Umfrageergebnis anzeigen: P0149 Falscher Einspritzzeitpunkt / Einspritzpumpe Fehler beheben?

Teilnehmer
0. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dieselsteuergerät programieren, aber wie?

    0 0%
  • Software für BOSCH Einspritzpumpe VP44. Wo kaufen?

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Fehlercode P0149 Falscher Einspritzzeitpunkt / Einspritzpumpe.

  1. #1
    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19

    Fehlercode P0149 Falscher Einspritzzeitpunkt / Einspritzpumpe.

    Moin Zusammen.

    Ich habe bei meinem ASTRA G 2.0 DTI 16V TURBO Motor Typ Diesel 2.0 Y20 DTH
    130.000 km gelaufen vor ein paar Tagen die ANSAUGBRÜCKE (ANSAUGKRÜMMER) ausgebaut und

    gereinigt und vorher die Dieselleitungen von der Einspritzpumpe am Motorblock abgeschraubt, da man
    sonst den Ansaugkrümmer nicht heraus bekommt.
    Alles wieder angeschraubt, Einspritzpumpe entlüftet und er springt nicht mehr an.

    Fehlercode P0149 Falscher Einspritzzeitpunkt / Einspritzpumpe.

    Vor meiner Arbeit lief der Astra gut. Ich weiß wohl, dass der Einspritzzeitpunkt vor OT sein muß.

    Aber hat jemand eine Idee, wie man den Einspritzzeitpunkt einstellen oder den Fehler selber beheben kann?

    Grüße Claudy

  2. #2
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Rostock
    Auto
    Astra G Z16XE
    Beiträge
    855
    Da man für die Brügge die Pumpe nicht demontieren muss, hast du definitiv die Anschlüsse an der Pumpe vertauscht

    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  3. #3
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    35
    Beiträge
    24.835
    Wozu die unsinnige Umfrage?!
    Habe sie geschlossen.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


  4. #4
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Danke.

    Ich habe nicht die Einspritzpumpe demontiert, sondern nur die Dieselleitungen am Motorblock abgeschraubt, um an den Deckel der Ansaugbrücke zu kommen. (foto)

    Hast Du denn eine Idee, wie man den Einspritzzeitpunkt einstellen oder den geschilderten Fehler selber beheben kann?

    Grüße Claudy

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von claudyRR (21.11.2017 um 19:02 Uhr)

  5. #5
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Danke.




    Miniaturansichten angehängter Grafiken

  6. #6
    Member Avatar von mr_Arizona
    Mitglied seit
    16.01.2012
    Ort
    Hansestadt Rostock
    Auto
    Astra G Z16XE
    Beiträge
    855
    Die Lösung habe ich doch schon gesagt. O. O?

    Du hast die 4 Leitungen nicht an die richtigen traversen angeschlossen.

    Also 1 bis 4 ist irgendwo vertauscht

    Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk
    I never drive fast, i fly sloooowly

    Mein Dieselwiesel: http://www.astra-g.de/showthread.php...nklen-Scheiben

  7. #7
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Danke.

    Aber ich habe weder die Leitungen verändert noch etwas vertauscht, weil es nicht nötig war, um den Deckel zu entfernen.

    Hast Du denn eine Idee (meine Ausgangsfrage) : Wie man den Einspritzzeitpunkt der Einspritzpumpe einstellen kann oder den geschilderten Fehler selber beheben kann?

    Vielen Dank.

    Grüße Claudy

  8. #8
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    267
    Entlüften :einspritz Ventil 1 oder 4 lösen. Anlasser betätigen bis Kraftstoff austritt. Anschließend Mutter fest ziehen. Und darauf achten
    Diesel weg zu wischen greift Schläuche an

  9. #9
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Danke.

    Du meinst doch die Überwurfmuttern (1 + 4 ) von den Hochruckleitungen der Einspritzpumpe.
    (foto)

    Dann gehe ich morgen gleich ans Werk.

    Vielen Dank..

    Grüße Claudy

    Astra Motor 1.jpg
    Geändert von claudyRR (22.11.2017 um 22:29 Uhr) Grund: mit foto

  10. #10
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    267
    Laut Buch soll das so sein.

  11. #11
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Super + Danke.

    Und in welchem BUCH steht das, und kann ich das auch kaufen?

    Grüße Claudy

  12. #12
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    267
    So wirds gemacht

  13. #13
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Super + Danke.

    Grüße Claudy

  14. #14
    Themenersteller

    Newbie Avatar von claudyRR
    Mitglied seit
    08.06.2011
    Ort
    Rheine
    Auto
    Astra G
    Beiträge
    19
    Moin.

    Unser ASTRA G macht erst einmal eine Winterpause. Wir fahren jetzt unseren CORSA C Benziner - und der springt immer gut an , auch im Winter.
    Wenn ich etwas mehr Zeit habe, versuche ich den Trick mit "Lösen der Verschraubungen" . Und berichte natürlich weiter.

    Nur der Vollständigkeit halber möchte ich einmal die verbaute Einspritzpumpe zeigen vom Astra G 2.0 DTI 16V Turbo, Motor Y20 DTH:
    Ich galube es ist eine BOSCH. (Foto)

    https://www.ersatzteile-original.com...1::298381.html

    und

    https://mm-opelparts.de/motor/krafts...e/1500209758//


    Grüße Claudy


    Einspritzpumpe Astra.jpg

  15. #15
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    267
    Sorry sei mir nicht böse aber das zu testen ist doch schnell erledigt. Alle die an diesen thread teilnehmen zerbrechen sich den Kopf. Für dich..
    Scheint langsam Methode zu werden nicht nur hier. Erst fragen und dann mach ich später.

    Sollte man sich nicht mehr wundern das keiner mehr reagiert.

    Wünsche dir viel Glück.

Ähnliche Themen

  1. [Y20DTH] Fehler: P0149 Einspritzzeit Regelung
    Von Thunder1979 im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 04:04
  2. Falscher Codeindex im MID?
    Von blueastra2007 im Forum Elektrik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 06:45
  3. [Y20DTH] Falscher Ölfilter!
    Von radiodj im Forum Motor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 22:10
  4. falscher farbton z269
    Von tobiiiii im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 21:19
  5. Falscher Adapter?
    Von Iceman05 im Forum Hifi & Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 15:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen