Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 31 von 31

Thema: Die E-Auto Lüge?

  1. #26
    Newbie
    Mitglied seit
    24.03.2017
    Beiträge
    39
    Wie unser Stromnetz jetzt funktioniert und was die Politik vor gibt,da ist der Hund begraben.
    Astra CC,1999,X16XEL

  2. #27
    Member Avatar von Tomahawk
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Auto
    Z20LET Coupé
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von zawen Beitrag anzeigen
    Wie unser Stromnetz jetzt funktioniert und was die Politik vor gibt,da ist der Hund begraben.
    Jaaa...angie ist schuld und...halt Stopp.

    Dass Dinge besser verkauft werden als sie sind sollte jedem klar sein. Was aber auch nichts bringt ist in voller Länge und Breite den Leuten zu erklären was am Energienetz geändert werden muss und warum...die Meisten verstehen es eh nicht und wollen es auch gar nicht . Der normale Verbraucher will heim kommen und möglichst nichts mit dem Ladevorgang zu tun haben. Idealerweise nicht mal anstecken. Es muss einfach funktionieren. Wer sich darüber hinaus dafür interessierte, dem steht doch alles offen. Man wird nicht immer „belogen“, es muss ein gesunder Mittelweg an Information gefunden werden. Dem einen ist es halt schon zu viel und dem anderen viel zu wenig.

    Die Brennstoffzelle ist in der Tat ein guter Ansatz, die Technik ist aber im Moment noch nicht weit genug um massentauglich zu sein. Aber auch hierfür wird eine Batterie benötigt. Keine so große, aber dennoch eine größere Batterie als die herkömmlich bekannten.

  3. #28
    Member Avatar von Tiki
    Mitglied seit
    12.01.2017
    Ort
    Bezirk Braunau am Inn
    Auto
    Astra G Caravan Elegance X20DTL
    Beiträge
    54
    Also mir persönlich tät so ein Ford Nucleon aus den 60ern gefallen.........Reichweite mit einer "Tankfüllung" an die 8000km.
    Bringt aber leider wiederum andere Probleme mit sich..............

    Wie man es dreht und wendet............etwas ist immer nicht ganz koscher!
    Astra G Caravan Elegance X20DTL
    Aktuell:
    Weitec GWF, MAM 17X8J ET35, Steinbauer P-Box, Sportluftfilter (Pilz), Haubenlifter, alle Embleme entfernt, Dachspoiler, Innenbeleuchtung größtenteils in blauen LED, ErsatzMID, Insignia Wischwasserdüsen
    In Planung:
    LLK nachrüsten, Lederausstattung, blaue LED innen komplettieren (EFH und LFB), Scheibentönung mit B+C-Säulen, Rostbehebung

  4. #29
    Member Avatar von Tomahawk
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Auto
    Z20LET Coupé
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Tiki Beitrag anzeigen
    Also mir persönlich tät so ein Ford Nucleon aus den 60ern gefallen.........Reichweite mit einer "Tankfüllung" an die 8000km.
    Bringt aber leider wiederum andere Probleme mit sich..............

    Das ist es ja. Wäre es so einfach, dann gäbe es längst den „perfekten“ Antrieb.
    Es wird m.M.n auch nicht „den einen“ Antrieb geben, zumindest mittelfristig nicht, sondern eher eine koexistenz verschiedener Varianten. Und wenn man dann noch so ehrlich zu sich wäre und zugibt, dass man für seine täglichen 10km und einmal im Jahr 300km keinen Diesel braucht sondern ein e-Auto auch seinen Zweck erfüllt, dann wäre das schonmal ein Anfang in die richtige Richtung.

  5. #30
    Newbie
    Mitglied seit
    28.07.2015
    Ort
    Mettmann
    Auto
    ASTRA G Turbo Cabrio
    Beiträge
    9
    Vereinzelt wird es wohl Elektroautos geben, zum einen für das Image, zum anderen um zu sagen, wir haben es ja versucht.
    Allerdings wird es das Serien–Elektroauto niemals mit der jetzt bekannten Technik geben.
    Hierzu sollte man sich mal in Ruhe diesen Artikel durchlesen.
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-1...ppheit-lithium.
    Entwicklung Dachmodul für Taster und FB, kein festhalten mehr.
    Entwicklung der Cabrio Verdeckklötze
    Entwicklung "Amerikanischer Blinker"
    Entwicklung "Tester Hallsensoren" Astra G Cabrio
    Reparatur Dachsteuergeräte

  6. #31
    Member Avatar von 0ms0
    Mitglied seit
    18.06.2010
    Auto
    OM642
    Beiträge
    1.561
    Am Anfang dachte ich, der Thread liegt bei 'Humor' - aber mir scheint ihr meint ernst was ihr hier schreibt?

    Jetzt bin ich etwas sprachlos, aber vor allem fasziniert.

Ähnliche Themen

  1. Auto vor 3 Tagen geholt und die ersten Ausfälle
    Von NeoX im Forum Allgemeines
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 22:05
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 16:01
  3. Wasser kommt durch die untere Türdichtung ins Auto!
    Von Astralover im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 08:39
  4. Mein Auto Quietscht! (Nicht die Bremsen)
    Von yosh im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 15:53
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 21:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen