Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: "Falsche" Frontscheibe und TÜV

  1. #1
    Newbie
    Mitglied seit
    19.06.2016
    Beiträge
    3

    "Falsche" Frontscheibe und TÜV

    Hi,

    Meine Scheibe hat einen Riss bekommen. Da mein alter nicht mehr so viel wert ist, hab ich keine TK mehr, muss.also selber zahlen.

    Nach allem was ich mir so bisher angesehen habe, ist so ein Scheibenwechsel handwerklich nichts, was ich nicht hinkriegen würde (ob es gut aussieht, ist mir egal, Hauptsache es funktioniert).

    Nun stehe ich vor der Frage nach der Ersatzteilbeschaffung. Mein Astra hat einen Regensensor, auf den ich aber auch verzichten kann. Spricht aus tüv-sicht irgendwas dagegen, die günstigste Scheibe (ohne Tönung, ohne Solarreflect, ohne Sensorfläche) einzubauen? Vom Maß her müsste das ja problemlos möglich sein...

  2. #2
    Member Avatar von RasendeSau
    Mitglied seit
    25.05.2011
    Ort
    RS
    Auto
    Astra G Coupe 2.2 Dti
    Alter
    28
    Beiträge
    196
    Normalerweise juckt das keinen Prüfer ob es die richtige Scheibe ist. Hauptsache sie ist ganz.
    Astra G Coupe Linea Blu 2.2Dti
    1. G QP mit elktr. Audi TT Heckspoiler
    &
    1. Y22DTR mit GT2556V Lader
    &
    1. G QP mit Opel Adam Schalthebel

    TurboZentrumBerlin LLK
    Irmscher Leistungssteigerung

    FMS Gruppe XxX, no AGR, no ESD, DPF
    TEILEVERKAUF


  3. #3
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    TQP
    Beiträge
    1.580
    Da spricht überhaupt nichts dagegen, solange es eine zugelassene Scheibe für den Astra G ist. Sprich, jede originale Opel Scheibe, und ziemlich sicher auch jede die du als offizielles Ersatzteil kaufen kannst.
    Astra G Coupe Z20LET

  4. #4
    Themenersteller

    Newbie
    Mitglied seit
    19.06.2016
    Beiträge
    3
    ach super dann wird die ganze Sache ja gar nicht mal so teuer und ich kann weiter den Dicken fahren Danke euch!

  5. #5
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    272
    Moin

    Hatte letztens Steinschlag.
    Opel wollte 800
    Carglass 600 mit blau Keil und auch ohne.
    Bosch 500
    Habe dann jedoch jemanden gefunden der auch offiziell Scheiben einbaut. Der hat es es halt so gemacht 300 mit blauen Keil..

  6. #6
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    272
    Wenn du es selber machen willst. Gibt es bei Youtube videos.
    Windschutzscheibe wechseln.
    Wichtig ist der kleber und wie die spitze abgeschnitten wird. Längsseitig.
    Aussen leisten müssen ab. Innen kann bleiben dann mit den schneidedraht durch gehen.
    Geht eigentlich nur zu zweit.
    Reinigen und ggf. Ausbessern mit Farbe. Klebe rauf Fenster rein und 48 Stunden nicht schief parken.
    Hatte zu geschaut ging ratz Fratz

  7. #7
    Member
    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Auto
    1.6 16 V Automatik
    Beiträge
    272
    Mit Keil blau bei ebay 120 ca. Wichtig e Nummer. Deswegen hatte ich es für 300 Euro machen lassen.. Mit klebe und Zeit hätte ich nicht sparen können. Und die machen das ja jeden Tag somit Übung.

  8. #8
    Member Avatar von G-SezZ
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Auto
    TQP
    Beiträge
    1.580
    Opel wollte 800
    War vielleicht die Solarreflect Scheibe, die kostet um den Dreh. Die normalen Schieben kosten bei Opel auch eher um die 400.
    Astra G Coupe Z20LET

  9. #9
    Member Avatar von Zafira1966
    Mitglied seit
    31.10.2016
    Ort
    Berlin
    Auto
    Astra G CC X18XE1
    Beiträge
    86
    Ich habe im Nov.2016 beim FOH wechseln lassen . Ganz Normal ,grün ohne Blau/Grünkeil 585,-Euro.
    In der Bucht gibts Glaser ,die bieten Dir das auch an komplett für ca.200,- Euro.

  10. #10
    Member Avatar von Veritas1389
    Mitglied seit
    21.03.2017
    Ort
    Wien
    Auto
    Astra Caravan 2.2 DTI
    Beiträge
    103
    Ich habe bei meinen 2.0 DI vor paar Monaten Solar WSS mit Blaukeil verbaut, hat mich 250 € Scheibe + Einbau gekostet.

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Reifengröße bei vollbeladenem Auto fahren?
    Von DeFlamingo im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 11:23
  2. Teilenummer für "Scheibenleiste Frontscheibe" gesucht
    Von BunkerFunker im Forum Karosserie- & Anbauteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 00:48
  3. Antworten: 671
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 00:54
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 19:37
  5. "Falsche" Federn im Stufenheck?
    Von M1ghty1 im Forum Fahrwerk, Räder, Bremse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 23:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen