Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Nach wieviel Jahren sollte man die Reifen austauschen?

  1. #1
    Member
    Mitglied seit
    30.05.2005
    Auto
    "Comfort"/ 1,6er/ Bj.1999/ 5-Türer
    Beiträge
    142

    Nach wieviel Jahren sollte man die Reifen austauschen?

    Hi.

    Nach wievielen Jahren sollte man die Reifen (unabhängig von der Profiltiefe) wechseln?

    Habe im Bekanntenkreis mal rumgefragt aber es konnte mir keiner genaues dazu sagen.
    ... die Wahrheit erschließt sich einem nicht auf den esten Blick...

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    17.12.2004
    Ort
    München
    Auto
    TQP
    Beiträge
    933
    Also Winterreifen sollten ab 5 Jahre erneuert werden da da die Gummimischung hart wird und dann der Grip nicht mehr so gut ist!
    Sommerreifen So ab 6 Jahren!

    mfg chris
    Mein Astra wird geschlachtet siehe link

    http://astra4ever.net/showthread.php...d-geschlachtet!!

  3. #3
    Member
    Mitglied seit
    30.01.2005
    Ort
    Essen
    Auto
    GTC Turbo Z20LER
    Beiträge
    739
    spätestens wenn das gummi sichtbar spröde wird!

    ansonsten hab ich auch so 6-8jahre im kopf!

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    16.02.2003
    Ort
    Mainz/ RLP
    Auto
    H-GTC CDTI und Corsa Color Stripes
    Beiträge
    2.793
    Edit: hab was neues bei Conti gefunden:




    Die mögliche Nutzungsdauer eines Reifens kann nicht von vornherein prognostiziert werden



    Reifen werden entwickelt und hergestellt, um sowohl hohe Laufleistung als auch maximalen Nutzwert zu bieten. Dazu ist es erforderlich, sie richtig zu warten, um Reifenbeschädigungen und Missbrauch vorzubeugen, die die Reifen unbrauchbar machen könnten. Die mögliche Nutzungsdauer eines Reifens hängt ab von Lagerungs-, Betriebs- und Servicebedingungen, denen ein Reifen im Laufe seines Lebens ausgesetzt wird (Beladung, Geschwindigkeit, Fülldruck, Schnittverletzungen, etc.). Da diese Einsatzbedingungen stark variieren können, ist die Prognose der möglichen Nutzungsdauer eines jeden Reifens allein aufgrund seines chronologischen Alters nicht möglich. Ungeachtet dessen, dass diese Einsatzbedingungen im Allgemeinen nicht prognostizierbar sind, können Fahrzeughersteller, basierend auf ihrem Verständnis der speziellen Einsatzbedingungen auf einem bestimmten Fahrzeug, empfehlen, bei welchem Reifenalter ein Reifen spätestens ersetzt werden sollte.



    Dem Verbraucher kommt eine wichtige Rolle bei der Reifenpflege und -wartung zu



    Reifen sollten aus vielen Gründen aus dem Einsatz genommen werden, zum Beispiel bei Erreichen der Mindestprofiltiefe und nach Beschädigung oder Missbrauch (Stich- oder Schnittverletzungen, Stoßbrüche, Risse, Beulenbildung, Minderdruck, Überlast, usw.). Daher müssen Reifen – dies gilt auch für Reservereifen – routinemäßig einer Inspektion unterzogen werden, mindestens einmal pro Monat. Diese Routineinspektionen müssen auch dann erfolgen, wenn das Fahrzeug mit einem Reifendruckkontrollsystem (Tire Pressure Monitoring System, TPMS genannt), ausgestattet ist.



    Verbraucher werden dringend dazu aufgefordert, ihre Reifen nicht nur visuell zu inspizieren, sondern auch sämtliche Veränderungen im dynamischen Verhalten, wie erhöhten Luftverlust, Geräusche oder Vibrationen zu beobachten, die ein Anzeichen dafür sein können, dass der Reifen nicht mehr ordnungsgemäß beschaffen und daher umgehend aus dem Einsatz zu entfernen ist, um einen Ausfall des Reifens zu vermeiden. Ebenso sollte der Autofahrer einen heftigen Stoß oder Schlag gegen den Reifen im Betrieb erkennen und dann sicherstellen, dass der Reifen danach umgehend begutachtet wird.



    Reifeneinlagerung, Unterbringung (z.B. als Reservereifen) und Reifenwechsel sind ebenfalls wichtig für die mögliche Nutzungsdauer eines Reifens. Weitere diesbezügliche Informationen in anderen Continental-Publikationen sind auf Anfrage und im Internet erhältlich.
    Astra H GTC CDTI,INNOVATION, Metro, Klimatronic, IDS ,Xenon und ...

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    14.10.2004
    Ort
    Köln
    Auto
    Caravan 1.6. 16 v Elegance
    Beiträge
    392
    Zitat Zitat von blueG263
    spätestens wenn das gummi sichtbar spröde wird!

    ansonsten hab ich auch so 6-8jahre im kopf!
    den reservereifen darf man nicht vergessen. meiner ist 7 jahre alt, sieht
    aber aus wie neu und ist trotzdem schon alt.

    Meine Reifen werden nicht alt, da ich bis zu 30. tkm im jahr fahre.
    Am längsten hat bei mir Michelin gehalten und zwar sagenhafte 120 tkm bis
    zur Verschleißgrenze von 2.0 mm. (Bei Regen nicht empfehelnswert)
    Das Benutzen der Suchfunktion ist gratis aber sicher nicht umsonst.


    Lichtmaschine "Reloaded"
    Rumble in the Bremssattel-Jungle geht weiter

  6. #6
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Hm, dass Problem werde ich nie haben da bei mir ein Satz Reifen meist eh nur ein Jahr hält

    Mit etwas Glück und wenn ich mal etwas zügel auch 2 Jahre
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    14.10.2004
    Ort
    Köln
    Auto
    Caravan 1.6. 16 v Elegance
    Beiträge
    392
    boah alter burnout-reifenkiller

    Das Benutzen der Suchfunktion ist gratis aber sicher nicht umsonst.


    Lichtmaschine "Reloaded"
    Rumble in the Bremssattel-Jungle geht weiter

  8. #8
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Naja das sagt doch alles

    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  9. #9
    Member
    Mitglied seit
    14.10.2004
    Ort
    Köln
    Auto
    Caravan 1.6. 16 v Elegance
    Beiträge
    392
    heftig in voller fahrt geplatzt?
    Das Benutzen der Suchfunktion ist gratis aber sicher nicht umsonst.


    Lichtmaschine "Reloaded"
    Rumble in the Bremssattel-Jungle geht weiter

  10. #10
    roter_baron
    Gast
    Was ist denn daaa passiert MIG29 und wie?

    Bei mir wird es so ein Problem wohl nie geben.
    Brauch ja jede Saison min. 1 Satz neuer Reifen

  11. #11
    Astrachris
    Gast
    Zitat Zitat von MIG29
    Naja das sagt doch alles

    Ja das kann man aber laut sagen , das sagt echt alles

  12. #12
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Geplatzt ist der bei ca 140 auf der Autobahn.ABer man merkte es auch nur an einem leichtem schütteln am Lenkrad und machte mir da auch keine Gedanken, dachte erst das es von der Fahrbahn kommt und als dann dieser typische Geruch von Gummie bzw einem Reifen kam der heiss wurde dachte ich erst das es der Polinsche LKW wäre hinterdem ich mich dann eingefädelt hatte.

    Bin in diesem Zustand bestimmt noch ca 3-4 Km noch gefahren, erst als der gestank schlimmer wurde dachte ich mir das es net vom Polen sein kann da keine Reifenteile entgegegen gekommen sind und da bin ich dann runter von der A5
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  13. #13
    Member
    Mitglied seit
    14.10.2004
    Ort
    Köln
    Auto
    Caravan 1.6. 16 v Elegance
    Beiträge
    392
    aber sowas merkt man doch eigentlich!?
    einige überschlagen sich beim reifenplatzer weil das auto ausbricht z.b.
    Das Benutzen der Suchfunktion ist gratis aber sicher nicht umsonst.


    Lichtmaschine "Reloaded"
    Rumble in the Bremssattel-Jungle geht weiter

  14. #14
    Member
    Mitglied seit
    08.05.2005
    Ort
    Duisburg
    Auto
    nicht mehr, jetzt Crossfire
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von caravanG16v
    ....
    einige überschlagen sich beim reifenplatzer weil das auto ausbricht z.b.
    Wenn der Reifen hinten platzt, dann bricht der Wagen aus! Wenn der Reifen vorne platzt, dann ist er aber noch lenkbar.

  15. #15
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Zitat Zitat von caravanG16v
    aber sowas merkt man doch eigentlich!?
    einige überschlagen sich beim reifenplatzer weil das auto ausbricht z.b.
    Klar habe ich das gemerkt und ich muss auch zugeben das ich noch nie einen Reifenschaden hatte und 0 Plan hatte wie sich das anfühlt

    Naja hatte den Wagen ja gut unter Kontrolle da ich den Polen Laster auch nochmla mit 120 Überholte hatte mim platten Reifen.

    Aber muss auch dazu sagen das es höchste Eisenbahn wurde das ich runter bin von der BAB da der Reifen anfing sich aufzulösen und er auch knalle heiss war.

    Den Wagen hatte ich würde ich mal sagen immer unter Kontrolle.

    Zudem hatte ich Druck da es mein erster Arbeitstag war bei Mercedes Werk in Rastatt und da kam diese Panne sehr ungelegen.Aber ich hatte noch nie so schnell einen Rad gewechselt
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  16. #16
    Member
    Mitglied seit
    03.10.2005
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Auto
    Astra J - sport
    Alter
    31
    Beiträge
    114
    naja, normalerweilse halten meine au ihre 4-5 jahre .. außer der hier... der hat nur ein halbes geschafft

  17. #17
    Member
    Mitglied seit
    28.09.2003
    Ort
    Kiel
    Auto
    1.6l 16V Ed. 2000 Motorrad: Kawasaki ER-5
    Beiträge
    1.085
    Um zum Thema zurück zu kommen, habe ich mal in der Fahrschule gelernt:

    Bei Reifen gilt die Zahl "4"

    4 gleiche Reifen, nie älter als 4 Jahre und immer mindestens 4mm Profil.

    Das sind halt Angaben aus der Fahrschule und nur Empfehlungen, aber wird schon was dran sein...
    <<< - Same S H I T, Different Day !!! - >>>


    *lol*
    Question: What's the difference between a blonde and a mosquito?
    Answer: When you smack the mosquito it stops sucking!!

  18. #18
    Member
    Mitglied seit
    31.01.2004
    Ort
    Mühldorf a. Inn
    Auto
    Silver Editon 3,2 & OPC1 NO 2846 & G Cabrio 3,2
    Beiträge
    4.508
    genau den spruch kenne ich und halte mich auch daran - ausser beim Winterauto
    Tuningfragen? einfach PN an Mich - hier werden Sie geholfen!
    Astra G CC 3,2V6 6-Gang, Kompressor, KW, ATE, FMS, BBS, Recaro ->330PS
    Astra G OPC 2,0 6-Gang, LPG; EDKA, Tarox Bremsanlage, Recaro, Parrot & Rockford Hifiausbau ->200PS
    Astra G Carbrio, 3,2V6 6-Gang, LPG, 19", Porsche Bremsen, Recaro in Leder, Clarion & Kicker Hifiausbau ->220PS

  19. #19
    Member
    Mitglied seit
    03.10.2005
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Auto
    Astra J - sport
    Alter
    31
    Beiträge
    114
    ausser beim winterauto? .. hehe ... länger oder kürzer drauflassen? *g*
    also winterreifen sollten schon alle 2-3 jahre neu sein, so zumindest mein freundlicher; kann aber au sein dasser an mir verdienen will

  20. #20
    Eco4Cruiser
    Gast
    ich kenn das auch nur mit den 4x4x4...

    demnach müssten meine michelin energy schon nächstes jahr neu gemacht werden (watten ausdruck ey, aber nach 9h schule gehts ned besser)... obwohl noch rund 6mm profil da is, ausser vorne

    die winterpuschen hatten erst 2tkm weg und ham noch 7,5mm rundum

    aber was mich urst stört is der hohe preis für die 175/80R14 pellen

  21. #21
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Zitat Zitat von Eco4Cruiser
    aber was mich urst stört is der hohe preis für die 175/80R14 pellen
    Na sagt doch schon die Zahl 175/80- 14 diese Ballon Reifen mit diesem Sprit spar Müll kosten halt.

    Schmeiss weg den Scheiss und zieh was gescheites drauf.
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  22. #22
    Member
    Mitglied seit
    03.10.2005
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Auto
    Astra J - sport
    Alter
    31
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von MIG29
    Na sagt doch schon die Zahl 175/80- 14 diese Ballon Reifen mit diesem Sprit spar Müll kosten halt.
    woas? erklär das ma, plz

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen