man problemlos selbst erledigen, allerdings sollte man schon wissen was man tut.
    Wenn du dir das nicht so richtig zutraust, suche dir besser jemanden mit Erfahrung, der sowas schon gemacht hat.

  2. #27
    Member Avatar von TBX
    Mitglied seit
    27.05.2006
    Ort
    Zeilitzheim
    Auto
    Astra J OPC & G Coupe Turbo
    Alter
    38
    Beiträge
    213
    Als allererstes: An der Bremse spart man nicht. Punkt.

    Nun gut. Wenn du die hintere Bremse selbst machen willst, brauchst du einen Bremskolbenrücksteller.
    Entweder kaufen, selbst bauen oder improvisieren. Der Bremskolben lässt sich nänur zurückstellen, wenn man ihn dreht, während man drückt.
    Damit der Gummi beim drehen nicht draufgeht, vorher vom Kolben kurz anheben und ein bisschen WD40 mitm Finger innen auf den Gummi. Sitzt der am Kolben fest und man dreht, braucht man ziemlich schnell nen neuen.
    Für nen improvisierten Rücksteller brauchst du ne Schraubzwinge und ne Zange.
    Mit der Zwinge den Kolben leicht vorspannen, mit der Zange drehen. Nach jeden Dreh mit der Zange die Schraubzwinge nachziehen. Ist er komplett zurückgedreht, gehts einfach nimmer weiter.
    Nächste Falle: Manche Bremsbeläge haben auf der Rückseite 2 Nasen. Dann müssen die Aussparungen am Kolben natürlich dazu passen.
    Falls es nicht passt, wenn er komplett zurückgedreht is, ganz leicht auf die Bremse treten, dann kann man wieder weiter drehen.
    Viel Spaß!

    Achja, die Bremsseile von Bosch und Lucas sind unterschiedlich. Die Seile für die Boschsättel haben am Ende eine Kugel, die für die Lucassättel eine Art Querstift.

  3. #28
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.396
    Wenn dein Budget 100€ beträgt würde ich dir raten aufs Fahrrad umzusteigen.

  4. #29
    Newbie
    Mitglied seit
    29.10.2012
    Beiträge
    12
    Servus Caravan97
    Ich habe ebenfalls,diesen Satz von ATP genommen und selber verbaut,geht ganz leicht mit etwas Hausverstand,fahre schon über ein Jahr damit ohne Probleme,nur die hinteren Bremssättel von ATP machen mich verrückt!
    Scheiben und Klötze sind OK,zwar nicht das "non plus ultra" aber trotzdem Top.Und wegen selber umbauen,würde ich mir keine grauen Haare wachsen lassen,dann dürftest du auch nicht selber Räder wechseln (wenn du einen Fehler machst.....)außerdem gibt es hier irgendwo eine Anleitung und auf YouTube gibt es auch genug Videomaterial um das ganze bildlich anzuschauen.

    mfG
    Kerschi

  5. #30
    Member Avatar von lipp
    Mitglied seit
    25.09.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Auto
    Astra G 1.8 16V
    Beiträge
    56
    hey ho,
    ist es bei der umrüstung von bosch auf lucas zwingend notwendig auch die scheiben zu wechseln? oder kann ich die alten - sofern noch gut - mit den bosch satteln weiterverwenden?

  6. #31
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.657
    Scheiben können weiterverwendet werden, solange die Scheibengröße nicht verändert wird. (Gleichzeitiger Umbau von 240mm auf 264mm bspw.)

  7. #32
    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    101
    Ich möchte jetzt auch Umrüsten, habe aber festgestellt, dass es zwei verschiedene Arten von LUCAS-Sätteln für den Astra G 2.2-16V (147PS) gibt: Kolbendurchmesser 34mm (https://www.ebay.de/itm/2-x-Bremssat...3/402319474916) und Kolbendurchmesser 36mm (https://www.ebay.de/itm/2x-Bremssatt...m/153878797745). Weiß jemand, welche die richtigen sind?

    Jo.

  8. #33
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    39
    Beiträge
    25.828
    Eigentlich müssten es beim 2.2er 38mm sein?
    TRW Lucas BHN315 und BHN316, das war bei meinem jedenfalls der richtige Ersatz.
    Würde auch zu original TRW Lucas greifen: https://www.ebay.de/itm/2x-TRW-BREMS...O/193436071705

    https://opel.7zap.com/de/car/t98/j/0/22-7/
    https://opel.7zap.com/de/car/t98/j/0/22-16/

    Laut Umrüstkatalog beim Caravan 36mm wahlweise 38mm, abhängig von der Betriebserlaubnis.
    http://opel-niedersachsen.de/media/f...og-01_2005.pdf
    ab e1*98/14*0087*14 38mm, aber nur nur in Verbindung mit ABS (bei deutschen 2.2ern immer vorhanden).
    Sprich schau mal in die Zulassungsunterlagen nach der E-Nummer!
    Geändert von Osirus (15.07.2020 um 08:52 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  9. #34
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.396
    34 ist beim 2.2er ausgeschlossen, die gab es nur bei den 4-Loch 240ern.
    Beim 2.2er sind 36 und 38 möglich, je nach Karosserievaiante.

  10. #35
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.657
    Es gibt auch 2 verschiedene Halter.
    Die Sättel gibt es auch noch in 40mm, jedoch nicht ab Werk beim Astra G.

  11. #36
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.396
    Zitat Zitat von 0ms0 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch 2 verschiedene Halter.
    Die Sättel gibt es auch noch in 40mm, jedoch nicht ab Werk beim Astra G.
    Stimmt, bei den Haltern gibts auch zwei Versionen.
    Fast korrekt, 41mm haben die. Sind aus dem Zafira B.

  12. #37
    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    101
    Das heißt dann wohl, dass die Halter, die ich bereits bestellt habe (und kompatibel zu Zafira A sind) die falschen sind?! Obwohl ... in den von Osirus geposteten Links ist immer auch vom Zafira A die Rede.

    Und was meinst du mit E-Nummer, Osirus? Die FIN lautet bei mir W0L0TGF3512158042.

    Jo.

  13. #38
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    39
    Beiträge
    25.828
    Im Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief im Feld K findet sich die E-Nummer.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  14. #39
    Member Avatar von kosy3
    Mitglied seit
    12.10.2012
    Ort
    Mannheim
    Auto
    Opel Astra G Caravan 2.2l
    Beiträge
    101
    In meiner Zulassung steht dort nur "-".

    Jo.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #40
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.366
    bei meinen OPC Caravan sind auch 38mm Kolben verbaut (Lukas Bremssystem)
    im Teilekatalog von TRW sind aber 8 Teile-Nr mit den 38er Kolben
    worun unterscheiden sich die denn alle (Email an TRW, konnte die mir auch nichts erklären)?
    hat es was mit dem Handbremsseil zu tun bzw. die Form vom Ende des Seils zum Einhängen (Kugel, Zapfen etc.)?

    BHN 313 bis 316

    https://www.trwaftermarket.com/de/ca...ductGroupId=78
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von marS astra 8v (03.01.2022 um 15:24 Uhr)
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

Ähnliche Themen

  1. Hinterradbremse - Bosch oder Lucas?
    Von HappyHardcore im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.11.2019, 18:48
  2. Bosch oder Lucas Bremse?
    Von DALMIES im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 09:30
  3. Umrüstung BOSCH -> LUCAS
    Von _-placebo-_ im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 16:24
  4. HA-Bremse Lucas und Bosch mit gleichem Handbremsseil, Foto:
    Von G Astra im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •