Seite 28 von 31 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 676 bis 700 von 768

Thema: Alles über Astra G OPC1, OPC2 und Astra H OPC Bremsanlage

  1. #676
    Newbie
    Mitglied seit
    31.07.2014
    Beiträge
    1
    Hey ich habe jetzt auch vor an meinem astra g cabrio umzubauen und habe mir den hbz und bkv mit der Bezeichnung mu gekauft. Hoffe das passt alles schön.

    Habe nch nch ein kadette gsi 16v meint ihr da passt der auch?

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #677
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1,6i Comfort (X18XE1); OPC 1 NO267; Chevrolet Camaro
    Alter
    35
    Beiträge
    331
    Hallo,

    ich hab mal eine Frage zur Hinterachsbremse beim OPC3. Stimmt es das die Klötze bei den 278er Scheiben identisch sind mit den 264er und 240er Scheiben?

    Mir ist das schon beim Umbau von der kleine 4Loch Bremse auf die kleine (280er) 5Loch Bremse aufgefallen das die Klötze nicht die Volle Scheibe ausnutzen, was immer irgendwie falsch aussieht. Wenn jetzt bei der 278er Scheibe auch die kleinen Klötze zum Einsatz kommen, sieht das doch noch blöder aus oder?

    Außerdem interessiert mich wie es mit der Bremsanlage vom Corsa OPC NRE mit den Brembo Zangen aussieht. Kosten- Nutzen mal außen vor, passt es überhaupt, welche Felgen kann man noch fahren und wie sieht es mit der Eintragung aus. Muss dafür auch der Hauptbremszylinder und Bremskraftverstärker getauscht werden?
    Wie sind die Masse überhaupt beim Corsa HBZ und BKV?
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  3. #678
    Moderator Avatar von Christoph83EIC
    Mitglied seit
    04.06.2007
    Ort
    Heilbad Heiligenstadt
    Auto
    SilverEdition 09/1999
    Alter
    34
    Beiträge
    4.379
    264mm Lucas/TRW hinten: Breite: 95,3 mm, Höhe: 42,8 mm, Dicke/Stärke: 15,3 mm
    240mm Lucas/TRW hinten: Breite: 95,3 mm, Höhe: 42,8 mm, Dicke/Stärke: 15,3 mm
    278mm Lucas/TRW hinten: Breite: 95,3 mm, Höhe: 42,8 mm, Dicke/Stärke: 15,3 mm

    das ist laut ATE-Katalog so. Durch den größeren Durchmesser der Bremsscheibe hast du aber einen größeren Hebel, die Bremsleistung ist hinten also schon größer, für den Astra G aber gar nicht nötig, weil der zu leicht ist auf der Hinterachse, besonders die 3-Türer.

    BKV und HBZ brauchst du für die Festsattelanlage nicht zu tauschen, zumindest ist es beim ATE Highperformence BrakeKit so, da bekommt man lediglich Stahlflexleitungen mitgeliefert. Würde auch den BKV vom Astra G drin lassen, außer du stehst auf dieses extrem schnelle, starke Ansprechen der Bremse, wo man den Druckpunkt schlechter dosieren kann.
    In wieweit die Anbindung vom Brembo-Festsattel beim Corsa D NRE anders ist, kann ich dir nicht sagen, ich bezweifle aber, dass Opel da nen anderen Achsschenkel verbaut hat als normal, weil der sonst ja auch mit der 308er-Bremse unterwegs ist, wie der Astra G und H.
    Spritmonitor.de / meine SilverEdition

    Ich bin kein Kummerkasten, Psychiater findet ihr über die gelben Seiten!

    "Bloß nichts auf Krampf, nächste Woche ist ja wieder Freitag"

    Nordschleife 2012: 2 Runden; BTG 11:00Min - 2013: 3 Runden; BTG 10:33Min - 2014: 4,5 Runden BTG 10:07Min /nass BTG 11:40Min - 2015: 3 Runden BTG 9:47Min - 2016: 8 Runden BTG 9:33Min
    Nürburgring GP 2015: 5 Runden; 3:02Min - Spa-Francorchamps 2015: 23 Runden; 3:41Min

    Mechatroniker mit Stern

  4. #679
    Member Avatar von Thony
    Mitglied seit
    08.11.2003
    Ort
    Dresden, aber im Herzen IMMER Thüringer!!
    Auto
    J ST 1.4er Luftpumpe mit LPG
    Alter
    32
    Beiträge
    5.939
    Die Corsa NRE Bremse hat 305 mm Scheiben. Ergo, wie bei der 308 mm min. 16" Felgen.

    Wobei das Problem darin liegen dürfte, dass du die Sattelhalter nicht an den Achsschenkel geschraubt bekommst
    Corsa D 100,00mm (Gewinde im Sattelhalter) M12
    Astra G 120,00mm (Gewinde im Federbein) M12


    @Christoph83EIC, Der Achsschenkel ist völlig anders im Corsa. Dort werden das Radlager und die Nabe eingepresst und der Drehzahlsensor ist einzeln. Im Gegensatz zur Kompaktlagereinheit beim G. Dazu haben auch der Spurstangenkopf und das Traggelenk andere Durchmessen. Da passt nichts, außer der Sattel bei der 'normalen' OPC/GSI Bremse
    Geändert von Thony (21.08.2014 um 11:30 Uhr)

  5. #680
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1,6i Comfort (X18XE1); OPC 1 NO267; Chevrolet Camaro
    Alter
    35
    Beiträge
    331
    Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte auch mal die Nummern bei den EBC-Klötzen verglichen und die sind auch identisch. das die Leistung mit dem Hebel steigt war mir auch klar, ich finde es trotzdem nicht schön, von der Optik her, das die scheiben dann innen einen ungenutzten Rand haben. Was ja noch mehr auffällt wenn man gelochte/geschlitzte Scheiben fährt.

    Ich hatte auch nicht vor auf die 278er Scheiben umzubauen. Hatte eher die Hoffnung das die Klötze auf einer breiteren Fläche tragen und dadurch die 264er Scheibe besser "aussehen".

    Wenn ich mal ein Satz günstige Brembo-Zangen auftreiben kann werde ich das mal testen. Hab ja derzeit die OPC2-Felgen für zukünftige Winterfelgen, da 16Zoll nicht passen soll trotz 305er scheiben. Die Zange trägt wohl stärker auf als bei den OPC1/2 Sätteln.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  6. #681
    Moderator Avatar von Christoph83EIC
    Mitglied seit
    04.06.2007
    Ort
    Heilbad Heiligenstadt
    Auto
    SilverEdition 09/1999
    Alter
    34
    Beiträge
    4.379
    Thony, es geht doch aber nur um die Anbindung vom Bremssattelträger. Der Rest ist ja vollkommen egal. Im EPC sehe ich leider die NRE nicht vom Corsa D, sonst hätte ich nachgeschaut, ob da nur per Halter der Festsattel an die normale Anbindung adaptiert wurde. Kann es mir aber wie gesagt nicht vorstellen, dass da Opel nochmal nen extra Achsschenkel baut. Wäre nur zu klären, in wieweit sich der Träger von der 308er im Corsa D und im Asta G/H unterscheiden, Teilenummern sind jedenfalls komplett unterschiedlich, aber auch zwischen Astra G und H, obwohl die passen.

    Holger: Ja, mit Festsattel musst du mindestens 17-Zoll fahren, der Sattel steht weiter nach außen und ist im Außendurchmesser größer, passt deshalb nicht in die 16-Zoll Felgen.
    Spritmonitor.de / meine SilverEdition

    Ich bin kein Kummerkasten, Psychiater findet ihr über die gelben Seiten!

    "Bloß nichts auf Krampf, nächste Woche ist ja wieder Freitag"

    Nordschleife 2012: 2 Runden; BTG 11:00Min - 2013: 3 Runden; BTG 10:33Min - 2014: 4,5 Runden BTG 10:07Min /nass BTG 11:40Min - 2015: 3 Runden BTG 9:47Min - 2016: 8 Runden BTG 9:33Min
    Nürburgring GP 2015: 5 Runden; 3:02Min - Spa-Francorchamps 2015: 23 Runden; 3:41Min

    Mechatroniker mit Stern

  7. #682
    Member Avatar von Thony
    Mitglied seit
    08.11.2003
    Ort
    Dresden, aber im Herzen IMMER Thüringer!!
    Auto
    J ST 1.4er Luftpumpe mit LPG
    Alter
    32
    Beiträge
    5.939
    Der Festsattel wird mit ganz großer Sicherheit nicht an den Sattelhalter vom Faustsattel geschraubt.

    Der Achsschenkel beim Corsa wird immer der Gleiche sein und der ist nunmal völlig anders als im G oder H.
    Den Unterschied hab ich doch oben schon geschrieben. Die Maße beziehen sich auf den Lochabstand am Achsschenkel für den Sattelhalten

  8. #683
    Member Avatar von g-Terror
    Mitglied seit
    23.05.2007
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1,6i Comfort (X18XE1); OPC 1 NO267; Chevrolet Camaro
    Alter
    35
    Beiträge
    331
    Schade, sonnst könnte man einfach umbauen.

    Ansonsten müsste man schauen ob man passende Halter woanders her bekommt oder anfertigen lassen kann. Zum Glück sind die an Zangen angeschraubt und nicht integriert.
    Zitat Mercedes Baureihenchef Gunnar Güthenke: "Bevor die G-Klasse rund wird, bekommt die Erde Ecken"


    OPC1 NO267


    OPC Caravan


    78er Camaro


    X18XE1 115KW RIP

  9. #684
    Member Avatar von schraxx
    Mitglied seit
    07.03.2004
    Ort
    Leipzig
    Auto
    Corsa OPC NE
    Alter
    40
    Beiträge
    10.754
    16'' und die 4 Kolben Brembo vom Corsa kann man vergessen und würde auch nicht zum sportlichen Anspruch des Fahrzeuges passen. Vielleicht gibt es ja Felgen, wo die Speichen sehr weit aussen sind und die ET hoch genug ist, damit die Felge passt. So richtig vorstellen kann ich mir das allerdings nicht ...

    Bei reifen.com geht es z.b. auch erst ab 17'' los, wenn man nach Felgen für die Nürburgring Edition sucht.

    http://www.reifen.com/de/RimAL/ListR...-X-17/15061950

  10. #685
    Member
    Mitglied seit
    20.10.2004
    Ort
    Rüsselsheim
    Auto
    Astra G Coupe Z18xe in Karbonschwarz
    Beiträge
    56
    Könnte mir mal jemand die Teile.Nr. von den Bremssätteln vorne und hinten raussuchen weil mein Opel Händler kriegt das nicht wirklich auf die Reihe.
    Gruß Christian

  11. #686
    Member
    Mitglied seit
    13.01.2005
    Ort
    Berlin <-> NRW
    Auto
    Vectra B + Astra G 2.2
    Beiträge
    1.178
    Welche?

  12. #687
    Member Avatar von Thony
    Mitglied seit
    08.11.2003
    Ort
    Dresden, aber im Herzen IMMER Thüringer!!
    Auto
    J ST 1.4er Luftpumpe mit LPG
    Alter
    32
    Beiträge
    5.939
    Astra H OPC:
    vorn
    93186006 5542462 GEHAEUSE,MIT BREMSSATTEL-SCHEIBE VORN,BLAU,RECHTS
    93186005 5542461 GEHAEUSE,MIT BREMSSATTEL-SCHEIBE VORN,BLAU,LINKS
    93186012 546023 TRAEGER,BREMSSATTEL-SCHEIBE VORN,BLAU
    13220812 5562278 BREMSSCHLAUCH ZSB., VORN
    13202789 562603 TUELLE,SCHLAUCH
    24430175 562811 DICHTRING,12 X 17,SCHLAUCH AN BREMSSATTEL,VORN
    hinten
    93186061 5542464 GEHAEUSE,MIT BREMSSATTEL,SCHEIBE,HINTEN,RECHTS,BLAU
    93186062 5542465 GEHAEUSE,MIT BREMSSATTEL,SCHEIBE,HINTEN,LINKS,BLAU
    93186054 546442 TRAEGER,BREMSSATTEL,BREMSSCHEIBE,HINTEN,BLAU
    13196067 546440 PLATTE ZSB.,BREMSTRAEGER HINTEN,RECHTS (RADBEFESTIGUNG MIT 5 SCHRAUBEN)
    13196066 546441 PLATTE ZSB.,BREMSTRAEGER HINTEN,LINKS (RADBEFESTIGUNG MIT 5 SCHRAUBEN)

    Das sollte es im groben gewesen sein. Viel Spaß. Die Rechnung wird hoch

  13. #688
    Member
    Mitglied seit
    16.03.2010
    Ort
    Nähe BZ
    Auto
    OPC Caravan, Zafira A OPC
    Alter
    38
    Beiträge
    84
    Werde bei meinem opc im Winter auf die OPC 3 Bremse umbauen. Brauche ich Stahlflexbremsschläuche für die VA vom Astra h oder Astra g?
    Für die HA finde ich für den G immer nur 6 teilige Leitungen. Bei meinem OPC sind die 2 hinteren Bremsschläuche aber nicht miteinander verschraubt, sondern irgendwie "verpresst". Gibts da 2 verschiedene Sets stahlflexbremsschläuche?

  14. #689
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.819
    Vorne brauchst du die vom H-OPC! Hinten die passenden Stahlflex vom G oder H.
    Hinten gab es bei G entweder geteilt (frühe BJe) oder am Stück (spätere BJe). Musst du schauen was du hast.
    Ich habe bei mir auf die ältere, geteilte Version zurück gebaut und brauchte dementsprechend den 6-teiligen Satz. Gefällt mir besser...
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft

    Im Aufbau: www.astra-opc-caravan.de

  15. #690
    Member
    Mitglied seit
    16.03.2010
    Ort
    Nähe BZ
    Auto
    OPC Caravan, Zafira A OPC
    Alter
    38
    Beiträge
    84
    Okay. Danke dir. Da werde ich wohl hinten umbauen müssen, habe bis jetzt nur für die geteilten Leitungen was gefunden.
    Wenn jemand ein Link hat für die nicht geteilten Leitungen, immer her damit.

  16. #691
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.819
    Da hast du nicht richtig gesucht. Hier gibt es z.B. sowohl 4- als auch 6-teilige Sätze:
    http://www.at-rs.de/shop/index.php?p...ult&acPath=424

    Ich würde allerdings den 6-teiligen Satz bevorzugen, weil das bei den älteren G einfach schöner gelöst war mit dem Zwischenstück an der Achse aus stabilem Rohr.
    Die Leitungsführung ist einfach besser dadurch.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft

    Im Aufbau: www.astra-opc-caravan.de

  17. #692
    Member Avatar von Smithyy
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G OPC Line & OPC 2
    Alter
    25
    Beiträge
    93
    Habe da mal eine Frage. Ich habe vorne auf 308 Scheibe umgebaut inkl. Stahlflex Leitungen. Das die Bremse spät packt habe ich hier gelesen das, dass der BKV ist. Lohnt sich der aufwand den zu wechseln, damit wenn ich auf die Bremse trete sofort packt?

    Andere Frage. Da ein hinterer Sattel (Bosch) festhängt und am quitschen ist, bin ich am überlegen ob ich sofort auf Astra H OPC Anlage (hinten) umbaue. Was meint ihr dazu lohnt es sich vom Preis/Leistung oder ist es sinnvoller einfach auf Lucas umzubauen? Weil Scheiben & Beläge sind erst ca. 1 Jahr alt. Beläge sogar erst 6 Monate.

  18. #693
    Member
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von Smithyy Beitrag anzeigen
    Da ein hinterer Sattel (Bosch) festhängt und am quitschen ist, bin ich am überlegen ob ich sofort auf Astra H OPC Anlage (hinten) umbaue. Was meint ihr dazu lohnt es sich vom Preis/Leistung oder ist es sinnvoller einfach auf Lucas umzubauen? Weil Scheiben & Beläge sind erst ca. 1 Jahr alt. Beläge sogar erst 6 Monate.
    Unfug, 278er ist P/L nicht wirklich lohnenswert. Nur sinnvoll wenn für Eintragung der kompletten OPC3 notwendig oder man aus speziellen Gründen darauf umbauen will.

    Einfach auf 264er Lucas umbauen, die Führungen sauber halten und keine Probleme mehr haben!

    (Und was ein Satz Scheiben und Beläge kostet, ist ja ein Witz zur OPC3 HA Anlage. Wenn du Scheiben, Beläge und Ankerplatten neu kaufst, dazu die Sättel gebraucht, schaffst du es vermutlich nicht unter 500€).

  19. #694
    Member Avatar von Smithyy
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G OPC Line & OPC 2
    Alter
    25
    Beiträge
    93
    Ok alles klar Dank dir. 😊
    Für den Umbau auf Lucas brauche ich nur Halter und Sättel richtig?

    Das Angebot einer kompletten hinteren Anlage ist für 250€. Deswegen habe ich überlegt. Aber wenn sich der Aufwand nicht lohnt baue ich doch lieber auf Lucas um.

  20. #695
    Member
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von Smithyy Beitrag anzeigen
    Das Angebot einer kompletten hinteren Anlage ist für 250€. Deswegen habe ich überlegt. Aber wenn sich der Aufwand nicht lohnt baue ich doch lieber auf Lucas um.
    Wenn es eine komplette OPC3 Anlage ist, ist der Preis ok.

    Dazu gehören:

    2x Ankerplatten OPC3
    2x Hitzeschutzblech
    2x Radlager
    2x Bremsscheibe 278 mit Belägen
    2x Sattelhalter blau
    2x Bremssattel Lucas blau

    Wenn das so komplett ist, kannst du das für den Preis kaufen, das teuerste ist Pos 1, die Ankerplatten, der Rest ist nämlich (bis auf die Scheiben) gleich der 264er Anlage.

    Für den normalen Umbau auf Lucas kann es sein, dass du trotzdem neue Ankerplatten benötigst, die frühen Bosch hatten wohl andere. Aber die Ankerplatten sind gut zu besorgen und kosten ca. 30€ zusammen.
    Dazu Sattelhalter, Sättel und das Handbremsseil.

  21. #696
    Member Avatar von Smithyy
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G OPC Line & OPC 2
    Alter
    25
    Beiträge
    93
    Ok. Ich warte noch auf Bilder von dem. Mit den Ankerplatten inkl. Hitzeschutzbleche vom OPC 3 weiß ich wie teuer die sind. Die sind letzte Woche gebraucht für 160€ bei eBay weg gegangen. 😲

    Ich schau mir erstmal die Bilder an und entscheide dann.

    Wie ist das dann mit der Eintragung?
    Vorne die 308 Anlage ist mir klar.
    Muss ich wenn ich nur auf Lucas umbaue die auch eintragen lassen?
    Nimmt der TÜV das überhaupt ab wenn vorne 308 ist und hinten 278 vom H?

  22. #697
    Member
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.534
    Zitat Zitat von Smithyy Beitrag anzeigen
    Ok. Ich warte noch auf Bilder von dem. Mit den Ankerplatten inkl. Hitzeschutzbleche vom OPC 3 weiß ich wie teuer die sind. Die sind letzte Woche gebraucht für 160€ bei eBay weg gegangen. 
    Und meiner Meinung nach war das der schlechten Beschreibung geschuldet, die 160 waren eigentlich geschenkt.

    Zitat Zitat von Smithyy Beitrag anzeigen
    Nimmt der TÜV das überhaupt ab wenn vorne 308 ist und hinten 278 vom H?
    Musst du mal in den Umrüstkatalog schauen, müsste evtl. über Zafira B gehen, da will der TÜVer aber eventuell auch den anderen BKV/HBZ sehen.

  23. #698
    Member Avatar von masch
    Mitglied seit
    28.01.2004
    Beiträge
    6.819
    Vorne 308er und hinten 278er ist aber eine ganz komische Mischung. Das Potenzial der größeren Scheiben hinten wird dann bei normaler Beladung permanent rausgeregelt vom ABS.
    Folglich sind die hinteren Bremsen permanent unterbremst und das Tragbild der Scheiben schon nach kurzer Zeit unterirdisch. Würde ich lassen wenn man nicht deutlich oft vollbeladen und/oder mit Anhänger fährt...

    Ob der TÜV das einträgt fragt man den Prüf-Ingenieur am besten mal, der rechnet das im Zweifelsfall mal nach.
    Vermutlich wird der HBZ aber entweder dann ausgereizt sein in Sachen Größe unter sogar knapp unterdimensioniert.

    Ich seh da nicht so wirklich den Sinn drin.
    Dummheit ist bisweilen enorm kreativ in ihrer Zerstörungskraft

    Im Aufbau: www.astra-opc-caravan.de

  24. #699
    Member Avatar von Smithyy
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Auto
    Astra G OPC Line & OPC 2
    Alter
    25
    Beiträge
    93
    Hmm.. ok alles klar. Auch wenn das Angebot sehr gut erscheint, baue ich nur auf Lucas um da ich keine Lust habe noch den HBZ/BKV neu zu machen. Da ich fast nur alleine fahre lohnt es sich doch nicht. Danke für die Hilfe und Aufklärung ich werde es nicht tun. 😊😊😊

  25. #700
    Member Avatar von Thony
    Mitglied seit
    08.11.2003
    Ort
    Dresden, aber im Herzen IMMER Thüringer!!
    Auto
    J ST 1.4er Luftpumpe mit LPG
    Alter
    32
    Beiträge
    5.939
    Zitat Zitat von Smithyy Beitrag anzeigen
    Ok alles klar Dank dir. ��
    Für den Umbau auf Lucas brauche ich nur Halter und Sättel richtig?
    Du brauchst auch noch das passende Handbremssseil. Da gibt es 3 verschiedene Varianten! 1x für Boschanlage, 2x für Lucas. Lucas gibt's einmal mit einer Kugel als Endstück und einmal mit einem "T"

Ähnliche Themen

  1. Vectra A Bremsanlage an Astra?
    Von Ärnold im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 12:39
  2. 321mm Astra H OPC Bremsanlage
    Von Moogy im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 17:56
  3. Bremsanlage erneuern Astra G 2.2 DTI
    Von Tobi-22 im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2005, 11:53
  4. opc1 vs opc2
    Von SkyCvan im Forum Allgemeines
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 11:50
  5. 4-Loch Bremsanlage bei 1.8 Astra G
    Von dobbelweck im Forum Motor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 07:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen