PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umlegen der Kanten im hinteren Radkasten



Wibo
16.05.2006, 12:54
Kanten umlegen an den Hinteren Radhäusern (ich habe es nur beim Caravan gemacht)

Zeitaufwand ca. 30 min war ich fertig mit beiden seiten.
Gleich vorweg ich kann nicht Garantieren das bei euch der Lack keine Risse bekommt, bei mir ging es aboslut ohne probleme!
Und der Lack ist nicht gerissen.

Man benötigt einen Heißluftfön, einen Plastikhammer, möglichst einen Helfer, am besten ne Hebebühne zumindest aber nen Stabilen wagenheber

1. Wagen auf die Hebebühne, Räder hinten ab.
Dann das Radhaus von innen schön saubermachen das ganze Radhaus sonnst gibts Dreck ins Gesicht) wichtig ist die kante die umgelegt wird und das die fals innen (das ganze Radhaus sonnst gibts Dreck ins Gesicht).

2. Mit dem Heißluftfön Rechts oder links unten beginnend den Lack schön gleichmäßig vom Helfer erwärmen lassen, das ganze so etwa auf 20 - 30cm länge.

http://img299.imageshack.us/img299/6442/erwrmen1pc.jpg

3. Dann von unten beginnend schön gleichmäßige schläge entlang des Bleches.
Nicht zu stark schlagen lieber viele kleine schläge damit wird das Risiko das der Lack reist gemindert.
Wärend dem Umlegen weiter erwärmen.
Weiterhin ist darauf zu achten ned eine stelle komplett umlegen sonder immer wieder die ganze fläche bearbeiten so ist weniger spannung auf dem Blech und es geht einfacher.

http://img284.imageshack.us/img284/4336/blechbearbeiten3nz.jpg

4. Schritt 2. und 3. dann weiter den Radkasten entlang wiederholen bis alles gleichmäßig angelegt ist. (aber immer den Lack gut warm halten)

http://img447.imageshack.us/img447/2522/blechbearbeiten21gi.jpg

So kann es dann aussehen wenn das ganze fertig ist.

http://img316.imageshack.us/img316/1881/umgelegt7ap.jpg


5. Jetzt von innen den Unterbodenschutz im Radkasten etwas erwärmen und die Kante vom Blech weiter nach innen schlagen so das die Versiegelung herausquillt.



http://img381.imageshack.us/img381/7926/schutz0kh.jpg

Astra-Inside*VB
16.05.2006, 21:43
hi


ich habe dann das ganze noch mit karosseriedichtmasse schön abgedichtet!!!


mfg sascha

Wibo
16.05.2006, 22:09
joa klar dann ist es nochmal sicherer das da nix rostet
also wer dichtmasse da hat würde ich machen ich hatte keine da und war ganz klar zu faul nochmal extra was drüber zu hauen und reicht soweit

g00d_luck
09.05.2007, 19:21
habt ihr noch was über den lack der umgelegten kante rübergemacht??
nicht das die anfängt zu rosten?!
mfg g00d_luck

Flieger
09.05.2007, 21:02
Manche Leute machen innen erst noch Dichtmasse rein...bevor die Kanten fumgeklopft werden.

g00d_luck
09.05.2007, 21:19
ich kann mir gar nicht vorstellen das die kante von 1,5 cm so viel ausmacht ?! bei mir ragt die gar nicht so weit raus und musste irgendwie um 90% umgelgt werden sodass sie paralell zum kotflügel is !!

burning wheels
09.05.2007, 22:31
Das kommt ja auch immer drauf an was du für ein Fahrwerk drinn hast und welche Radreifen Kombination Du fährst.bei einem muss mehr gemacht werden beim andern eben nicht.

Schubi_80
10.05.2007, 17:39
und es kommt auch auf den TÜVer an

sChruppi
24.02.2008, 23:00
und da passiert nichts weiter wenn ichs gut warm halte ? hab angst das der lack reist...

Astra-la-vista
25.02.2008, 15:41
naja, da kann dir keiner ne garantie drauf geben das der lack hält.
hab selbst schon so auf diese weise bei mehreren autos die kanten umgelegt, bei manchen hats gehalten, bei anderen is der lack gleich abgeblättert und das obwohl ich immer gleich vorsichtig bin...
aber wenn man alles gut warm hält und langsam umklopft kann man die gefahr auf lackrisse schon sehr mildern, aber es bleibt halt immer n restrisiko.....

selbst wennstes machen lässt musst du dafür unterschreiben das die nicht verantwortlich sind wenn der lack reisst.

Wibo
25.02.2008, 17:43
richtig wie schon geschrieben ne garantie kann dir niemand geben aber nicht zu viel auf einmal umlegen und immer stückchen für stückchen vorgehen das passt das schon,

je jünger dein lack ist desto besser geringer ist das risiko das der lack reist

Wastl
04.03.2008, 10:11
Wie hoch ist denn der Schwierigkeitsgrad bei der ganzen Sache? Ich hab sowas noch nie gemacht und bin mir eben nicht sicher, ob ichs selber machen soll. Hab eben Schiss, dass ichs versau... :oops:
Gruß, Stefan

Wibo
04.03.2008, 19:09
ok gut ich habe sowas Beruflich gemacht aber ich finde wenn du das Vorsichtig machst ist das easy
musst halt nur beachten was geschrieben steht und dann SOLLTE da nix passieren

silver-coupe
24.04.2008, 16:46
Also Nachlacken muss net umbedingt sein um Rost vorzubeugen?? Weil ich werd das wohl auch machen müssen da ich mir nen paar schöne Distanzen gekauft habe 8)

Wibo
24.04.2008, 20:58
wenn du es vorsichtig machst nein weil wenn der lack reißt das siehst du ja,
nur halt von innen kannst du das ganze abdichten damit sich da nix sammelt aber is auch nur ein kann....

Gerd
12.08.2008, 10:53
Ist es möglich eine Radkastenbördelung rückgängig zu machen?
Das Blech also wieder in die ursprüngliche Lage zu bringen.

Wibo
12.08.2008, 12:06
du wirst es sicherned mehr wirklich gerade hinbekommen vorallem stelle ich mit die frage wozu ?

Exce
25.05.2009, 18:00
Hab jetzt soweit bei mir die kanten umgelegt, jedoch wie mach ich das im Bereich der Schraube für die Heckschürze? Einfach mit Teppichmesser den Innenteil der Schürze abschneiden? Mit der Flex um die Schraube rum alles wegmachen wo der Reifen anschleift?

JOKER-on-ASTRA
25.05.2009, 20:25
Schau Dir mal an ob Dir das weiter hilft?!

Auch das Bild eher am Schluß vielleicht.

http://www.astra4ever.net/viewtopic.php?t=85470&postdays=0&postorder=asc&highlight=schraube%20versetzen&start=0

opc_checker
07.06.2009, 19:59
die anleitung ist aber auch nur realisierbar wenn man nur die kanten legen will!!!!!!1
wenn du wirklich in die breite willst ist dann wohl a bördel gerät die bessere wahl
habs bei mir mit dem gerät gemacht und bin um ca 3 - 3,5 pso seite rauskommen ohne das der lack gerissen ist
musst halt nur alles immer schön warm halten

Wibo
07.06.2009, 21:13
richtig dafür ist es ja auch gedacht da ned jeder nen bördelgerät hat :D und für die meisten reicht das reine umlegen