Seite 212 von 213 ErsteErste ... 112162202210211212213 LetzteLetzte
Ergebnis 5.276 bis 5.300 von 5301

Thema: [Caravan] masch´s OPC Caravan

  1. #5276
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Meine Biegemaschine ist jetzt vollends meinen Bedürfnissen angepasst:

    Lässt sich jetzt super mit arbeiten. Hab mich dann doch gegen Schweißen entschieden weil der (Druck-?)Guss für meine Verhältnisse wenig geeignet ist um das sauber hin zu bekommen....
    So ist es ziemlich perfekt für mich.

    Die finale Version der Rohre ist auch fertig gebogen und hartgelötet.




    Ich bin schon etwas stolz, dass das so gut geworden ist.
    Morgen noch einmal strahlen und schwarz matt pulvern und fertig ist das.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  2. #5277
    Member Avatar von c20xe Lexmaul Ram
    Mitglied seit
    22.02.2008
    Ort
    Auf der Autobahn
    Auto
    Linea Rossa Cabrio, Corsa B C23XE, Astra H Caravan Z20LEH+, Zafira B OPC, Tigra A X20XEV, Kadett C
    Beiträge
    113
    Tip top. Jetzt nur noch in Serienproduktion gehen!

  3. #5278
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    38
    Beiträge
    25.606
    Sauber!

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  4. #5279
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Wer auch welche haben will kann mir ja mal ne PN schreiben.
    Dann schau ich mal wie da überhaupt die Resonanz ist.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  5. #5280
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    38
    Beiträge
    432
    Hab ja gesagt, musst in Serie bauen! PN ist auch schon raus.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  6. #5281
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.319
    sauber, hätte auch interesse
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  7. #5282
    Member Avatar von c20xe Lexmaul Ram
    Mitglied seit
    22.02.2008
    Ort
    Auf der Autobahn
    Auto
    Linea Rossa Cabrio, Corsa B C23XE, Astra H Caravan Z20LEH+, Zafira B OPC, Tigra A X20XEV, Kadett C
    Beiträge
    113
    Für meinen Astra ist das nicht relevant, da ich auf externen Ölkühler umgebaut habe. Aber für meinen Zafira B Opc hätte ich Interesse. Da schwitzen die Schläuche natürlich auch...

  8. #5283
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947


    Leitungen sind fertig gepulvert.
    Fast schon zu unscheinbar, aber wirklich sehr zufrieden.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  9. #5284
    Member Avatar von fusinoco
    Mitglied seit
    14.11.2015
    Ort
    Aalen
    Auto
    Astra G CC Z16XE
    Alter
    28
    Beiträge
    808
    Super Sache!

  10. #5285
    Member Avatar von hacky1312
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Ort
    Hannover
    Auto
    320d F31 Touring
    Alter
    30
    Beiträge
    1.063
    Richtig cool! Wie immer top Arbeit von dir.
    MfG Heiko.





    Opel Astra Limousine Cosmo Edition
    Z19DTH BJ 08/08 | Xenon | CD 70 Navi | UHP | CID | Klimaautomatik | Teilleder | Sitzheizung | Mittelarmlehne |
    Eibach Prokit | OPC Lenkrad | 18" 5-Stern Felgen | Comfort Unit | BMW KZB | BMW Antenne |
    Pioneer TS-Q 172 Vollaktiv | Hertz ES250.3 D4 in Reserverradmulde an Steg QM 120.2 | DSP von Carhifi Store Bünde |

  11. #5286
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Ich muss da glaube ich einfach mal was loswerden:

    Ich bin so froh, dass man hier im Forum noch so gesittet mit den letzten verbliebenen Leuten diskutieren und speziell in meinem Fall auch noch technische Lösungen zeigen kann. Viel mehr, dass dabei sogar gesittet ein Gedankenaustausch stattfindet der zu Verbesserungen führt...

    Man muss allgemein nicht alles feiern was so gebaut wird und darf Dinge ruhig auch mal hinterfragen.
    Wenn etwas keinen Sinn macht und zu schwerwiegenden Problemen führen kann darf man gerne drauf hinweisen.
    Das muss einfach erlaubt und gewollt sein.

    Vorauf ich eigentlich hinaus will: Ich hatte das mit den starren Leitungen auch mal bei FB gezeigt und man macht sich eigentlich keine Vorstellungen was dabei rum kommt.
    Hat vielleicht der ein oder andere mitbekommen...
    Für mich bleibt da nur wieder einmal die Lehre, dass ich meine Sachen für mich baue und die vielleicht noch hier vorstelle.

    Was ist nur aus unserer Szene geworden wenn Dinge ohne plausible Begründungen (oder besser komplett in Abwesenheit irgendwelcher Argumente) in der Luft zerrissen werden. Wenn man dann plausibel und mit Belegen gegenargumentiert wird man als nicht kritikfähig betitelt. Dabei gehört, zumindest für mich, zu Kritik auch ein konstruktiver Anteil.

    Mein Bestreben war oft Dinge technisch so zu verbessern, dass man möglichst lange was davon hat. Auf die Fresse bin ich damit auch oft genug gefallen. Kann auch bei dieser Lösung mit den durchgängigen Leitungen so sein.
    So weit ich weiß hat aber noch niemand vorher solche Leitungen getestet, oder etwas schlechtes darüber berichtet.
    Kann aber natürlich auch nicht öffentlich passiert sein und man bekommt davon nichts mit.

    Jedenfalls hab ich die ganze Sache jetzt mal einige Zeit sacken lassen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass zwar ein Restrisiko besteht das so zu verbauen, aber es in Wirklichkeit nichts zu verlieren gibt.
    Das Restrisiko schätze ich Stand jetzt als so gering ein, was kann wirklich passieren?

    - Die Leitungen selbst sind nicht gewissenhaft genug gebaut und werden undicht
    - Die Leitungen selbst werden undicht weil sie Vibrationen ausgesetzt sind
    - Der Wärmetauscher wird aufgrund sich längender Leitungen beschädigt

    Ist aber nicht so als hätte ich da nicht mindestens mal drüber nachgedacht.
    Und bis auf den ersten Punkt habe ich für mich die Risiken als relativ abwegig abgehakt.
    Sollte irgendwas davon auftreten gilt wie immer mein Leitspruch: Dummheit ist bisweilen sehr kreativ in ihrer Zerstörungskraft!

    Und wenn es nur einen Einzigen gibt der nicht (mehr) mit Hydraulikleitungen rumfährt ist es für mich schon ein Erfolg.
    Wenn das einem schon „Profis“ empfehlen, die vorgeben vom Fach zu sein und damit vornehmlich ihren Lebensunterhalt verdienen dann falle ich wirklich vom Glauben ab.
    Hydraulikleitungen sind und bleiben eben kein adäquater Ersatz für Original. Habe zumindest noch kein plausibles Argument dafür gelesen.

    Anekdote am Rande ist für mich aber dass zumindest ein Anbieter solcher Hydraulikleitungen seine Beschreibung doch recht erheblich geändert hat. Still und heimlich.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  12. #5287
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.319
    ja es ist etwas heftig was da manchmal so an den Tag gelegt wird
    für manche ist es das täglich Geschäft und Erfahung über die Jahre um das Wissen einfach so weiter zugeben (meine Vermutung bei der Zurückhaltung mit den Argumenten/Lösungen etc.)

    die Testphase fehlt eben noch bei dieser "starren" Lösung von masch (5 -10 TKm?)
    die Alternative wäre die Stahlflex ptfe Variante oder eben wieder Original mit den eingesetzten Schlauchstück

    noch ein andere Idee
    den eingesetzten Schlauch kann man nicht in deine starre Leitung in der nähe vom Ölflansch unterbringen (Bildanhang)?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  13. #5288
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    38
    Beiträge
    432

    masch´s OPC Caravan

    Den Schlauch wollte er ja extra nicht mehr haben. Man könnte höchstens gucken ob man ein Wellrohr (wie bei der original Turborücklaufleitung) ein löten kann. Aber ich glaube die würden sich bei anliegendem Öldruck erst recht auseinander drücken.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  14. #5289
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Ne ne du, das hat mit Erfahrung oder Wissen gar nichts zu tun bei den "Argumenten" die da nieder geschrieben wurden.
    Konnte ich zumindest im späteren Verlauf eindeutig rauslesen. Manche Leute sollten einfach bei den Sachen bleiben die sie können oder sich wenigstens interessieren oder einlesen.

    Is auch egal, niemand wird gezwungen das so zu bauen bzw. zu verbauen.
    Aber ich könnte wetten es dauert nicht lange dann wird "meine" Idee kopiert werden. Würde ich hoch einsteigen bei der Wette.

    Davon ab, wenn das so scheiße wäre hätte Opel das nicht unbedingt so mal entwickelt oder verbaut beim Frontera oder Sintra.
    Klar waren das jetzt keine Erfolgsmodelle mit großen Stückzahlen, aber irgendwer hat sich da sicher mal tiefergehend Gedanken gemacht. (Wobei ich mich da auch nicht wundern würde wenn nicht )
    Auch um das später gegen die flexible Variante zu ändern. Bei letzterem bleibe ich bei meiner Theorie die ich eingangs schon mal aufgestellt habe.

    5-10tkm kann und werde ich das testen. so in ca. 5 Jahren wissen wir mehr
    Stahlflex mit PTFE-Einlage hat bei mir jetzt einige Zeit gehalten. Es bleibt aber dabei, das lässt sich aufgrund der Dicke der Leitungen so dumm verlegen.
    Und ist dabei auch relativ empfindlich.

    Und in die Leitungen irgendwelche Flexibilitäten einzubauen, da drehst du dich am Ende des Tages im Kreis weil wieder Fehlerquellen dazukommen.
    Es ist auch für mein Gefühl überhaupt nicht nötig wenn alles am Stück vibiert. Bei Motor auf Karosserie würde ich das absolut einsehen, aber das da ist alles eine Einheit.
    Plus die eingeleitete Kraft durch sich verlängernde Leitungen unter Wärme (und ich hab da schon mit deltaT 150° gerechnet bei den 1,5 bzw. 1mm) auf den Wärmetauscher erfolgt nicht direkt.
    Wenn die Leitungen schnurgerade wären ok, aber anhand der ganzen Knicke... nie im Leben! Von der leicht verkürzten Machart der Leitungen um ca. 0,75mm die das auch noch in Teilen aufnehmen ganz zu schweigen.

    Ich suche eine Lösung die jetzt dauerhaft hilft da nie wieder dran zu müssen. Nicht mehr und nicht weniger.
    Ist auch nicht so, dass ich mir da überhaupt keine Gedanken mache, mich einlese, rechne usw usw.

    Wenn einer mir plausibel darlegen kann dass meine Überlegungen, meine Berechnungen, meine Ausführung Mist ist nehm ich das gerne an.
    Ich bin weißgott nicht unbelehrbar oder kritikunfähig, aber einfach zu sagen das ist "nicht clever" bringt niemanden weiter.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  15. #5290
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    38
    Beiträge
    432
    Ich seh schon. Ich bin fro das ich nicht in der Gruppe bei FB bin. Da könnte ich wahrscheinlich wieder schreiend Amok laufen. Aber leider gibt’s die Leute überall und teilweise verstecken sie sich hinter der Anonymität des Internets um sch....e zu labern.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  16. #5291
    Member Avatar von marS astra 8v
    Mitglied seit
    04.11.2004
    Ort
    07xxx
    Auto
    OPC II Caravan + FF ST
    Beiträge
    1.319
    was mir noch in den Sinn kam, Resonanzen
    wäre denkbar das sich durch verschiedene Lastbereiche im Fahrbetrieb auf die Leitungen übertragen kann (müsste man eben in Versuchen testen)
    1. G: Dschungelgrüner CC mit 75PS (X16SZR)
    2. G: Carbonschwarzes Coupe mit 177PS (Z22SE)
    3. G: Ardenblauer OPC II Caravan 293 PS (Z20LET)

  17. #5292
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Ist wahrscheinlich einfach nicht (mehr) meine Generation. Zu alt für den Mist
    Aber es ist schon so wie du sagst, hinter der Tastatur ist es erstmal leicht alles zu "haten". Ist ja mittlerweile egal wo man hinschaut ein Sport geworden.
    Konfrontierst du die Leute dann gezielt kommt dann aber auch nichts gescheites bei rum.

    Ich würde vorschlagen wir belassen es dabei.
    Wer mir folgen kann und Argumente gegen meine Sichtweise vorzubringen hat darf sich gerne hier oder auch privat bei mir melden.
    Wer weiterhin auch solche Leitungen haben möchte ist quasi eingeladen die mit mir zusammen zu testen, auch auf die Gefahr hin da auf die Nase zu fallen.
    Ist ja nicht so, dass ich da nicht mit offenen Karten spiele.
    Ich muss die nicht für andere bauen, das ist lediglich ein Angebot meinerseits bei dem ich nicht reich werde.
    Plus mir fallen mit meiner wenigen Freizeit auch noch andere Projekte ein
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  18. #5293
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von marS astra 8v Beitrag anzeigen
    was mir noch in den Sinn kam, Resonanzen
    wäre denkbar das sich durch verschiedene Lastbereiche im Fahrbetrieb auf die Leitungen übertragen kann (müsste man eben in Versuchen testen)
    Da schwingt nix, und wenn doch dann nicht so dass sich das selbst zerlegt. Das vibriert mit dem Motor als Einheit.
    Das merkt man spätestens wenn man das mal vor sich hat wie "stabil" das ist.
    Wir reden hier von 60 bzw. 40cm Rohr stabilisierend "um Ecken" gebogen, jeweils am Ende "verankert", mittig zusätzlich durch den OEM-Halter mit großzügiger Gummieinlage gedämpft.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  19. #5294
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    OPC 1 NO267; OPC 2 Caravan; Chevrolet Camaro; 1,6i Comfort (X18XE1)[RIP]
    Alter
    38
    Beiträge
    432
    BiXenon im Astra zu Beispiel.
    Ich weiß ungefähr wie ich es bei mir lösen werde. Bin aber auf deine Umsetzung gespannt.
    Am DAB bin ich auch schon dran. Nur die erste Umsetzung mit der Antenne war schon mal nichts. Je nach dem welchen Antennenstab ich verwende, habe ich entweder DAB Empfang, oder FM
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  20. #5295
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Beim Bi-Xenon hab ich schon Ideen, aber das momentan echt nicht weit oben auf der Liste. Da müsste ich wahrscheinlich auch Martin wieder behelligen
    Muss den Karren erstmal Kabelbaumtechnisch wieder komplettieren, was schon längst geschehen sollte, aber aufgrund der Leitungsgeschichte hinten angestellt war.

    In Sachen DAB+ kann ich nur jedem empfehlen das Geld für eine gescheite Dachantenne einmal zu investieren und die sich dann passend zum Auto um zu stricken.
    Alles andere hat sich zumindest bei mir nie bewährt.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  21. #5296
    Member Avatar von hacky1312
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Ort
    Hannover
    Auto
    320d F31 Touring
    Alter
    30
    Beiträge
    1.063
    Lass dich von den Leuten nicht unterbringen... Ich würde dir empfehlen die Sachen weiterhin für dich zu bauen (mir kam es nie so vor, als ob du auf das Geld angewiesen wärst).
    Sobald man Sachen in der großen Breite anbietet hat man immer erstmal viel Probleme mit irgendwelchen Nachfragen und Zweiflern.
    Ich freu mich, wenn ich hier mal was von deinen Ideen und Fortschritten sehen kann. Ist immer interessant was bei dir so passiert, wobei ich mir ehrlich gesagt nie so viel Arbeit machen würde mit Kabelbaum usw, auch wenn ich gelegentlich mal was nachrüste oder ändere. Find es cool dass du alles perfekt haben willst. Mach weiter so und halt uns auf dem laufendem
    MfG Heiko.





    Opel Astra Limousine Cosmo Edition
    Z19DTH BJ 08/08 | Xenon | CD 70 Navi | UHP | CID | Klimaautomatik | Teilleder | Sitzheizung | Mittelarmlehne |
    Eibach Prokit | OPC Lenkrad | 18" 5-Stern Felgen | Comfort Unit | BMW KZB | BMW Antenne |
    Pioneer TS-Q 172 Vollaktiv | Hertz ES250.3 D4 in Reserverradmulde an Steg QM 120.2 | DSP von Carhifi Store Bünde |

  22. #5297
    Member Avatar von Swarlos
    Mitglied seit
    24.08.2015
    Auto
    Z20LET Cabrio ‡ A28NER Insignia OPC :)
    Beiträge
    166
    Hab das auf FB mitbekommen, und es war nicht angenehm zu lesen.
    Ich freue mich immer über deine Beiträge und lese sehr gerne den Fortschritt deines OPC´s,
    wäre schade wenn weniger Output von dir kommt wegen solchen leuten.

  23. #5298
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    Unterkriegen eh nicht, aber geht ja auch nicht darum das zu verkaufen oder Sonstiges.
    Nur mir missfällt einfach die Art und Weise wie mit den Ideen und Umsetzungen umgegangen wird. Alles ist scheiße, alles ist Mist. Pauschal, ohne Argumente.
    Bin davon aber erstmal wieder kuriert, gehe meine Wege... also Schwamm drüber
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  24. #5299
    Member Avatar von hacky1312
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Ort
    Hannover
    Auto
    320d F31 Touring
    Alter
    30
    Beiträge
    1.063
    Sollen die anderen es erstmal besser machen Den Mund groß aufmachen können heutzutage viele.
    MfG Heiko.





    Opel Astra Limousine Cosmo Edition
    Z19DTH BJ 08/08 | Xenon | CD 70 Navi | UHP | CID | Klimaautomatik | Teilleder | Sitzheizung | Mittelarmlehne |
    Eibach Prokit | OPC Lenkrad | 18" 5-Stern Felgen | Comfort Unit | BMW KZB | BMW Antenne |
    Pioneer TS-Q 172 Vollaktiv | Hertz ES250.3 D4 in Reserverradmulde an Steg QM 120.2 | DSP von Carhifi Store Bünde |

  25. #5300
    Themenersteller

    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.947
    So ist es. Wollte das einfach nur mal loswerden, mehr nicht.
    Mehr gibts dazu jetzt glaub auch nicht mehr zu sagen.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •