Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Waschanlage hat Spoiler abgerissen!

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202

    Waschanlage hat Spoiler abgerissen!

    Hi!
    Ich war vorhin mit meinem Coupe in einer Textilwaschstrasse und da hat mir das Teil doch Tatsächlich meinen Irmscher Spoiler abgerissen.

    Auf der rechten Seite sind die Schrauben ganz raus geplatzt und auf der anderen Seite nur eine Schraube, die hält sich grad noch so, obwohl da auch bissi was gesprungen ist. Das Teil hat mir in der Anlage natürlich noch schöne Kratzer in den Lack gemacht.

    Nun treff ich mich morgen mit dem Chef. Müssten die mir ja eigentlich ersetzen oder?
    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    06.08.2007
    Ort
    LK Borken
    Auto
    Insignia
    Beiträge
    702
    Hallo
    das hängt von der Anlage ab.
    Ist ein Schild "... ohne Anbauteile..." vorhanden?
    (Wenn nicht, fahr sofort hin und mach ein Beweisfoto!!)

    Gruß
    Insignia - 4*4 - 400Nm

  3. #3
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    Nein, ist kein Schild. Die Tusse meinte zu mir, sie hätte auch noch die Spoiler Taste gedrückt...
    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    03.09.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Auto
    Caravan Z22SE
    Beiträge
    144
    Der Spoiler wurde doch auch bei der Serie verbaut oder?
    Außerdem steht der ja nun weiß Gott nicht so weit von der Karroserie ab.
    Ich würde schon sagen dass du Ansprüche gelten machen kannst.

  5. #5
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    36
    Beiträge
    25.203
    Der Irmscherspoiler wurde überigens teilweise ab Werk verbaut, falls sie sich rausregen wollen.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  6. #6
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    und der Spoiler hatte vorher auch noch keine Risse oder so..denke mal Materialermüdung sollte bei Irmscher doch relativ unwahrscheinlich sein...
    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  7. #7
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    Hier noch ein kleines Bild wies auf meinre Heckklappe aussieht:

    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  8. #8
    Member
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Ort
    Hildesheim
    Auto
    früher: 1,6 16V Selection-Sportive 74KW/101PS..jetzt: Astra H GTC 1,9 CDTI 110 KW/150 PS
    Beiträge
    382
    uh na das sieht nicht so schön aus, ich habe auch nen irmscher heckspoiler drauf, also wasche ich lieber in zukunft nur noch von hand, wobei ich auch erst einmal mit der karre inner waschanlage war und sonst nur von hand
    Ohne Probleme Ewig Leistung

  9. #9
    Member
    Mitglied seit
    06.08.2007
    Ort
    LK Borken
    Auto
    Insignia
    Beiträge
    702
    Hallo
    Zitat Zitat von b0bby
    ...
    Die Tusse meinte
    ...
    Das wird sie dir aber kaum in schriftlicher Form ausgehändigt haben.

    Zitat Zitat von Osirus
    ...
    Der Irmscherspoiler wurde überigens teilweise ab Werk verbaut
    ...
    Ein leserlicher Ausdruck mit "Adam Opel GmbH - Briefkopf" sollte da reichen.
    Nach eigenen Erfahrungen bearbeitet Opel solche Anfragen äußert kooperativ.

    Zitat Zitat von b0bby
    ...
    der Spoiler hatte vorher auch noch keine Risse
    ...
    Wer hat den Spoiler denn montiert? Hast du noch die Rechnung der Montage, die durch eine Fachwerkstatt durchgeführt wurde?

    Alles als Kopie unter den Arm klemmen und (vermutlich mit einem sehr breiten Grinsen) abwarten was sie dir anbieten.

    Gruß
    Insignia - 4*4 - 400Nm

  10. #10
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von BL8
    Zitat Zitat von b0bby
    ...
    Die Tusse meinte
    ...
    Das wird sie dir aber kaum in schriftlicher Form ausgehändigt haben.
    Also wenn sie das ja nicht schriftlich gibt, dann gibts sie ja quasi zu, dass sie die Anlage falsch bedient hat! Wär ja noch besser :-)


    Zitat Zitat von BL8
    Zitat Zitat von b0bby
    ...
    der Spoiler hatte vorher auch noch keine Risse
    ...
    Wer hat den Spoiler denn montiert? Hast du noch die Rechnung der Montage, die durch eine Fachwerkstatt durchgeführt wurde?
    Hab ich leider nicht, da er bei Autokauf schon drauf war.
    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  11. #11
    Member
    Mitglied seit
    05.09.2004
    Auto
    1,4 16V
    Beiträge
    2.008
    Wow, hier bekommt man direkt vernünftige antworten! Als ich einen Threath eröffnet hatte kam "Bist du selbst Schuld"
    Ich habe mein Auto an einer Tanke Waschen lassen und mein Heckspoiler wurde abgerissen, Waschanlage war laut Techniker der ganz zufällig vor Ort war schon vorher defekt.
    Beweisfotos wurden gemacht, Bullen wurdne gerufen die aber nichts gemacht haben usw. ... Nach 2 Wochen wurde es immer noch nicht der Versicherung gemeldet vom Versicherungsnehmer der Tanke also habe ich dies gemacht, wenige Tage kam der Gutachter... Ca. 3.000 Euro Schaden da die Anlage den Spoiler über das halbe Auto geschleudert hat. (Beulen, Kratzer)
    Mir wurde zugesichert das ich das Geld bekomme und der Tankebesitzer machte Bilder kurz vor der Auszahlung von einem Schild wo steht "Nur serienmäßige Fahrzeuge mit Mindestbodenfreiheit von 12cm"
    Bin mir nicht ganz sicher, aber das Schild habe ich vorher nicht gesehen... habe ein anderes Bild im Kopf wovon ich auch Bilder habe. Außerdem hat mir das Personal erlaubt als ich das erste mal mein Auto dort gewaschen habe die zu benutzen und das es keine Probleme gäbe. Nach ca. 20-25 mal dort Waschen passierte es und jetzt haftet niemand.
    Ich habe das jetzt meinen Anwalt übergeben und die Chancen stehen gut da der Tankebesitzer bzw. das Personal fahrlässig gehandelt hat.
    1. Wurde es mir erlaubt und 2. war die Anlage definitiv vorher defekt laut Techniker
    Der Tankebesitzer hat der Versicherung mitgeteilt das die Anlage vorher i.o. war Ist klar... deswegen sagt mir der Techniker das die Anlage vorher defekt war!
    Ich wünsche dir viel Glück aufjedenfall und lass nicht nach!
    Es gibt Astra G die serienmäßig einen Heckspoiler draufhaben, deswegen ist das Bullshit die Aussage "Nur für serienmäßige Fahrzeuge"
    Ich werde definitiv das Auto per Hand bei so einem Theater! Aber erstmal mus der Schaden beglichen werden

  12. #12
    Member Avatar von comtom123
    Mitglied seit
    30.06.2008
    Ort
    Tann / Niederbayern
    Auto
    CC N-Joy Z16SE Starsilber
    Alter
    33
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von b0bby
    Nein, ist kein Schild. Die Tusse meinte zu mir, sie hätte auch noch die Spoiler Taste gedrückt...
    Aber dann doch versehentlich auf die Spoiler-Abreiß-Taste gedrückt

    Nee Spaß beiseite. Haste Beweisfotos von der Waschanlage gemacht, wo nirgendwo "Keine Anbauteile" etc. draufstand?

    Gruß Thomas
    >>GH-Dynamics<<

    85 PS sind KEIN Grund um auf die Nordschleife zu verzichten!!!

    mein G-Fährt

  13. #13
    Member Avatar von ElGringo
    Mitglied seit
    16.06.2006
    Ort
    Mannheim
    Auto
    XEV / 100KW / 168 PS Dbilas / LPG
    Beiträge
    672
    hatte ich auch einmal mit meinem alten kadett.
    Stand an ausgang uns sah in die Wachanlage rein .. u nd schwups flog der Spoiler über mir hinweg.
    Ich gleich rein und den Meister Chief das gesagt.
    Der holte die AGB raus und zeigte mir auch draußen am Schild ganz klein gedruckt.
    "Keine Haftung für Anbauteile oder sonstiges der Art"
    Seit dem eben nie mehr Waschanlage oder Waschstraße.

    Wierd schwer. Aber wen keine ausliegen .Lesabar hast ne Chance.
    ---------------------------------------------------------------------------

    - Mein schwarzer Caravan - Neues update / neue Pics-

    http://www.astra4ever.net/viewtopic....122671#1122671

    ----------------------------------------------------------------------------------

  14. #14
    -=TbMoD=-
    Gast
    sieht für mich eher nach
    Schrauben zu fest angezogen aus

  15. #15
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    Beweisfoto hab ich nicht, aber mach ich gleich morgen noch welche, wenn ich dort bin.

    Aber ab heute werde ich mein Auto auch nur noch mit der Hand waschen.
    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  16. #16
    Themenersteller

    Member
    Mitglied seit
    22.02.2004
    Ort
    Rödermark
    Auto
    Civic 1.8 Type S
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von -=TbMoD=-
    sieht für mich eher nach
    Schrauben zu fest angezogen aus
    Na dann hätte das Teil ja schon ma vorher abfliegen müssen...ich denke net das sie zu fest waren. Denn von den "Spoilerstegen" fehlen ein paar Stücke.
    Siehe Bild...

    Hessen - the land where the Äppler is!
    RIP - b0bby's Linea Blu Coupe
    RIP - b0bby's Astra

  17. #17
    Member
    Mitglied seit
    05.02.2007
    Ort
    Parsberg
    Auto
    Turbo Coupe
    Beiträge
    53
    Ich habe in Planetopia mal einen Bericht gesehen, in dem gesagt wurde "Auch wenn ein Schild dort ist, das für anbauteile nicht gehaftet wird, muss der Betreiber trotzdem haften". Ich würde nicht nachlassen und ggf. zum Anwalt gehen.

    mfg

  18. #18
    Member
    Mitglied seit
    03.09.2007
    Ort
    Halle/Saale
    Auto
    Caravan Z22SE
    Beiträge
    144
    Jo, ist genauso wenn du deine Garderobe abgibst und die dann weg ist.
    Klar, wenn da steht es wird keine Haftung übernommen, sagt sich der normale Kunde er hat eh keine Chance. Genau da drauf spekulieren die ja

  19. #19
    Member
    Mitglied seit
    05.09.2004
    Auto
    1,4 16V
    Beiträge
    2.008
    Hab das was interessantes gefunden

    http://www.123recht.net/Haftung-bei-...e__a21987.html

  20. #20
    Member Avatar von p4tR1oT
    Mitglied seit
    15.12.2009
    Ort
    Wien Floridsdorf
    Auto
    Astra G CC X20DTL, Vectra C Limo Z32SE
    Alter
    27
    Beiträge
    921
    *threadhochhol*

    ist so ein schaden am spoiler eigentlich reperabel oder gehört der getauscht??


    Zitat Zitat von eraser216 Beitrag anzeigen
    Der X20DTL is ja auch fast en Wolf im Schafspelz. Hat zwar nur 82 PS aber stemmt einfach ma 180 Nm.

  21. #21
    Member
    Mitglied seit
    06.08.2007
    Ort
    LK Borken
    Auto
    Insignia
    Beiträge
    702
    Hallo
    b0bby
    Was war denn nun?!?!?

    Gruß
    Insignia - 4*4 - 400Nm

  22. #22
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Ostwestfalen
    Auto
    Astra Turbo Coupé
    Beiträge
    53
    Da ich den Thread nun schon ein paar Mal vor der Nase hatte und jetzt selbst Betroffener bin, möchte ich gerne meine Erfahrungen mit euch teilen: Ende Februar war ich mit meinem Coupé in einer Portalwaschanlage (bei der Kette mit der blauen Raute), die ich genau eine Woche zuvor schon einmal angefahren hatte. Nachdem ich dann aus der Anlage herausfuhr der Schreck: Heckflügel ausgerissen. Irreparabel, da die Schraubenaufnahmen aus dem Flügel ausgerissen sind und das Material herum doch beträchtlich geschädigt haben. Ich habe das dann pflichtgemäß in der Tankstelle gemeldet und wurde von der Angestellten (die übrigens selbst frei heraussagte, keine Ahnung von Autos zu haben) nach einem kurzen Telefonat mit ihrem Chef mit "ich hätte vorher fragen müssen, ob ich die Anlage benutzen darf" und auf meine Nachfrage, ob sich denn seit letzter Woche - und da hatte ich gefragt - etwas geändert hätte, "Heckspoiler sind nicht versichert, steht in den AGB" abgewimmelt. Ich fuhr dann 2 Tage später nochmal hin und konnte mit dem Bruders des Chefs aushandeln, mich um den Nachweis zu kümmern, dass es sich bei dem Irmscherflügel um ein z.T. serienmäßiges Teil handelt. Ich habe dann direkt im Anschluss Opel kontaktiert und eine Woche später die Bestätigung bekommen, der Flügel sei bei ihnen im Werk montiert worden. Soweit so gut. Ich habe dann zusätzlich mit der Rechtsabteilung des ADAC Rücksprache gehalten und um Hilfe gebeten, bekam dann auch einige aufschlussreiche Dokumente. Nach genaum Lesen war ich dann aber ratlos: in einem der Dokumente stand beschrieben, dass - laut einem Urteil aus dem Jahr 2011 - der Betreiber die Waschanlage, solange er sie regelmäßig wartet und die Haftung für Heckspoiler ausschließt, nicht haftet. Den Nachweis über die Wartung kann ich natürlich nicht führen und eine Rechtsschutzversicherung habe ich nicht, daher habe ich nach der Lektüre und einem weiteren Beratungsgespräch auf rechtlicher Seite aufgegeben. Ich habe den Tankstellenbesitzer dann um einen kleinen Beitrag zur Wiederherstellung meines Coupés gebeten; da ihm mein Wagen gefiel, hat er mir dann doch ein paar Euro gegeben. Ein Tropfen auf den heißen Stein. Letztlich habe ich den Großteil von Heckflügel (danke Timo!), die Fahrtkosten (auch nochmal danke an Timo) um ihn abzuholen und die preiswerte Montage bei Karosseriebauer (danke Herr K.!) selbst bezahlt. Ich hatte Glück dabei immer wieder auf Herzlichkeit und Hilfe zu stoßen, aber die 3 Wochen waren wirklich anstrengend. Mein Fazit und der Rat an alle mit Theke: mit Flügel besser nicht mehr in die Waschanlage!!

    @p4Tr1oT: Ich möchte meinen Heckflügel bei dem Schaden nicht mehr auf dem Heckdeckel haben. Wer weiß, wie stark der Flügel in seiner Gesamtstruktur Schaden genommen hat, die Füße unten sind ja nicht massiv, sondern haben gerade nur "soviel Material wie nötig". Anständig hält mein alter Flügel so jedenfalls nicht mehr. Ich habe dann lieber einen guten gebrauchten Flügel genommen.

  23. #23
    Member Avatar von Caravan-Cruiser
    Mitglied seit
    21.11.2013
    Ort
    Wittstock
    Auto
    t98 Coupé im Alltag, j96 und r170 für den Sommer
    Beiträge
    219
    Auch beim gebrauchten wird es wieder passieren. Ich habe meinen unten aufgeschnitten und die "Füße" vom Spoiler mit GFK gefüllt und Rampamuffen eingeschraubt und verklebt. Da wackelt nix mehr und bleibt stabil.

  24. #24
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Ostwestfalen
    Auto
    Astra Turbo Coupé
    Beiträge
    53
    Gute Idee! Die alte Theke werf ich auch noch nicht weg, bleibt erstmal im Keller. Der alte Flügel war grundsätzlich gut montiert; ich habe aber bei Karosserieler drum gebeten, anständigen 2K-Kleber zu nehmen. Der hält meiner Erfahrung nach (z.B. bei Stoßstangenlaschen) sehr gut. Die Jungs haben sauber gearbeitet, bin zufrieden. Sollte erstmal halten.

  25. #25
    Member Avatar von Caravan-Cruiser
    Mitglied seit
    21.11.2013
    Ort
    Wittstock
    Auto
    t98 Coupé im Alltag, j96 und r170 für den Sommer
    Beiträge
    219
    DSC_0922.jpgDSC_0921.jpgHeck.jpg

    Da sieht man mal das ganze Übel bei mir. Eine Seite hat sich schon ganz rausgerissen und die andere war auch schon gebrochen.
    Erschwerend kam hinzu das sich die Hülsen im Spoiler mitgedreht haben und sich die Schrauben dadurch nicht entfernen ließen.

    Habe leider keine Bilder mehr mit der GFK Füllung. Auf Jeden Fall war es derart stabil, das ich mit einer Flex samt Fächerscheibe das schleifen übernehmen musste. Mit Exenterschleifer und Schleifpapier schaffte man das nicht. Sehen tut man von der Aktion nichts mehr und der Spoiler sitzt nun bombenfest

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •