Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [Z20LET] Fehlercode P1109 (unbekannter Fehler), Ursache, Fehlerbehebung bei 2.0 Turbo

  1. #1
    Member Avatar von daboyzzz
    Mitglied seit
    08.05.2011
    Ort
    Ravensburg
    Auto
    Astra G Coupe Turbo
    Alter
    29
    Beiträge
    494

    [Z20LET] Fehlercode P1109 (unbekannter Fehler), Ursache, Fehlerbehebung bei 2.0 Turbo

    So nachdem ich beim Ausblinken meines Fehlerspeichers den Fehlercode P1109 rausbekommen habe und erst nach intensiver Suche und Hilfe hier im Forum etwas darüber erfahren habe, habe ich mich gleich entschlossen das Problem zu beheben und ne kleine Anleitung dazu zu machen, für die, die den Fehler ebenfalls haben!

    Diese Anleitung bezieht sich auf den Z20LET, ob der Fehler auch bei anderen Motoren, in anderer Weise iwie auftreten kann weiß ich nicht!

    Der Fehler bedeutet beim Z20LET P1109 = Wackelkontakt Ansauglufttemperatursensor

    Dieser ist meist auf eine Masseverkrimpung zurückzuführen.
    Diese liegt in einem Kabelschacht unter der Batterie. Es wird klar empfohlen die Batterie hierfür auszubauen. Ob es ohne den Ausbau überhaupt geht hab und will ich auch nicht versuchen.

    Bitte denkt daran das beim Ausbau der Batterie Tageskilometerzähler, Radioeinstellungen etc gelöscht werden und ihr-wenn original Radio vorhanden- den Radiocode nach Wiedereinbau braucht!

    Los gehts:

    1. Als erstes baut Ihr eure Batterie aus, davor bitte Zündung aus und alle Verbraucher abschalten
    Beim Ausbau zuerst den Minuspol, danach den Pluspol (Vorsicht Batteriepole nicht kurzschließen) abschließen.
    DIe Batterie wird an einer Seite(Richtung Zylinderkopf/Motor) von einer Halteplatte gehalten

    2. Dann die Batterie rausnehmen und den darunterliegenden Batteriehalter abbauen, dafür müssen diese 3 Schrauben(auf den Bildern rot eingekreist, Innensechskant 13er Nuss) entfernt werden. Der Kühlwasserschlauch Richtung Fahrgastzelle muss ausgeclipst werden.
    P1109_1.jpg

    3. Dann seht ihr eig schon den schwarzen Kabelkanal. Der Kabelstrang kommt von Richtung Steuergerät und geht in einen schwarzen Plastikkanal. Dieser ist mit einer Innentorxschraube befestigt welche entfernt werden muss.
    P1109_2.jpg

    4. Nun öffnet ihr VORSICHTIG am besten mit einem dünnen Schlitzschraubenzieher den Kabelkanal und legt ihn beiseite.

    5. Nun habt ihr den Kabelstrang auch schon in der Hand und könnt dort -evtl kurz freilegen- eine Verkrimpung sehen in die 3 schwarze Kabel gehen.
    P1109_3.jpg

    6. Nun entfernt ihr entweder den schwarzen Schrumpfschlauch welcher original dran ist oder ihr zwickt die Kabel kurz unterhalb des Schlauches ab.
    P1109_4.jpg

    7. Isoliert jeweils am Ende des Kabels ein STück Kabel ab und lötet Gewissenhaft die 3 Kabel wieder zusammen. Ich habe zusätzlich noch Kontaktspray draufgesprüht aber das ist kein Muss.

    8. Nach dem löten natürlich mit Schrumpfschlauch isolieren.
    P1109_5.jpg

    9. Dann können die Kabel auch schon wieder im Kabelstrang verstaut werden. Bei der Gelegenheit kann man evtl auch noch kurz ein wenig "durchfegen" da man sonst eher schlecht darunter kommt zum "putzen".
    Ebenfalls evtl noch kurz die anderen Kabel auf Brüche oder offene Stellen prüfen.

    Ist das nicht der Fall, kann man sich in umgekehrter Reihenfolge an den zusammenbau machen.
    Beim anschließen der Batterie erst den Pluspol und dann den Minuspol anschließen!

    Ich übernehme keine Garantie oder ähnliches für diese Anleitung.
    Ich hoffe es hilft euch ein wenig weiter.
    Ansonsten einfach nachfragen wenn was unklar is!
    Geändert von Osirus (08.01.2012 um 16:04 Uhr)
    Mein TQP:Cleane OPC2 Front 07.02.2013
    http://astra-g.de/showthread.php/607...71#post1177571

  2. #2
    Newbie
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    2
    Gibt es nur diese eine Masseverbindung mit 3 Polen an der Stelle? Ich habe das mit dem Verlöten gemacht. Leider hab ich P1109 nach wie vor ab und zu. Was gibts noch für Lösungen?

Ähnliche Themen

  1. Fehlercode P1109 Unbekannter Fehler
    Von AstraCruiserBerlin im Forum Elektrik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 00:49
  2. [Y22DTR] Fehlercode P0234 Auto hat keine Leistung mehr - Fehler gefunden
    Von blueastra2007 im Forum Motor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 07:22
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 22:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 08:01
  5. Z20LET - Fehlercode: P1490 & P0530
    Von chef1568 im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 20:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen