Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Einspritzventile ausbauen

  1. #1
    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969

    Einspritzventile ausbauen

    Stehe gerade vor einem Problem. Tönt sicher ganz banal, aber für mich wirrfts Fragen:

    Wie baue ich die Einspritzventile aus? Muss ich die Benzineinspritzbrücke zuerst wegmachen. Danach die Ventile? Kann ich dann die Ventile einfach am Stecker abziehen?

    Mein Vorhaben: Den ganzen Ansaugtrakt ausbauen.

    Im Moment siehts so aus:




    Hat mir jemand ne Patentlösung wie ich den Ansaugtrakt jetzt weiter Schritt für Schritt asbauen kann?

    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    12.12.2002
    Auto
    OPC LET
    Alter
    47
    Beiträge
    1.774
    schnapp dir eine spitzzange und zieh sie einfach raus...
    Es gibt immer einen besseren

    Mehr Bilder www.geilekarre.de/?detail=218753
    Schaltwegverkürzung www.Gema-Motorsport.de
    Saugmotorn / Turbomotorn Tuning www.CCT-Motorsport.de

  3. #3
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Oooook, ich vertrau dir.... ;-P


    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  4. #4
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Mir sagte gerade ein Opelmech, ich solle achten, es habe noch Metallbügel die die Düsen halten. Die muss ich zuerst abmachen. Was könnt ihr dazu sagen?

    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    12.07.2002
    Auto
    X20XEV/R / Smart Fortwo 1.0 Turbo
    Beiträge
    5.662
    i.d.R gehen alle 4 samt der Benzinbrücke raus in der die ja drinstecken wenn du diese abbaust...

  6. #6
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Ok, und die Brücke geht ab wenn ich die 2 Aussentorx löse mit denen ie Brücke am Saugrohr angemacht ist und die 2 Benzinleitungen abschraube?

    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    12.12.2002
    Auto
    OPC LET
    Alter
    47
    Beiträge
    1.774
    yo richtig...
    ich weiß es jetzt nicht mehr 100 pro ob da ein bügel war oder nicht.aber wenn einer sein sollte dann abmachen.aber wie mykraft schon gesagt hat, wenn du es rausziehst sollten sie mitkommen. wenn nicht zange...
    Es gibt immer einen besseren

    Mehr Bilder www.geilekarre.de/?detail=218753
    Schaltwegverkürzung www.Gema-Motorsport.de
    Saugmotorn / Turbomotorn Tuning www.CCT-Motorsport.de

  8. #8
    Member
    Mitglied seit
    21.08.2008
    Auto
    T98, x16xel LPG
    Beiträge
    572
    die kommen mit

    benzinleitungen und haltebügel vom rail ab und dann am rail rumwackeln und ziehen....und schon kommt alles raus

  9. #9
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Ok, danke...demfall alles dann nach oben abziehen. Dachte die Ventile sind geschraubt, demfall ist alles nur gesteckt :-)

    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  10. #10
    TheAstraDriver
    Gast
    beim Zusammenbauen die O-Ringe an den Einspritzdüsen tauschen, wenn die Verbindung getrennt wurde(an jeder Düse gibts 2 Ringe, einen oben zur Benzingalerie und einen unten zum Ansaugkrümmer)

    würde jedenfalls auch die Düsen samt Benzingalerie ausm Krümmer rausziehen, du brauchst etwas kraft, durch die O-Ringe und das Alter bedingt sitzen die Teile seeeeeehr gut fest, aber nich zuviel Kraft aufwenden, weil da kannst schnell was kaputt machen

  11. #11
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Das mit den O-Ringen hab ich bereits mitbekommen, danke...

    Mit dem ,,kaputt machen,, hab ich bereits auch Erfahrung gemacht, und da GM-Teile nicht billig sind, gebe ich acht

    dankee...
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  12. #12
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Hallo Zusammen

    Ach mist...schön wärs, wenns einfach so funktioniert hätte. Entweder hab ich im Moment wieder so ne Phase wo ich mich echt blöd anstelle oder weiss auch nicht.

    Benzinbrücke ging ab, Ventile blieben drinnen

    Ergebnis sieht wie follgt aus:




    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  13. #13
    Member Avatar von Black Beauty
    Mitglied seit
    21.03.2004
    Ort
    Neunkirchen Seelscheid NRW
    Auto
    Astra 1,8 16V Sport Mercedes 190E Yamaha YZF-R6
    Beiträge
    483
    Der Kabelkanal müste noch weg, dann müste man die mit ein bischen drehen rausbekommen, es sei denn da ist dieser Bügel den du genannt hast, dann den auch noch weg, aber ich sehe keinen

  14. #14
    Themenersteller

    Member Avatar von Moogy
    Mitglied seit
    25.01.2008
    Auto
    X30XE, X20XER, Z20LET, Z16LET
    Alter
    31
    Beiträge
    969
    Gewusst wie

    Mit etwas pröbeln hab ich nun das System erlickt:

    1. 2 kleinen Torxschrauben und die beiden Benzinleitungen lösen

    2. Chromstahl Benzinbrücke abziehen

    3. Gummis um die Stecker im Kabelkanal rausmachen (mit nem kleinen Schraubenzieher)

    4. Laschen je 2 pro Stecker im Kabelkanel nach aussen biegen

    5. Kabelkanal entfernen

    6. Ventile einfach abziehen

    Hier die Einzelteile:




    gruss
    "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"

    Walter Röhrl - Rennfahrer

    Zitat Zitat von ''
    ALTERNATIV, wer nur interesse an den Eintragungen hat....man könnte ja auch die Schlüsselnummer....ähm...ja.... ach ihr wisst schon OMG

  15. #15
    Member
    Mitglied seit
    12.12.2002
    Auto
    OPC LET
    Alter
    47
    Beiträge
    1.774
    na siehste geht doch...:-)
    Es gibt immer einen besseren

    Mehr Bilder www.geilekarre.de/?detail=218753
    Schaltwegverkürzung www.Gema-Motorsport.de
    Saugmotorn / Turbomotorn Tuning www.CCT-Motorsport.de

  16. #16
    Newbie
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Ort
    Karben
    Auto
    X16XEL
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von TheAstraDriver
    beim Zusammenbauen die O-Ringe an den Einspritzdüsen tauschen, wenn die Verbindung getrennt wurde(an jeder Düse gibts 2 Ringe, einen oben zur Benzingalerie und einen unten zum Ansaugkrümmer)
    Sind das alle die gleichen O-Ringe? ODer könnte mir jemand verraten, welche Dichtungen ich alle Benötige??

    Wäre super...

  17. #17
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.693
    ODer könnte mir jemand verraten, welche Dichtungen ich alle Benötige??
    Der FOH hat im Teilekatalog in der Regel schöne Explosionszeichnungen und kann anhand derer genau das bestellen, was du brauchst.
    Also zumindest meiner kann das. ;-)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  18. #18
    Newbie
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Ort
    Karben
    Auto
    X16XEL
    Beiträge
    36
    meiner hat mir nur 4 dichtungen gegebeb für den X16XEL ...

  19. #19
    Member Avatar von Astra G in da house
    Mitglied seit
    22.02.2007
    Ort
    89168 Niederstotzingen
    Auto
    2,016V OPC 1 /73 Dodge Challenger
    Alter
    35
    Beiträge
    661
    Zitat Zitat von Osirus
    ODer könnte mir jemand verraten, welche Dichtungen ich alle Benötige??
    Der FOH hat im Teilekatalog in der Regel schöne Explosionszeichnungen und kann anhand derer genau das bestellen, was du brauchst.
    Also zumindest meiner kann das. ;-)
    Meiner auch ^^
    Wenn sich die alte Technik nich mit Deinem Alltag verträgt....

    ...haste den falschen Alltag...!!!

    !! Gott schütze mich vor Sturm und Blitzen,und Opa's die am Steuer sitzen!!
    http://www.astra4ever.net/viewtopic....astra&start=50

  20. #20
    Newbie
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Ort
    Karben
    Auto
    X16XEL
    Beiträge
    36
    das ist ja schön wenn euer FOH sowas kann, meiner net also wie wärs mal mit antworten mit dennen ich was anfangen kann. Geht ja hier nicht um irgendwelche FOH und ich möchte bald wieder mein auto fahren können...

    Danke

  21. #21
    Newbie
    Mitglied seit
    11.08.2014
    Beiträge
    8
    ich krieg diesen sch...... kabelkanal nicht raus kann mir jemand helfen


    danke
    Geändert von vectrabkombi2014 (02.10.2018 um 16:32 Uhr)

  22. #22
    Member Avatar von DerEisMann
    Mitglied seit
    13.04.2010
    Ort
    Potsdam
    Auto
    Z16XE Caravan
    Alter
    37
    Beiträge
    679
    Muss der Kanal einfach nur abgezogen werden?
    Oder ist der irgendwo verriegelt?
    Ex: Corsa B Evil Edition
    2.0i C20NE 119,9PS

    Jetzt: Astra G Z16XE Caravan "BLACKEDITION"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •