Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Z22SE] Motorentausch

  1. #1
    Member Avatar von harrharr
    Mitglied seit
    03.07.2004
    Ort
    Forchheim
    Auto
    Caravan 2,2L 16V
    Beiträge
    1.030

    Motorentausch

    Hab die kommende Woche vor meinen in die Jahre gekommenen Z22SE gegen einen "frischeren" Z22SE zu tauschen.

    jetzt stellt sich mir die frage was sinnvoller ist, soll ich den Motor nach unten raus bauen mit samt dem Getriebe und Motorträger oder nur den Motor ohne Getriebe nach oben raus bauen?

    Kleine Hebebühne und Motorkran sind vorhanden!
    cya harrharr
    meine Galerie


    www.schalt-hebel.de

    Schalthebel-Umbauten aller Art


    Zuletzt bearbeitet von harrharr am 32/13/2015, 24:16, insgesamt 99-mal bearbeitet.

  2. #2
    Themenersteller

    Member Avatar von harrharr
    Mitglied seit
    03.07.2004
    Ort
    Forchheim
    Auto
    Caravan 2,2L 16V
    Beiträge
    1.030
    Hab selbst was gefunden:

    http://www.astra-g.de/showthread.php...Motor-ausbauen

    Kann also zu gemacht werden!
    cya harrharr
    meine Galerie


    www.schalt-hebel.de

    Schalthebel-Umbauten aller Art


    Zuletzt bearbeitet von harrharr am 32/13/2015, 24:16, insgesamt 99-mal bearbeitet.

  3. #3
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.565
    Also es ist möglich, den Z22SE oben herauszunehmen. Es ist auch möglich den Motor getrennt vom Getriebe nach oben herauszunehmen.

    Es benötigt Zeit und Gefühl, ohne Balancer nicht machbar. Ein Ansetzen des Motors von oben ans Getriebe halte ich für nahezu ausgeschlossen. Ein Einsetzen von oben von Motor und Getriebe zusammen ist möglich. Ich empfehle die Längsträger abzukleben.

    Nach untern heraus ist viel einfacher und bei Vorhandensein einer Hebebühne stets vorzuziehen, da viel einfacher.

  4. #4
    Member Avatar von Weini
    Mitglied seit
    05.09.2015
    Ort
    LK. Waldeck-Frankenberg
    Auto
    Astra G Selection Sportive Z16XE, Zafira A X18XE1 Elegance, Vectra A C18NZ
    Alter
    48
    Beiträge
    269
    Zudem können einige Bauteile besser inspiziert werden, wenn Alles raus ist:

    Bremsleitungen, Stabilisatorgummis...

    Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
    Matthias oder Matze

    Bis 04.1996 Profischrauber bei einem Berliner FOH.
    Verheiratet, zwei Söhne, zwei Hunde, eine Katze - drei Opels

    Zafira A Elegance X18XE1 (meiner!), ein Astra G Selection Sportive Z16XE (für meine Liebste ) und ein Vectra A C18NZ AT von 1995

  5. #5
    Themenersteller

    Member Avatar von harrharr
    Mitglied seit
    03.07.2004
    Ort
    Forchheim
    Auto
    Caravan 2,2L 16V
    Beiträge
    1.030
    Naja Hebebühne ist bei mir etwas übertrieben, ist mehr so ne Platform, so wie sie die Reifenmonteure haben!

    Werd es aber hinbekommen denke ich!
    cya harrharr
    meine Galerie


    www.schalt-hebel.de

    Schalthebel-Umbauten aller Art


    Zuletzt bearbeitet von harrharr am 32/13/2015, 24:16, insgesamt 99-mal bearbeitet.

  6. #6
    Member Avatar von ravemaster25
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Karlsruhe
    Auto
    Astra G CC 5 Türer
    Beiträge
    302
    Na zu dem Thema kann ich was sagen. Von oben ist am einfachsten wenn man keine Bühne hat. Wir haben zuerst das Getriebe rausgeholt dann den Motor. Alles zusammen entpupte sich als nicht ganz einfach. Motor vom Getriebe zu lösen und das Getriebe im Motorraum lassen haben wir auch schon geschafft und auch so wieder eingesetzt. War aber ein Akt. Ich empfehle Variante 1.

    Eine Hebenbühne haben wir auch nicht aber ne Art Lastkran mit ketten. Funzt 
    Geändert von ravemaster25 (16.05.2018 um 21:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Umprogarmmierung nach Motorentausch
    Von Moogy im Forum Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen