Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 0 Km Reichweite.... Wie weit geht es noch?

  1. #1
    Member Avatar von AdO09
    Mitglied seit
    18.02.2017
    Ort
    München
    Auto
    Astra G CC
    Alter
    34
    Beiträge
    231

    0 Km Reichweite.... Wie weit geht es noch?

    Nach dem JP auf Youtube demnächst ein Video veröffentlicht, in dem er viele Autos auf 0 Fährt, um zu gucken, wie danach die tatsächliche Reichweite noch ist (so viel ist gesagt, es gibt einen Nissan, der noch über 0 km kommt).

    Wie sieht es denn beim Astra aus? Meine Tankleuchte ist eben angegangen und der Zeiger ist zwischen den beiden roten Strichen.
    Klar werde ich es nicht drauf an kommen lassen, aber mich interessiert es, wie weit es wirklich noch gehen könnte?

    Ist jemand von euch schonmal bis Motor aus gefahren?


    LG,

    Andi

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    267
    Probiere es aus und danach machst ein neues Thema auf.

  3. #3
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    TQP
    Beiträge
    1.575
    Null könnte der einzige Wert sein der zutrifft. Ich denke aber dass dann sicher noch 5-10km drin sind. Ausprobieren würde ich es aber nicht. Ich tanke wenn ich Zeit dazu habe, an der Tanke wenig los ist, und der Tank nicht ganz voll ist. Ich komme selten mal bis in die Reserve.
    Die Reichweite ist aber völlig für die Füße. Wenn ich morgens los fahre sagt er mir Innerorts z.b. 100km, nachdem ich mit Vollgas auf die Autobahn aufgefahren bin geht es schlagartig auf 50km runter, und wenn ich nach 30km Autobahn in der Firma parke sagt er 120km. Da wird der typische Verbrauch über einen viel zu kurzen Zeitraum gemittelt um irgendwie sinnvoll zu sein. Außer vielleicht wenn man eine wirklich lange Strecke mit völlig konstantem Tempo fährt, aber dann kann man sich das auch im Kopf ausrechnen.
    Astra G Coupe Z20LET

  4. #4
    Ehrenmoderator Avatar von Opel Joker
    Mitglied seit
    29.09.2004
    Ort
    Hennef (Sieg)
    Auto
    OPC No. 2548
    Alter
    38
    Beiträge
    1.049
    Ich kann dir versichern, dass mit sehr sehr vorsichtiger (und schwitzender) Fahrweise noch etwa 8km klappen...
    Musste ich leider schon selbst ausprobieren.

    Normalerweise komme ich seltenst dazu, dass die Leuchte überhaupt angeht...

    Die Restreichweite wird ja auch nur über die letzten Kilometer ermittelt, daher steigt die Reichweite auch nach konstant sparsamer Fahrt rapide an.
    Geändert von Opel Joker (23.11.2017 um 08:06 Uhr)
    TEILEVERKAUF
    "the speed was okay but the corner was too tight" - Ari Vatanen
    "whatever happens, never lift the throttle!" - Nigel Mansell
    <<< Mein OPC No. 2548 <-> Der Familien Signum <-> Mein alter Astra >>>
    "Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge." - Kurt Marti

  5. #5
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Rostock
    Auto
    Astra G Z16XE
    Beiträge
    855
    Zitat Zitat von G-SezZ Beitrag anzeigen
    Null könnte der einzige Wert sein der zutrifft. Ich denke aber dass dann sicher noch 5-10km drin sind. Ausprobieren würde ich es aber nicht. Ich tanke wenn ich Zeit dazu habe, an der Tanke wenig los ist, und der Tank nicht ganz voll ist. Ich komme selten mal bis in die Reserve.
    Die Reichweite ist aber völlig für die Füße. Wenn ich morgens los fahre sagt er mir Innerorts z.b. 100km, nachdem ich mit Vollgas auf die Autobahn aufgefahren bin geht es schlagartig auf 50km runter, und wenn ich nach 30km Autobahn in der Firma parke sagt er 120km. Da wird der typische Verbrauch über einen viel zu kurzen Zeitraum gemittelt um irgendwie sinnvoll zu sein. Außer vielleicht wenn man eine wirklich lange Strecke mit völlig konstantem Tempo fährt, aber dann kann man sich das auch im Kopf ausrechnen.
    Und ich dachte immer ich bin der einzige, der so eine sprunghafte Anzeige hat.

    Vielen Dank für die Aussage von dir^^

    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  6. #6
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    35
    Beiträge
    24.835
    Kanister in den Kofferraum und testen.
    Habe ich beim Cabrio gemacht, der Bordcomputer ist bei mir sehr exakt, wenn 52 L laut BC raus sind, ist der Motor aus.
    Die Leuchte selbst ist ein Schätzeisen.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  7. #7
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    TQP
    Beiträge
    1.575
    Die Anzeige für den Totalverbrauch ist bei mir auch sehr exakt, nur die Reichweite die er errechnet ist witzlos weil sie nur die Fahrweise der letzten Minute oder so wiedergibt.
    Astra G Coupe Z20LET

  8. #8
    Member Avatar von Tomahawk
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Auto
    Z20LET Coupé
    Beiträge
    663
    Exaktheit wird in diesem Bereich gar nicht angestrebt. Es muss narrensicher sein. Im Idealfall soll niemand liegen bleiben, auch wenn er/sie der Meinung ist, die Tankstelle ist zu teuer und man muss nochmal zur nächsten weiter fahren.
    Ein Bekannter hat es mal (aus Dummheit) drauf anlegen müssen und ist mit einem Golf 5 2.0 fsi noch 30km zur nächsten Tankstelle gefahren obwohl die Reichweite mit 0km angegeben war.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  9. #9
    Member Avatar von hacky1312
    Mitglied seit
    26.03.2009
    Ort
    Hannover
    Auto
    320d F31 Touring
    Alter
    28
    Beiträge
    1.022
    Die VWs sind da sehr konservativ ausgelegt, damit die Leute halt noch was schaffen sobald der Tank leer ist. Viele Hersteller machen es inzwischen auch so, dass bei 30-50 km Restreichweite einfach gar nichts mehr angezeigt wird. Bei meinem Astra H hat er auch irgendwann ausgesetzt und es waren nur noch Striche zu sehen.
    Kann mir vorstellen, dass beim G die Anzeige ziemlich genau ist wenn sie 0 km anzeigt, kam mir damals nicht so vor beim Zafira meiner Eltern, als ob da noch zusätzliche Sicherheit eingebaut war. Wenn wirklich 0 da stand hat man auch den Tank komplett wieder voll gemacht.

    Zitat Zitat von Osirus Beitrag anzeigen
    Kanister in den Kofferraum und testen.
    Denke das wird die beste Methode sein, jedenfalls beim Benziner. Mitm Diesel würd ich es nicht riskieren.
    MfG Heiko.





    Opel Astra Limousine Cosmo Edition
    Z19DTH BJ 08/08 | Xenon | CD 70 Navi | UHP | CID | Klimaautomatik | Teilleder | Sitzheizung | Mittelarmlehne |
    Eibach Prokit | OPC Lenkrad | 18" 5-Stern Felgen | Comfort Unit | BMW KZB | BMW Antenne |
    Pioneer TS-Q 172 Vollaktiv | Hertz ES250.3 D4 in Reserverradmulde an Steg QM 120.2 | DSP von Carhifi Store Bünde |

  10. #10
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    31
    Beiträge
    1.330
    Zitat Zitat von G-SezZ Beitrag anzeigen
    Die Anzeige für den Totalverbrauch ist bei mir auch sehr exakt, nur die Reichweite die er errechnet ist witzlos weil sie nur die Fahrweise der letzten Minute oder so wiedergibt.
    Was soll die Reichweitenberechnung sonst auch machen? Nehmen wir an die Anzeige würde den Durchschnitt ab letzen mal Tanken nehmen.
    Du fährst 400km sparsam und hast noch 200 Reichweite, dann aber wechsel auf Volllast. Jetzt fällt die Reichweite schneller wie du Kilometer machst und die Anzeige ist absolut unbrauchbar, da sie dir immer zu viel anzeigt. Es muss also zwangsweise der "aktuelle" Verbrauch her um mit dem restlichen Tankinhalt eine halbwegs stimmige Prognose angeben zu können. Da das System nun mal nicht hellsehen kann funktioniert es nun eben nur bei recht gleichmäßiger Fahrweise.

    Ich schau auch immer mal den Absolutverbrauch an, dann kann man das besser abschätzen was noch geht.

    Mein Astra K sperrt unter 40km die ganze Anzeige und fordert zum Tanken auf,
    Ich würde Direkteinspritzer auch nicht leer fahren, egal ob Diesel/Benziner.
    Geändert von RStwo (26.11.2017 um 08:09 Uhr)
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  11. #11
    Newbie
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Ort
    Herten
    Auto
    Astra G CC Z16SE Bj. 2002
    Alter
    21
    Beiträge
    25
    Ich habe mir auch im sommer den Bordcomputer nachgerüstet, da bei mir die Anzeige und die Kontrolleuchte wirklich zu ungenau waren. Habe den Tank seid dem aber auch noch nicht ganz leer gefahren. Nur letzte Woche habe ich mit 12km Reichweite etwas stärker bergauf geparkt und kurz nach dem starten war dann Ende. Nachdem ich aus der Einfahrt gerollt bin lief er natürlich wieder.

  12. #12
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    TQP
    Beiträge
    1.575
    Du fährst 400km sparsam und hast noch 200 Reichweite, dann aber wechsel auf Volllast.
    Da sich der Tank schneller leert, sinkt die Reichweite dabei doch trotzdem schneller. Was sie dir sagen würde wäre immer wie weit du noch kommst wenn du jetzt mit dem Vollgas aufhörst und so fährst wie immer. Das finde ich nicht verkehrt, damit könnte man etwas anfangen. So wie es ist, dass die Reichweite minütlich um 50% schwankt, bringt sie mir nicht viel. Es muss ja nicht über einen ganzen Tank gemittelt werden, aber einfach nur ein bisschen länger. Über 50km oder so würde ja auch schon helfen. Ich weiß nicht über welche Entfernung oder welchen Zeitraum der BC rechnet, aber es kommt mir vor wie maximal 3km. Ich weiß wie weit ich komme wenn ich exakt so weiter fahre wie jetzt gerade, aber ich bin gerade für 7km Überland, danach gehts wieder in die Stadt, umgekehrt das gleiche.
    Geändert von G-SezZ (26.11.2017 um 12:21 Uhr)
    Astra G Coupe Z20LET

  13. #13
    Member Avatar von RStwo
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Auto
    Astra-G-Cab-Z22SE Astra-K-5T-B14XFL
    Alter
    31
    Beiträge
    1.330
    Eben nicht, der Durchschnittsverbrauch steigt auch nur langsam.
    Hab das mal im Excel durchgespielt, ausgehend von exakt 52L Tankinhalt und angenommener Verbrauchsverdoppelung.
    Bei 17km auf der Anzeige kämst du noch 10km weit usw. ,die Anzeige würde während der Fahrt immer zwischen 50-60% zu viel anzeigen.

    Selbst wenn du nach 50Km vom Gas gehst(Verbrauch wie vorher) stimmt die Anzeige immer noch nicht.
    Dann sinkt der Durchschnittsverbrauch wieder nur langsam, die Anzeige zeigt in dem Fall dann 10% zu wenig an.

    Wenn wir nun den Verbrauch über 50Km mitteln wie vorgeschlagen wird es noch witziger.
    Nun zeigt die Anzeige nach der Volllastfahrt 50km Restreichweite für 50Kilometer, was auch logisch ist.

    Es bliebt also so oder so dabei:
    Zitat Zitat von RStwo Beitrag anzeigen
    Da das System nun mal nicht hellsehen kann funktioniert es nun eben nur bei recht gleichmäßiger Fahrweise.
    Grüße, der selbsternannte Messpapst

    Rene´s Astras

  14. #14
    Member Avatar von Micha1,8
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Ort
    DAH / Nähe München
    Auto
    Gtc Z20lel -> OPc2
    Beiträge
    621
    Mein Astra G Z18xe ging bei 24km Restreichweite aus.
    Bin ohne Witz dann gerade noch durch Zufall in eine Tankstelle gerollt

  15. #15
    Member Avatar von eraser216
    Mitglied seit
    15.10.2006
    Ort
    Mainz/Mömbris (bei Aschaffenburg)
    Auto
    Audi A3 Sportback 2.0 TDI
    Alter
    30
    Beiträge
    1.416
    Mein alter X18XE1 hats mal geschafft mit 45km Restreichweite liegen zu bleiben... auf dem Weg zu Tankstelle...
    War ein tolles Bild als mein Cousin mich dann mit dem Trecker abgeschleppt hat.
    Seitdem hab ich dem BC nicht mehr über den Weg getraut.

    (Ja ich weiß, hab lange nix von mir gegeben aber ich lebe noch )
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal fürchte ich kein Unglück,
    denn ich bin die absolut gemeinste Drecksau in diesem verdammten Tal!

    mein CC

Ähnliche Themen

  1. Wie weit kommt ihr mit nem vollen Tank? (Reichweite)
    Von pfrommi im Forum Allgemeines
    Antworten: 815
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 13:55
  2. Neuer Schlüssel - wie geht das noch mal ?
    Von jack.x im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 18:08
  3. Wie weit mit vollwertigem Ersatzrad?
    Von movario im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 20:52
  4. Wie weit kann ich tieferlegen???
    Von LuQuE im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 11:21
  5. tieferlegen? wie weit?
    Von xtreme-astra im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 19:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen