Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46

Thema: Zündkerzen wechseln

  1. #1
    Schnöpper
    Gast

    Zündkerzen wechseln

    guten tag,

    weiß jemand wie ich die zündkerzen beim astra 1,6 8V ausbaue?

    für eine detaillierte beschreibung wäre ich sehr dankbar!

  2. #2
    Member
    Mitglied seit
    14.04.2004
    Ort
    Paderborn
    Auto
    keiner mehr sondern BMW E90 325i
    Beiträge
    2.085
    opel macht das fü 5€
    ich konnts nich machen weil ich keinen schlüssel dafür hatte der lang genung war.
    beschreibung :
    fahrertür auf.
    hebel für die motorhaube richtung fahrersitzt ziehen
    stift vorne an der motorhaube raus ziehen. nun lässt diese sich öffnen.
    den halter für die motorhaube einhaken damit sie dir nich auf die birne fällt.
    die 4 schwarzen stecker bei den zündkerzen abziehen.
    passende nuß für die zündkerzen zur hand haben.
    reinstecken und drehen und drehen.
    das bei allen 4.
    dann kannst du die neuen rein machen und drehst aber in die andere richtung. denk dran. nach fest kommt ab.
    stecker wieder drauf stecken
    halter der motorhaube aushaken und haube schließen.
    fertig.
    detailliert genug?

  3. #3
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Brauchste eine 16er lang Nuss

    Viel SPass wenn du eine Kerze schief rein drehst

    Aber wenn du schon so fragst würde Ich dir raten es besser in der Werkstatt machen.
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  4. #4
    Kloputzer
    Gast
    Kleiner Tip:

    Ich würde jede Kerze einzeln wechseln und gleich wieder den Stecker draufstecken, sonst kommt man schnell durcheinander.

  5. #5
    Member Avatar von MIG29
    Mitglied seit
    03.02.2003
    Auto
    ehm.Edition Silver Zafira-A: OPC Z20LET. Omega B: Y25DT Vectra-A: Turbo 4x4
    Beiträge
    13.885
    Kann man eigentlich nicht, da jedes Kabel so lang ist wie sie sein muss.

    Glaube nicht das vom 1 Zylinder auch hinten auf den 4 passt und wenn doch dann haste aber gut bzw sehr gut dran gezogen
    Opel Zafira A OPC Z20LET = 275 PS & 451 NM
    Opel Vectra A 4x4 C20LET = 204 PS & 280 NM (im Aufbau)
    Opel Omega B Kombi Y25DT = 150 PS & 300 NM
    KS-Tools Akkuschlagschrauber = 0,052 PS & 539 NM

  6. #6
    Schnöpper
    Gast
    naja, so habe ich mir das schon gedacht.

    allerdings würde mich interessieren ob ich die stecker einfach so abrupfen kann oder ob es da auch etwas abzudrehen oder aufzuklappen gibt?!

    nicht das was kaputt geht.

  7. #7
    Kabrüggen
    Gast
    Da geht nix kaputt. Außerdem muß man sich schon recht anstellen um se schief reinzudrehen...

    Edit: Haha, Hundertster Beitrag...

  8. #8
    Schnöpper
    Gast
    na dann erstmal herzlichen dank für die antworten. werde morgen mal versuchen die stecker abzuziehen.

    nen kerzenschlüssel hab ich in meinem werkzeugkasten, ihr nicht?

  9. #9
    CroManijak
    Gast
    Ich hab nicht mal nen Werkzeugkasten...

  10. #10
    astra00@coupe
    Gast
    kleiner tipp noch, wenn du die kerzen rausdrehst und merkst, dass sie schwer gehen, lass sie drin. denn sonst kannst du sie abreißen und den ganzrn kopf, etc rumachen und die rausholen. wenn du keine ahnung hast, lass es sein.

  11. #11
    Member
    Mitglied seit
    10.02.2004
    Ort
    Vault-13
    Auto
    HITEC-Speedster
    Beiträge
    1.285
    Alle wieviel KM sollte/muss man die Zündkerzen denn tauschen?

  12. #12
    Member
    Mitglied seit
    08.05.2005
    Ort
    Donauwörth
    Auto
    1.6 16V Comfort
    Beiträge
    388
    Steht normalerweise im Serviceheft

    Beim X16XEL sinds z.B. 60000km/ 4 Jahre

  13. #13
    Newbie
    Mitglied seit
    05.04.2006
    Ort
    Karlsruhe/Waldbronn/Baden-Würtemberg
    Auto
    T98 CC Z18XE Sportive
    Beiträge
    47

    frage zündkerzenwechsel

    so jetzt wollte ich fragen wie man die zündkerzen bei einem Z18XE also 16V Motor wechselt?
    ich seh di Zündkerzen nicht, sind die versteckt??

    bitte um hilfe und einbau beschreibung

  14. #14
    Member
    Mitglied seit
    08.05.2005
    Ort
    Donauwörth
    Auto
    1.6 16V Comfort
    Beiträge
    388
    Bei der Motorabdeckung die 2 Schrauben entfernen (Torx T-30).
    dann den Öldeckel abmachen, dann kannst die Motorabdeckung leicht nach vorn ziehen und abnehmen.

    Dann empfiehlt es sich den Öldeckel wieder drauf zu machen, damit nix reinfallen kann...

    Dann noch das Zündmodul abschrauben (glaub 5x T-30), und gerade nach oben rausziehen, dann kannst du die Zünkerzen mit nem Zündkerzenschlüssel rausbauen.

  15. #15
    astra00@coupe
    Gast
    richtig

  16. #16
    boss545
    Gast
    Zitat Zitat von astra00@coupe
    kleiner tipp noch, wenn du die kerzen rausdrehst und merkst, dass sie schwer gehen, lass sie drin. denn sonst kannst du sie abreißen und den ganzrn kopf, etc rumachen und die rausholen. wenn du keine ahnung hast, lass es sein.
    je nachdem wie fest sie angezogen wurden vom Vorbesitzer

    Ich musste auch ziemlich drücken, mit nem Zündkerzenschlüssel von Atu oder so für 5 € klappt dass super, der hält die Kerzen ja fest und dann kannste leicht rein- und rausdrehen

  17. #17
    astra00@coupe
    Gast
    ja gut, wenn du sowas hast, dann ist es gut. klar, deswegen hab ich es ja gesagt, dass er aufpassen soll.

  18. #18
    Messala87
    Gast
    Schade, wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, würd ichs eben machen....



    Wenne passendes Werkzeug hast und Ahnung, kein Prob...

  19. #19
    Tropby
    Gast
    dfg

  20. #20
    boss545
    Gast
    also ich bin der meinung nur bei kaltem motor zündkerzen wechseln, weil bei warmen motor ist das material ja ausgedehnt müsste alles noch schwerer gehen.

  21. #21
    astra00@coupe
    Gast
    ja auf jeden fall beim kalten und nicht beim warmen

  22. #22
    Tropby
    Gast
    dfg

  23. #23
    Enjoy
    Gast
    Oh mein Gott was ein Thread hier...ich hab schon Bauchweh vor Lachen.

    Ich glaub die meisten hier sollten die Kerzen besser in irgend einer Werkstatt wechseln lassen.

    Wäre sicherer für Mensch und Maschine...

    @Matthes3002: Du hast in Deiner Aufstellung noch vergessen zu erwähnen in welche Richtung man die Kerzen rein- bzw. rausdrehen muss.

  24. #24
    astra00@coupe
    Gast
    :rofl3:

    wenn du die richtigen nimmst, und auch richtig zudrehst, sitzen die auch bombenfest

  25. #25
    Tropby
    Gast
    dfg

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen