Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Zeigt her eure Tagfahrleuchten

  1. #51
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    37
    Beiträge
    25.378
    Zitat Zitat von TorxusT Beitrag anzeigen
    Ich frag mal kurz zwischen.

    Wo habt ihr Zündungsplus abgegriffen ?
    Im Sicherungs- und Relaiskasten im Motorraum, dort Zündungsplus über einen original dort passenden Sicherungshalter abgesichert.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  2. #52
    Member
    Mitglied seit
    07.09.2014
    Ort
    Brieselang
    Auto
    Opel Astra G Caravan Elegance 2,2 Benzin
    Beiträge
    54
    Ich hänge mich mal einfach an dieses Thema ran. Seit heute bin ich stolzer Besitzer von Tagfahrleuchten. Voller Freude packte ich die Dinger aus und habe mir die
    Einbaumaße durchgelesen. 250mm vom Boden kann ich einhalten, aber 400 mm von der Fahrzeugaußenkante und zwischen den Lampen einen Mindestabstand von
    600 mm einzuhalten ist unmöglich. Nun steht aber in der Einbauanleitung : " ab Fahrzeugaußenkante ". Wenn ich 400 mm von der Außenkante weg bin, kann ich die
    600 mm zwischen den Leuchten nicht einhalten. Wie habt ihr das gehandhabt, meckert irgend jemand beim TÜV, wenn die Maße nicht eingehalten werden?

  3. #53
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.620
    Min. 25cm (aber max. 150cm) über Boden, min. 60cm auseinander (wenn Fahrzeug breiter als 1,30m).

    Beispielbild (Quelle ADAC.de)



    Weiterhin min. 40mm vom Fahrtrichtungsanzeiger vorn entfernt, sonst ist eine Sonderschaltung nötig.

    Nachzulesen in der ECE R48.
    Geändert von 0ms0 (22.10.2014 um 14:51 Uhr)

  4. #54
    Member
    Mitglied seit
    07.09.2014
    Ort
    Brieselang
    Auto
    Opel Astra G Caravan Elegance 2,2 Benzin
    Beiträge
    54
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Vielen Dank für deine Ausführungen, ich hätte wohl noch 20x das Falsche gelesen.

  5. #55
    Newbie
    Mitglied seit
    15.10.2006
    Auto
    Caravan Z16XE
    Beiträge
    36
    Einbau der "Winterversion" Tagfahrleuchten.
    In die Alten Gehäuse der NSW so gut es geht integriert.
    Anschußarallel zum Kraftstoffpumpenrelais (Zündplus) im Motorraum noch ein Relais mit 1A Sicherung und Verbindung zum Standlicht(Birnen entfernt!)








    Und bei Nacht:





    https://www.youtube.com/watch?v=JZ4lAZzCMGg
    Geändert von HackyBth (25.10.2014 um 08:43 Uhr)

  6. #56
    Newbie
    Mitglied seit
    14.09.2015
    Beiträge
    4
    Guten Tag, und sorry falls ich jetzt so etwas altes ausgrabe :
    Suche hier nach den Tagfahrleuchten, die so aussehen :
    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...IVxT4UCh1bjg2s
    http://www.google.de/imgres?imgurl=h...IVxT4UCh1bjg2s

    Weil ich habe bei meinem Astra G keine Nebelscheinwerfer, und daher die blinden Vertiefungen, wo die eigentlich reinmüssten.
    Daher meine Frage : Welche Tagfahrlichter muss ich nehmen, dass die so aussehen wie auf den verlinkten Bildern.
    An sich bin ich überhaupt kein Fan von den runden Tagfahrlichtern, weil das meiner Meinung nach, nicht SOOOOO toll aussieht.

  7. #57
    Newbie
    Mitglied seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1
    Also Leute.
    ich benutze das Schweden-Relai und überllege aber trotzdem tagfahrlichter einzubauen. Was meint Ihr, und wie könnte ich das dann schalten?

    Danke

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •