Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 71 von 71

Thema: Bi-Xenon-Umbau der serienmäßigen Xenonscheinwerfer

  1. #51
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.969
    Neu verspiegeln wird in der Größe halt richtig teuer. Schätze mal so 150-200€.

    Ich werde für den Astra dann halt wie gesagt mal 2,5“ einbauen, denke nicht dass es zuviel Licht klaut bei der kleinen Öffnung. Dann bleibt es von Außen so erstmal Original.

    Tomahawk, die Projektoren sind zwar bestellt aber leider derzeit nicht lieferbar, was sich wohl bis in den Juli reinzieht.
    Kann also erst in ein paar Monaten sagen ob das klappt. Vorher werde ich mich eh nicht aufraffen wieder Scheinwerfer anzufassen.
    Werde das aber so bauen dass das wie beim Omega quasi jeder selbst nachbauen kann.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  2. #52
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Tomahawk Beitrag anzeigen
    Will mir auch jemand welche bauen?

    Finde eure beiden Lösungen sehr interessant, ist mir persönlich aber zu viel Aufwand aktuell. Das Ergebnis ist aber sicherlich beachtlich.
    Ich schließe mich dir an. Nur scheitert es bei mir leider an den Fähigkeiten!

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  3. #53
    Foren-Assi Avatar von Wittener-jung
    Mitglied seit
    12.08.2007
    Ort
    Witten a.d. Ruhr
    Auto
    AstraVan Transporter X17DTL, 90 Jahre Bertone Cabrio Z22SE
    Alter
    34
    Beiträge
    1.338
    Ich habe heute die Scheinwerfer dann montiert und eingestellt. Die Linse auf der Fahrerseite scheint leicht verdreht zu sein. Da werd ich noch mal dran gehen. Ansonsten bin ich erst einmal sehr zufrieden.
    Die Brenner sind noch nagelneu und entsprechend noch nicht eingebrannt. Die Asymmetrie ist recht klein ausgeprägt, die Helldunkelgrenze dafür recht gut zu erkennen.

    @Osirius: Du hast recht. Er hat ein leichtes schielen bekommen. Beim nächsten Satz werde ich die Form dort anpassen.


    Vorher:




    Nachher:












    Der Unterschied:
    It´s not about the Car you are driving,
    it´s about the Arm, hanging out of the Window.



    AstraVan Transporter
    90 Jahre Bertone Cabrio Nr. 1527

  4. #54
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.145
    Sind das auf den "vorher" Bildern Scheinwerfer der Marke Depo?

    Und die Wand hast du gelasert zum einstellen, oder?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  5. #55
    Foren-Assi Avatar von Wittener-jung
    Mitglied seit
    12.08.2007
    Ort
    Witten a.d. Ruhr
    Auto
    AstraVan Transporter X17DTL, 90 Jahre Bertone Cabrio Z22SE
    Alter
    34
    Beiträge
    1.338
    Jop. Die Scheinwerfer sind fast neue depo scheinwerfer. Waren knapp 3 Monate in Betrieb.

    Den Laser hab ich tatsächlich genutzt fürs einstellen der Höhen.

    Gesendet von meinem H9436 mit Tapatalk
    It´s not about the Car you are driving,
    it´s about the Arm, hanging out of the Window.



    AstraVan Transporter
    90 Jahre Bertone Cabrio Nr. 1527

  6. #56
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Wittener-jung Beitrag anzeigen
    Jop. Die Scheinwerfer sind fast neue depo scheinwerfer. Waren knapp 3 Monate in Betrieb.

    Gesendet von meinem H9436 mit Tapatalk
    Dieser Regenbogen über dem eigentlich Licht stört mich bei denen gewaltig.

    Das haben dann wohl alle Scheinwerfer von Depo.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  7. #57
    Member Avatar von MaxSi
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Ort
    Herten
    Auto
    Astra G CC Z16SE Bj. 2002
    Alter
    25
    Beiträge
    110
    Hast du eine Ahnung wo man sich da mal erkundigen kann ?

    Also ich hatte auch mal zwei wochen lang einen depo scheinwerfer drin und das Lichtbild ist einfach nicht so toll wie bei den originalen
    Geändert von Osirus (13.04.2020 um 09:35 Uhr)
    maxsi.de

  8. #58
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.969
    Der Regenbogen bei den Depo kann meines Erachtens nur zustande kommen wenn die Optik, sprich die Linse selbst von minderwertiger Qualität ist.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  9. #59
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.657
    Die Depo sind einfach bedeutend schlechter verarbeitet.

    Hab gar nicht damit gerechnet, dass hier das Projekt noch so aktiv verfolgt wird. Eventuell mache ich mich da auch nochmal ran, auf die Morimoto schiele ich seit Jahren.
    Das Ergebnis am Cabrio gefällt mir noch nicht so gut, wirkt tatsächlich etwas zu groß. Bin aber sicher, dass es im Vergleich zum Licht egal ist und man sich daran gewöhnt.

  10. #60
    Foren-Assi Avatar von Wittener-jung
    Mitglied seit
    12.08.2007
    Ort
    Witten a.d. Ruhr
    Auto
    AstraVan Transporter X17DTL, 90 Jahre Bertone Cabrio Z22SE
    Alter
    34
    Beiträge
    1.338
    Meine Frau war gestern mit dem Cabrio unterwegs. Als sie mich abgeholt hat, hatte ich mal die Chance das ganze bei der Fahrt zu sehen.
    Für mich fällt es einfach nicht auf. Die scheinwerfer fügen sich normal In das Bild der Front ein ohne wie ein Fremdkörper zu wirken. Mag aber auch Gewöhnung sein.

    Zum Licht: das Abblendlicht wirkt noch etwas schwach (hab als Vergleich leider nur den insignia mit LED Scheinwerfern) denke das liegt an den brennern die noch neu sind. Beim Fernlicht fliegste weg.

    Gesendet von meinem H9436 mit Tapatalk
    It´s not about the Car you are driving,
    it´s about the Arm, hanging out of the Window.



    AstraVan Transporter
    90 Jahre Bertone Cabrio Nr. 1527

  11. #61
    Member Avatar von Bruno Bounty
    Mitglied seit
    16.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Cabrio Z22SE bald Z32SE
    Alter
    37
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Wittener-jung Beitrag anzeigen
    Meine Frau war gestern mit dem Cabrio unterwegs. Als sie mich abgeholt hat, hatte ich mal die Chance das ganze bei der Fahrt zu sehen.
    Für mich fällt es einfach nicht auf. Die scheinwerfer fügen sich normal In das Bild der Front ein ohne wie ein Fremdkörper zu wirken. Mag aber auch Gewöhnung sein.

    Zum Licht: das Abblendlicht wirkt noch etwas schwach (hab als Vergleich leider nur den insignia mit LED Scheinwerfern) denke das liegt an den brennern die noch neu sind. Beim Fernlicht fliegste weg.

    Gesendet von meinem H9436 mit Tapatalk
    Hab es die Tage ebenfalls in Live gesehen.

    Fällt tatsächlich nicht auf wenn man es nicht wüsste.
    Fernlicht war tatsächlich richtig fies hell, aber so soll es ja sein. Hätten mal messen müssen bis wohin man problemlos sehen kann in absoluter Finsternis.
    Wohne ja hier auf dem "Land" wo man Nachts die Hand kaum vor Augen sieht.


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
    Greetz Val

    Mein Alltagswägelchen *verkauft*
    Mein Baby *verkauft*
    Cabrio

    mit Unterstüzung der stets hilfsbereiten Truppe von GH-Dynamics

  12. #62
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    204
    Grüß Euch!

    Ich denke mir das meine "Entdeckung" hier recht gut dazupasst…

    Ich habe gestern beim Zubehörhändler meines Vertrauens Xenon Osram D2S Night Breaker gesehen....

    Hat die schon jemand gestestet?
    Ich weiß schon das die Night Breaker Serie nicht als ultra- langlebig gilt, aber das wäre in meinem Fall egal, mir geht es um die Lichtausbeute.
    Sind die merklich heller als die Standardleuchtmittel?
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

  13. #63
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.693
    D2S darf einen bestimmten Lichtstrom nicht überschreiten.
    Egal was der Hersteller in der Werbung verspricht.
    Sprich kauf einen mit der gewünschten Lichtfarbe von einem beliebigen Markenhersteller mit E-Zulassung (und sei es GE, Silvana o.Ä.) und gut, die bringen alle den maximal erlaubten Lichtstrom.
    Je "gelber" du die Lichtfarbe wählst, desto mehr siehtst du bei schlechtem Wetter, je blauer du die Lichtfarbe wählst, desto cooler bist du auf dem nächste Manta-Treffen.

    Wenn du nach dem Wechsel eines "normalen" Brenners gegen einen "superduper" Brenner einen Unterschied in der Helligkeit feststellst, liegt es daran, das der alte Brenner gealtert war, liegt in der Natur der Sache bei einem "alten Brenner", dass der weniger Licht bringt als ein "neuer Brenner".
    Geändert von Osirus (18.02.2021 um 13:09 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  14. #64
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    204
    Die Halogen Night Breaker finde ich schon heller als die Standardbirnen...

    Ich hätte gerne eine richtig gelbe Leuchtfarbe, so wie sie auch die GT3 oder LMP Flieger haben
    Solche hatte ich damals in meinem Polo verbaut, waren aber ohne Zulassung, da 90/100W Leistung
    Habe ich aber noch keine Xenon Leuchtmittel gefunden....
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

  15. #65
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V Edition 2
    Alter
    38
    Beiträge
    25.693
    Zitat Zitat von Raven Beitrag anzeigen
    Die Halogen Night Breaker finde ich schon heller als die Standardbirnen...
    Hast du da mal neu mit neu verglichen?
    Da gibt es sogar 08/15 H7 die für unter 10€ den gleichen (maximal bei H7 erlaubten) Lichtstrom machen.


    Bzgl Lichtfarbe, das "gelbste" mit Zulassung bei Xenonbrenner wird ~4200K sein.
    3000K kann man auch kaufen, die dürften aber alle ohne Zulassung sein, entsprechend ist auch unklar, ob überhaupt der maximal mögliche Lichtstrom erreicht wir (Lichtfarbe kann nicht nur über die Gasfüllung verändert werden, sondern auch über die Farbe des Glaskolbens =Filter).

    Für bestmögliches Licht für Gucken mit Zulassung kauf D2S mit ~4200K von einem Markenhersteller.
    Geändert von Osirus (18.02.2021 um 13:18 Uhr)

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  16. #66
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.969
    Ich hab schon länger die GE 53760. Für mich der beste Kompromiss aus allen Welten. Hab ich in mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Nicht zu gelb, nicht zu weiß.
    Maximale Helligkeit ist wie Jens schon richtig sagt seitens des Gesetzgebers reglementiert sofern eine E-Zulassung vorgesehen ist.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft.

  17. #67
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Auto
    Astra G 2.0 DTI Caravan
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Raven Beitrag anzeigen
    Grüß Euch!

    Ich denke mir das meine "Entdeckung" hier recht gut dazupasst…

    Ich habe gestern beim Zubehörhändler meines Vertrauens Xenon Osram D2S Night Breaker gesehen....

    Hat die schon jemand gestestet?
    Ich weiß schon das die Night Breaker Serie nicht als ultra- langlebig gilt, aber das wäre in meinem Fall egal, mir geht es um die Lichtausbeute.
    Sind die merklich heller als die Standardleuchtmittel?
    Frag mal Holger (G-Terror)... Der fährt die auch schon lange

    Gesendet von meinem ELE-L29 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  18. #68
    Member Avatar von ChiantiCoupe
    Mitglied seit
    21.08.2015
    Ort
    Nordhessen
    Auto
    Astra Turbo Coupé Silverstone
    Beiträge
    253
    Ich fahre die GE 53500 und bin mit dem hohen Gelbanteil (4300K) sehr zufrieden. Als H7-Birne fahre ich die Nightbreaker Laser: Die ist als Fernlichtbirne hervorragend, das wäre mir allerdings als Abblendlicht zu weiß. Den Kontrast zwischen beiden Lichtfarben empfinde ich bei völliger Dunkelheit als sehr angenehm.

    Ich tippe, dass man hier einfach ausprobieren muss, was einem selbst gut gefällt. Ich bin bspw. guter Nacht- und Fernseher - interessante Homonymie btw

  19. #69
    Newbie
    Mitglied seit
    24.09.2018
    Ort
    Dresden
    Auto
    Astra G Caravan 1.7 DTI
    Beiträge
    21
    Hi Raven,

    ich habe die Night Breaker D2S seit 2 Jahren verbaut, und bin damit nicht komplett Glücklich.

    Man sieht ziemlich gut, für meinen Geschmack ist die Lichtfarbe etwas zu Gelb.. So richtig fühlt es sich nicht nach Xenon an, eher nach extrem Hellen Halogen Lampen.

    Wenn du keinen Wert auf Bläuliches Licht legst sind die allerdings auf jeden fall mal einen Blick wert.

    Viele grüße

  20. #70
    Member Avatar von Raven
    Mitglied seit
    20.05.2008
    Ort
    Ebenthal NÖ
    Auto
    Coupé Turbo
    Beiträge
    204
    Danke für die Erfahrungen!!
    Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam (Mario Andretti)

    Z20LET + Garrett GT2871R = ....leider geil!

  21. #71
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Z22SE 5-Türer X16SZR 5-Türer
    Beiträge
    816
    Ich fahr seit August 20 die Osram Xenarc Night Breaker Laser D2S.
    Die selbwn als H7 hab ich als Fernlicht.

    Ich hab keinen anderen Vergleich im Astra mit D2S Brenner finde aber erstaunlich was die alten Scheinwerfer noch leisten können.
    Gelblich finde ich sind die nicht.

Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten der automatische Leuchtweitenregulierung (ALWR) für Xenonscheinwerfer
    Von MusicMan im Forum Anleitungen, Workshops, Tipps & Tricks
    Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 01.06.2020, 14:08
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 17:28
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 22:10
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 18:56
  5. Probleme beim xenon umbau
    Von opelfanatic im Forum Beleuchtung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 09:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •