Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tieferlegung

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    13.11.2017
    Beiträge
    1

    Tieferlegung

    Hallo liebe Opel Astra G Community,

    ich möchte mein Astra G Cabrio etwas tiefer haben. Nach eingehender Recherche möchte ich dies mit Federn erreichen.

    Könnt ihr vielleicht ein paar Bilder von euren tiefergelegten Fahrzeuge mit Angaben über Höhenveränderung (30/30mm?) und Hersteller hier zu posten, damit ich mir die optische Veränderung besser vorstellen kann.

    Ich möchte erst einmal die Serien Dämpfer drin lassen.

    Die Härte sollte nicht all zu heftig sein. Zur Zeit fahre ich Serienbereifung (falls das relevant ist )

    Außerdem wäre es interessant zu wissen ob diese tieferlegung eintragungspflichtig ist oder mit einer normale ABE zugelassen ist.

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    AstraCab1

  2. #2
    Member Avatar von Syrok
    Mitglied seit
    11.01.2010
    Auto
    Astra H GTC
    Alter
    27
    Beiträge
    2.559
    Alle Fragen wurden schon ausführlich beantwortet, check mal die Suchfunktion rechts oben aus

    30/30 Cabrio:
    http://www.astra-g.de/showthread.php...=1#post1121369

    ABE / Eintragung:

    Teilegutachten = Eintragen

    ABE = Sofern alle Auflagen der ABE eingehalten werden, dies bezieht sich auch auf die kleinsten Details die einem "unnötig" erscheinen, keine Eintragung erforderlich, ABE muss jederzeit mitgeführt werden.
    Bedenke das eine ABE zumeist nur greift wenn der Serienzustand gegeben ist, eine andere Rad/Reifen Kombi macht zb oft eine Fahrwerks/Federn ABE ungültig, andere Dämpfer eine Feder ABE, ein Sportauspuff eine Luftfilter ABE usw.
    Dann muss es vom TÜV abgenommen werden, selbst wenn beide Bauteile eine ABE haben.

    Auch muss meistens nach Fahrwerks/Federwechsel vorne die Spur eingestellt werden
    Geändert von Syrok (13.11.2017 um 09:50 Uhr)

  3. #3
    Member Avatar von thedk
    Mitglied seit
    06.11.2013
    Ort
    Sömmerda
    Auto
    CC Z16XE
    Alter
    27
    Beiträge
    1.201
    Die 30er H&R Federn (habe ich) haben eine ABE, sind die Einzigen mit ABE. Diese gilt aber auch nur bei Serienrädern/-bereifung.
    Problem bei H&R und allen anderen, außer Eibach ist, dass die ersten Windungen aufeinander liegen und beim federn aufeinander reiben. Dadurch rosten die Federn mit der Zeit. Abhilfe gibt es hier bspw. von H&R, die versenden kostenlos Schutzschlauch für die Federn. Trotz alledem würde ich, wenn ich es wieder mache zu Eibach greifen.
    'There are millions of fish in the sea...but most of them are Magikarp.' - Sensei

    Sie nennen mich Handbremse, weil ich immer so gut angezogen bin.

  4. #4
    Member
    Mitglied seit
    14.03.2013
    Auto
    Astra G Cabrio Turbo, Corsa D 1,6 turbo
    Beiträge
    125
    Beim Thema Tieferlegung durch Federn solltest du auch immer im Auge behalten welcher Motor verbaut ist.
    Bei den unterschiedlichen Gewichten der Motoren wirkt sich die Tieferlegung auch verschieden aus

  5. #5
    Moderator Avatar von Osirus
    Mitglied seit
    22.03.2003
    Ort
    im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks
    Auto
    Astra Cabrio 2.2 16V, Insignia ST 2.0 CDTI
    Alter
    35
    Beiträge
    24.824
    Les dich dazu mal im astra-cabrio-forum schlau.
    30/30 gibt eigentlich immer ein zu tiefes Heck.

    „Dem Ingeniör ist nix zu schwör!“


Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung
    Von opel_rambo im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 13:37
  2. 60/40 Tieferlegung
    Von McBart im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 23:51
  3. 40/40 Tieferlegung
    Von Sunny-Astra im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 17:44
  4. Tieferlegung 40/40
    Von PowerByAstra im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 18:15
  5. tieferlegung am F
    Von BaYbEe im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen